Zwei Covid-19-Patienten werden im Spital betreut

Coronavirus: 28 Neuinfektionen – 642 Isolierte

Samstag, 24. Juli 2021 | 11:27 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden sind 545 PCR-Tests untersucht und dabei zwölf Neuinfektionen festgestellt worden. Zusätzlich gab es 16 positive Antigentests.

Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus meldet der Sanitätsbetrieb glücklicherweise weiterhin keine. 642 Personen befinden sich in Quarantäne.

Zwei Covid-19-Patienten müssen im Krankenhaus auf der Normalstation betreut werden.

Bisher (24. Juli) wurden insgesamt 606.982 Abstriche untersucht, die von 227.401 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (23. Juli): 545

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 12

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 48.881

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 606.982

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 227.401 (+217)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 1.619.042

Gesamtzahl der positiven Antigentests: 26.385

Durchgeführte Antigentests gestern: 3.147

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 16

Nasenflügeltests Stand 23.07.2021: 797.264 Tests gesamt, 935 positive Ergebnisse, davon 400 bestätigt, 347 PCR-negativ, 188 ausständig/zu überprüfen.

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 2

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 6

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen:  0

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 1.183 (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 642

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 137.126

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 137.768

Geheilte Personen insgesamt: 73.819 (+12)

Positiv getestete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Sanitätsbetriebes: 2.043, davon 1.681 geheilt. Positiv getestete Basis-, Kinderbasisärzte und Bereitschaftsärzte: 58, davon 46 geheilt. (Stand: 13.05.2021)

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

21 Kommentare auf "Coronavirus: 28 Neuinfektionen – 642 Isolierte"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
World
World
Grünschnabel
1 Monat 28 Tage

Offensichtlich zeigt die Impfung der Risikogruppen bereits ihre Wirkung: keine Todesfälle – das war doch das Ziel

Hirschkarotten
1 Monat 28 Tage

Genau, wurn sich frisch de sturen Leit ah no impfen lossen kannetmen holt wieder normal Leben ober sell wern de Teppen nt verstian🤣liaber in Sturkopf spielen wia die kloanen Kinder

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
1 Monat 28 Tage

@Hirschkarotten nur weil sich jemand nicht impfen lassen möchte, ist er weder stur noch ein Depp. Woher nimmst du die Garantie, dass das Leben wieder “normal” wird? Weißt du, ob du nach der Impfung Antikörper gebildet hast, andere nicht mehr infizieren oder selbst daran erkranken kannst? Weißt du, ob du nach dem Kontakt mit einem Positiven nicht in Quarantäne musst? Darfst du die Maske im Geschäft abnehmen? Knapp 74.000 Südtiroler haben die Erkrankung durchgemacht und gelten als geheilt. Manche haben sich zusätzlich noch impfen lassen, andere nicht. Deshalb sind sie noch lange keine Deppen.

Future
Future
Tratscher
1 Monat 28 Tage

Die Saisonalität spielt da schon auch mit rein. Im Spätherbst wird man mehr Erkenntnisse haben.

H.M
H.M
Tratscher
1 Monat 28 Tage

@Hirschkarotten deswegen dass sich ihre net impfen lossen seinse net stur und a koane deppen des amol voraus…..du bisch sicher a geimpfter terfsch du ober iberoll ohne maske eini?stecksch du koane leit mer un?hosch du antikörber? wenn des ols amol sicher nimmer war tatn sich sicher mehrer impfn lossen …..ober leider bleibt des olm es gleiche geimpft oder net….wenn i impfen gang renn i sicher mit koaner maske mehr irgendwo eini wenn se schun soooooo hilft in virus zu dämmen …..und so long sell isch isch meiner meinung do gewaltig wos faul…👍es schütz in verlauf net in virus🤦‍♀️

Tratscher
1 Monat 28 Tage

@Hirschkarotten
stimp…und in a poor munat, wenn der wirkstoff nochlosst seimr wiedr afn gleichn punkt.

1976
1976
Grünschnabel
1 Monat 28 Tage

@Hirschkarotte …Letzte Summer wor auf der Covidstation a nichts los. Lei Menschen mit Kurzzeitgedächtnis hoben sel vergessen. Und vergessen hoben sie a, dass es letzten Summer no gor kuane Impfung gegeben hot und trotzdem wor auf der Covidstation nichts los…

selwol
selwol
Superredner
1 Monat 27 Tage

Wie war es letztes Jahr? Auch keine Toten und das ohne Impfung.

Nitro
Nitro
Grünschnabel
1 Monat 27 Tage

@WeHaveAProblem

I mecht gerne wissn von wos die Impfgegner ongst hobm glab es wenns echt gefährich wäre würden sich Ärzte und Politiker impfn lassen❓❓🤔🤔🤔

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 27 Tage

@Hirschkarotten wer sowos von sich gib isch kuan bissl besser! ungebildet und respektlos…

Ziofungo
Ziofungo
Grünschnabel
1 Monat 27 Tage
@H.M Du muasch uans verstian. Es geat jo NET um die Infektionszohlen, es isch jo egal ob 1 oder 10.000 Infizierte sein, sel isch ba dor grippe a egal, lei die Betten im KH terfen net ausgian, und wenn mor olle geimpft sein, seimr sicher, dass gonz gonz wianige lei mehr an schlimmen Verlauf hoben. Deswegen isch es wichtig, dass olle geimpft sein, a mir junge, de muanen, dass es ins nix guat. Es gib a unter die jungen an prozentsotz, der im kh londet wegen corona. Verstian die leit, dass die impfung ins an lockdown im herbst ersport, nor… Weiterlesen »
Zefix
Zefix
Superredner
1 Monat 27 Tage

du bisch jo derbei und woasch sell so genau gell nitro xDD

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
1 Monat 27 Tage

@Nitro ich jabe keine Angst vor der Impfung. Ich möchte sie nicht machen weil ich Covid19 schon hatte und immer noch Antikörper habe.

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
1 Monat 27 Tage

@Ziofungo Der Staat entlässt das Sanitätspersonal weil es sich nicht impfen will und bereitet sich mit Abteilungsschließungen auf den Herbst und die nächste Grippe- und Coronawelle vor. Genau mein Humor.

Lausbuam20
Lausbuam20
Tratscher
1 Monat 27 Tage

Genau, ich auch …aber von den Antiköpern wollen Ärzte und Politiker hier bei uns nichts wissen. Hatte sehr viele, auch nach 9 Monaten immer noch, zum Vergleich ersten AK Test vor einem halben Jahr jetzt nur 10 verloren. Also etwas muss da doch dran sein. Ausserdem bekommt man mit positiven AK Test in Österreich den grünen.

1976
1976
Grünschnabel
1 Monat 28 Tage

Es werden in unseren 6 Krankenhäusern (Schlanders, Meran, Bozen, Brixen, Sterzing, Bruneck, Innichen) 2 Covidpatienten auf der Normalstation behandelt und weil damit die Sanität überfordert scheint, braucht es den Grünen Pass um damit ins Theater gehen zu dürfen😂😂😂

blabla
blabla
Grünschnabel
1 Monat 28 Tage

Hirschkarotten Woass net genau wer do die Teppn sein 🤔lei a bisl as Hirn einscholtn und olls a bisl vorfolgn nor kimpsch a drauf dass do nimmor olls normal laft.Und endlich amol dei akzeptiern wos sich net impfn lossn welln.Die sem ziagn übor enk a net so her 😡

Lausbuam20
Lausbuam20
Tratscher
1 Monat 28 Tage

Green Pass nach der 1.ten 💉und den benutzen dann viele als Freibrief? Toll so kann man die Infektionszahlen auch nach oben bringen. Aber hauptsache mal dazu zwingen.

Lucifer_Morningstar
1 Monat 27 Tage

Bereits die erste impfung schützt schun teilweise. Immer no besser als goar keine impfung… ober logisch denken isch holt schwar….

1976
1976
Grünschnabel
1 Monat 28 Tage

Zum Glück verläuft auch dieser Sommer wie der vergangene. Mit oder ohne Impfung. In den Krankenhäusern landet niemand mehr wegen einer Covidinfektion. Das Sanitätsperson kann sich endlich wieder um Menschen mit den anderen Krankheiten kümmern, sofern sie nicht suspendiert wurden…

Mk7
Mk7
Neuling
1 Monat 28 Tage

Diese zahlen machen ja Angst… immer panikmacherei…es gibt nur mehr coronakranke…
Isch schon traurig dass all die anderen kranken nicht mehr zählen…!!!

wpDiscuz