55 weitere Personen genesen

Coronavirus: 30 Neuinfektionen – kein Todesfall

Dienstag, 08. Juni 2021 | 10:31 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden sind 1.022 PCR-Tests untersucht und dabei 21 Neuinfektionen festgestellt worden. Zusätzlich gab es neun positive Antigentests.

Todesfall in Zusammenhang mit dem Coronavirus meldet der Sanitätsbetrieb keinen.

Bisher (08. Juni) wurden insgesamt 583.141 Abstriche untersucht, die von 219.494 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (07. Juni): 1.022

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 21

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 48.497

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 583.141

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 219.494 (+243)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 1.521.738

Gesamtzahl der positiven Antigentests: 26.164

Durchgeführte Antigentests gestern: 4.806

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 9

Nasenflügeltests Stand 07.06.2021 (ohne Schulen) 618.872 Tests, davon 811 positiv

Nasenflügeltests in den Schulen (Stand 07.06.2021)
720.660 Tests gesamt an 551 Schulen, 566 positive Ergebnisse, davon 271 bestätigt, 253 PCR-negativ, 42 ausständig/zu überprüfen

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 12

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 19

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen:  2 (davon 1 als ICU-Covid klassifiziert)

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 1.178 (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 1.062

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 135. 588

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 136.650

Geheilte Personen insgesamt: 72.929 (+55)

Positiv getestete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Sanitätsbetriebes: 2.043, davon 1.681 geheilt. Positiv getestete Basis-, Kinderbasisärzte und Bereitschaftsärzte: 58, davon 46 geheilt. (Stand: 13.05.2021)

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "Coronavirus: 30 Neuinfektionen – kein Todesfall"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
allesnurzumschein
allesnurzumschein
Superredner
8 Tage 3 h

Ja immer fleißig unter einer Inzidenz von 50 bleiben, um weiss zu werden. Ob dabei getrickst wird, wissen nur die Verantwortlichen 😇

LouterStyle
LouterStyle
Tratscher
8 Tage 2 h

hesch gern heachere zogln oder wieso eiersch iatz?

Odin89
Odin89
Grünschnabel
8 Tage 1 h

Ma wo getrickst?? Überall in Europa sinken die Zahlen, wieso sollte das in Südtirol nicht so sein?? Dir wird das wahrscheinlich nicht passen, weil du ja sonst nichts mehr tu schreiben hast. Ewiger Pessimist du!

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
7 Tage 20 h

Chat-Bot

Offline
Offline
Universalgelehrter
8 Tage 4 h

Es bleibt bei 2% Neuinfizierter und das ist Spitze !! @Storch24, genieße den Tag und erfreue dich an schönen Dingen. An Alle !! hier und wo auch immer gerade Mitlesenden liebe Grüße aus dem Vinschgau..🥰

offnzirkus
offnzirkus
Superredner
8 Tage 4 h

Und das ist gut so!

mayway
mayway
Tratscher
7 Tage 22 h

olle fan Ahrntol

Hermes
Hermes
Neuling
7 Tage 7 h

Im Ahrntol wiard a teiflisch Gefeiert und Partis geschmissen

tomsn
tomsn
Tratscher
7 Tage 21 h

Plus 90 positive in einem Hotel in Eisacktal

wpDiscuz