Kein Todesfall

Coronavirus: 89 Neuinfektionen – 29 Hospitalisierte

Samstag, 04. September 2021 | 10:19 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden wurden 891 PCR-Tests untersucht und dabei 44 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 45 positive Antigentests. Dies teilt der Sanitätsbetrieb am heutigen Samstag mit. Bisher (4. September) wurden insgesamt 632.990 Abstriche untersucht, die von 235.482 Personen stammen.

Hinweis: Die Anzahl der gestern (3.9.) kommunizierten Abstriche wurde aufgrund einer Neuberechnung durch die IT-Abteilung von 632.095 auf 632.099 korrigiert.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (3.9.): 891

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 44

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 49.906

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 632.990

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 235.482 (+255)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 1.804.593

Gesamtzahl der positiven Antigentests: 27.304

Durchgeführte Antigentests gestern: 10.079

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 45

Nasenflügeltests, Stand 3.9.2021: 833.878 Tests gesamt, 1.024 positive Ergebnisse, davon 464 bestätigt, 355 PCR-negativ, 205 ausständig/nicht innerhalb von 3 Tagen gegengetestet.

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 25

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 8

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen:  4

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 1.185 (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 1.537

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 139. 756

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 141.293

Geheilte Personen insgesamt: 75.191 (+56)

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: lup

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

89 Kommentare auf "Coronavirus: 89 Neuinfektionen – 29 Hospitalisierte"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tigre.di.montana
14 Tage 1 h

@Zorro1972:
Ich bin Arzt und kann Dir sagen dass die Patienten mit Covid die ich kenne an Covid verstorben sind, an Covid verstorben sind.
Der Zeitaufwand für die Versorgung der Covid-Patienten geht aber zu Lasten der anderen Patienten.
Ich habe letzte Nacht noch eine 58jährige ungeimpfte Patientin mit Covid aufgenommen, in der Notaufnahme unserer Klinik.
Ich habedie Nase voll von diesem Geschwurbel der Coronaleugner hier im Netz. Strohdumm, aber große Augen wenn es sie selber erwischt.

primetime
primetime
Kinig
14 Tage 1 h

Was hat das bitteschön mit geschwurbel zu tun? gibts noch andere Begriffe oder braucht es einen neuen Duden?

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
14 Tage 54 Min

Dann erzähl uns doch mehr. Denn auch ich kenne Fakten, die sich zur Zeit in den Spitälern abspielen und nie erwähnt werden, aber eindeutig sind. Hört auf Fakten unter den Teppich zu kehren.

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
14 Tage 50 Min

@tigre.de… Wieso wissen sie das so genau? Wurden nach dem Tod dieser Patienten eine Autopsie gemacht?

zorro1972
zorro1972
Grünschnabel
14 Tage 33 Min
Ich bin sicher kein Coronaleugner. Hatte Anfang letzten Jahres selbst Corona, wie sich später herausstellte, bei einem Test. Gott sei Dank nur mit einen relativ leichten Verlauf. Was mich an der ganzen Sache stöhrt ist das man gleich beschimpft wird, sobald man etwas hintarfragt und alles in der Presse immer so formuliert wird um den Menschen Angst zu machen. Hatte vor ein paar Tagen eine Diskussion mit einem Freund, ein sehr überzeugter Impfbefürworter. Ich habe ihn gefragt: wenn die Wissenschaftler sicher sind das die Impfung wirkt, sicher sind das es keine Langzeitschäden gibt, sicher sind das es keine negativen Auswirkungen… Weiterlesen »
Pacha
Pacha
Superredner
14 Tage 21 Min

Solange es keine Impfpflicht gibt, ist es einem Jeden selber überlassen zu entscheiden ober er sich impfen lassen will oder nicht. Für Sie gilt es einen jeden Patienten gleich zu behandeln und wenn andere Patienten darunter leiden müssen, dann ist es die Schuld der totgesparten Sanität! Es wurde eine Pandemie ausgerufen und irgend jemand hat Anfangs von 100 Betten gesprochen, wo sind die?

Storch24
Storch24
Kinig
13 Tage 23 h

Richtig, geschwurbel, denn mehr können coronaleugner nicht.
Aber genau diese Leute, sobald wieder vom KH entlassen, leugnen hinterher immer noch an Corona erkrankt zu sein.
Lieber Arzt, gibt es nicht ein Pulver oder Tablette um Gehirnzellen in die richtige Richtung zu lenken ?

Fritzfratz
Fritzfratz
Tratscher
13 Tage 23 h

@primetime dann eben inhaltslose und realitätsferne Aussagen statt Geschwurbel, so wie bei Deinen Kommentaren aber Hauptsache du bekommst ein paar likes fürs Ego.

falschauer
13 Tage 22 h

@primetime

dein kommentar hat zwar wie so oft nichts mit der vom medicus angesprochenen problematik zu tun, wenn dir jedoch geschwafel besser gefällt, du findest beide begriffe im duden

falschauer
13 Tage 22 h
Tigre.di.montana
13 Tage 21 h

@Bubbles: welche Fakten kehre ich unter den Tisch? Wenn ein 54jähriger Patient mit einer Covid-zerstörten Lunge beatmet wird und wir eine gesetzliche Betreung für ihn einrichten müssen, weil seine Ehefrau selber an Covid schwer krank ist und nicht für ihn entscheiden kann? Was ist das für eine Situation? Haben wir dafür Medizin gelernt um so viel vermeidbares Leid zu sehen?
Beide hätten geimpft sein können, beide hatten Urlaub in einem Risikogebiet gemacht.
Also, @Bubbles, raus mit den Fakten darüber was sich in den Spitälern abspielt. Wir warten auf Deinen Beitrag…

Tigre.di.montana
13 Tage 21 h

Du brauchst keine Autopsie wenn Du eine zerstörte Lunge hast, der Patient elendig an innerem Ersticken verstirbt, wenn die Covid-spezifische Lungenentzündung im CT-Bild sichtbar istund die Viren in der PCR nachgewiesen sind.
Oder gehörst Du zu den Leuten die erst glauben dass es regnet wenn sie nass sind bis auf die Knochen?
Schwurbler…

Staenkerer
13 Tage 21 h

recht guater (intensiv)orzt kennen sie nit sein wenn patienten mit corona a vorzugsschiene ba der behondlung hobn!
wos hilfts an mehrfoch vorerkronkten mit corona bevorzugt gegen corona zu behondeln und den einfoch an an ondern leiden erkronkten zu vernochlässigen?
i hoff das des nit standart isch in insre kronknhäuser!

Tigre.di.montana
13 Tage 21 h

@Storch24: Covid führt ja auch (zum Glück nicht bei allen) zu einer Minderdurchblutung im Gehirn. Ursache ist eine Entzündung der Gefäße. Deshalb das Gefühl von Nebel, die anhaltenden Konzentrationsstörungen der Patienten.
Das ist bei den Corona-Leugnern aber nicht der Fall. Sie sind (noch) gesund, zu 100% intelligent, und trotzdem dumm wie Stroh.

Staenkerer
13 Tage 21 h

@falschauer warum wern eigentlich de argumente der impfbef8rworzer wie worte de bibel ghondelt und de argumete der impfgegner als gschwafel obgetun?
befürworter wie gegner sein laien de sich an dem orientiern des virologn sogn, unterschied isch holt das de oan oanrt gruppe glabn unf de ondre a ondrer gruppe, ober no konn koaner schwörn das lei de oane gruppe komplet folsch lieg und de ondre komplet richtig … oder?

ba a so unausgereifter soche konns nächstes johr wieder gonz onderst hoaßn,
warum also nor ständig oane gruppe für blöd erklärn?

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
13 Tage 21 h

@Tigre.di.montana
Es gab auch andere Patienten auf der Intensivstation, geimpft, alle aus dem selben Grund dort und intubiert. Haben sie diese vergessen? Wo wird über diese berichtet und sich beklagt?

nero09
nero09
Tratscher
13 Tage 21 h

@ tigre, vergiss es. die glauben keinem arzt. diese werden alle von der pharmalobby gesteuert. die glauben nur ihren youtube-propheten.

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
13 Tage 21 h

@tigre.de… Was ist mit der Plasma Therapie und Therapie Monoklonali ( weiss nicht wie man auf Deutsch sagt)…
Und wird immer noch TACHIPIRINA und gewartet, oder können die Hausärzte auch andere Medikamenten geben?
Ja, weil wenn die Hausärzte schnell etwas anderes verordnen könnten, dann würde wahrscheinlich niemand in Intensivstation landen…

felixklaus
felixklaus
Superredner
13 Tage 20 h

@Orch-idee willst entwurmungs medikamen für schafe so wie viele in amerika das jetzt glauben und nehmen ! Glaubst du wirklick die ärzte machen alles mit absicht damit du ins krankenhaus kommst ????

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
13 Tage 20 h

@Tigre.di.montana
sie sein kuan arzt! ein arzt schreibt nicht so ein blödsinn!
sogn sie bitte wieviele zwoamoll geimpfte im kronknhaus liegn ?
hosch schweigepflicht? gibt jo viel kohle gell.

Fritzfratz
Fritzfratz
Tratscher
13 Tage 20 h

@tigre.di.montana vergiss es, mit bestimmten Leuten über Corona zu diskutieren ist wie mit einer Taube Schach spielen zu wollen. Der Vogel wirft die Figuren um, 💩 aufs Spielbrett und stolziert dann davon mit der Überzeugung, dass er gewonnen hat.

krikri
krikri
Grünschnabel
13 Tage 20 h

Du woll a Arzt das i nit loch😂😂sem hasch nit sefl drweil bo jedn Beitrog dein Senf drzuazugebm🤣 hosch woll epr an 🤡 zun frühstück kop

krikri
krikri
Grünschnabel
13 Tage 19 h

@Tigre.di.montana i glab du hosch zuviel enegency room gschaug, gscheider suachsch amol an Arzt auf tat vielleicht nit schodn🤷🏻‍♂️

nero09
nero09
Tratscher
13 Tage 19 h

@ staenkerer, welcher anerkannte virologe sagt denn, dass die impfung nichts nützt?
ihr glaubt doch nur pseudo-virologen die sich ihr geld durch youtube-klicks verdienen.

Faktenchecker
13 Tage 19 h

Du hast sogar Lehrvideos aus dem OP veröffentlicht. Danke dafür!

https://youtu.be/4_uq-92bwM4

Faktenchecker
13 Tage 19 h

Monkur
Monkur
Grünschnabel
13 Tage 19 h

@Staenkerer die Argumente der Impfgegner? Zb. Ins wert a Chip verimpft, ins wert Kochsolzlösung, Alien DNA, usw. geimpft,. Die Geimpften werden olle im September, oder in 2 Johr sterben, in Bozner Kronkenhaus liegen 5 lnensivpatienten dei olle gimpft sein usw…. Argumente??

Storch24
Storch24
Kinig
13 Tage 18 h

Zorro, sollten sie das Pech haben und Medikamente nehmen müssen, lesen sie mal den Beipackzettel, auch hier sind sie nicht sicher ob sie etwas von den Nebenwirkungen bekommen oder nicht. Und trotzdem nehmen sie das pillchen

Storch24
Storch24
Kinig
13 Tage 18 h

Tigre.di.Montana.
Danke für ihre Beiträge . Bei Einem tue ich mich aber etwas schwer, es zu glauben:
Dass diese Leute 100% intelligent sind.

sonnt
sonnt
Neuling
13 Tage 18 h

sell konn jeder sogn!

Steve67
Steve67
Grünschnabel
13 Tage 17 h

Bravo Herr Doktor, das sind die Tatsachen leider.
Aber die ganzen Leugner, Impfgegner……ich schäme mich für uns Südtiroler. Leider sind wir wohl das sturste und verbockteste Volk in ganz Italien.🤫

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
13 Tage 17 h

@felixklaus… Nein, dass glaube ich nicht, aber so wie der Minister Speranza verordnet hat als Protokoll für die CovidInfektion…(die Hausärzte müssen Tachipirina verschreiben und abwarten) ist wohl auch nicht richtig, oder?
Würdest du abwarten bei einer Lungenentzündung oder würdest du sofort Antibiotika nehmen?
Und es gibt Hausärzte die Covidkranke erfolgreich in Anfangsstadium mit Medikamente (die es schon lange gibt) behandelt haben..
“Terapia domiciliare precoce Covid”

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
13 Tage 17 h
Orch-idee
Orch-idee
Superredner
13 Tage 17 h

Mir tuats load, dass die “terapia domiciliare precoce Covid” von den Medien koane Beachtung kriagt… Schod😌

Staenkerer
13 Tage 16 h

@nero09 i glab weder in de oan olles no in de ondern, es oanzige wos i zur zeit glab isch das des serum a notlösung isch und besser wie nix und es nit verdient soooo ungepriesen zu wern und nit es verdient sooooo verteufelt zu wern!
Fakt isch lei das mir zur ueit nix bessers als den strohhollm gegn den virus hobn und das es de spoltung der gesellschoft nit werd isch! warum losst man nit jeden seine meinung und seine freie entscheidung? warum muaß man de gegner ungifftn? de tien ins geimpften jo nix!

vitus
vitus
Superredner
13 Tage 16 h

@knoflheiner
… bei der … geschwänzt???
Das Problem von Covid-Erkrankungen ist, dass viele einen milden Verlauf haben und das stärkt Unwissende oder Besserwisser wie dich, solche Aussagen zu machen.
Aber zum Glück hat nicht jeder einen schweren Verlauf. Wenn es möglich wäre, würde ich dich gerne in die Covid Abteilung einladen, damit du dir selbst darüber Gedanken machen kannst, wie falsch du liegst!

Lenilein
Lenilein
Grünschnabel
13 Tage 16 h

@Tigre.di….du a Orzt? In welchn KH wenn i frogn terf? Bin nämlich a im KH tätig… bis i suspendiert wer…

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
13 Tage 15 h

@Orch-idee vrgisses ,des isch decht kuan orzt…und zu terapiemöglichkeitn sog eh NIAMOND nix ,es gab sie obr sie werrn fa Olle zu Nichte gemocht….. mittlerweile hätte man leicht genuag genesene mit antikörpern und somit wären bluatPlasma Transfusionen kuan Problem mear und a dessen insotz isch fa vielen Ärzten bereits als bemerkenswert und vielversprechend ingstuft worden, hot a bereits vielen infizierten vorn Tod bewohrt….obr Scheins isch des im heiligen lond Südtirol nou nit ounkemmen!!!😏😔😔😔

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
13 Tage 14 h

@monkur… I kenn no niamand der so eppes gsogt hot (ausser Kochsalzlösung wos die Prominente gespritzt gekriegt hobn, fürs Foto)
Werden schun von welchen Medien gschrieben worden sein, um die No-vaxler in an schlechten liacht zu stelln…

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
13 Tage 8 h

vitus
a doktor hot olle gleich zu behondeln, egal wer er isch ob schwurbler oder stroh dumm… !
i woas wos hoast: lungenentzündung vier wochn in koma schware herz op……

falschauer
13 Tage 6 h

@Orch-idee

kannst du nicht lesen?

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
13 Tage 6 h

…bravo tigre, das sag ich die ganze Zeit, aber da in diesem Impfmuffel-forum kriegst halt nur rote minus…
🤪

berthu
berthu
Universalgelehrter
13 Tage 6 h

und von Unfällen sind mehrere auf Intensiv, ja auch gestorben….gestern.
Wenn es sie als Arzt ärgert, daß Menschen, die meist unverschuldet COV schwerer trifft als selbst kurierbar, dann ist Ihre Einstellung zur Arbeit ????
Und dafür das 10fache wie ein Arbeiter einstecken….

Moidile
Moidile
Grünschnabel
13 Tage 5 h

tigre.di.montana
ein Arzt der unterschiede macht,zwischen geimpften und ungeimpften, und das alles in der öffentlichkeit sagt, ist für mich kein Arzt sondern ein Handlanger, der längst von der Pharma gekauft wurde. Das hat alles nichts mehr mit Gesundheit und Wohlergehen der Patienten zu tun. Ganz zu schweigen von der Wortwahl ihres Kommentars, und sowas nennt sich Arzt .

berthu
berthu
Universalgelehrter
13 Tage 5 h

Eigentlich nicht Standart, aber wenn alle Zugänge für “Nicht-COV” behindert, das Personal verschoben und jetzt sogar Ärzte wegen Ihrere persönlichen Rechte entlassen werden, gehts in diese Richtung. Die Ärzteschaft sollte mehr in Richtung Sanität maulen wegen Ihrer unzureichenden Schutzausrüstung als an die Adresse der Patienten wegen ziemlich wirkungsloser Impfstrategie, weil eh immer eine neue Variante sein wird. Von anderen Lungenerkrankungen war ja auch nie was, oder?

berthu
berthu
Universalgelehrter
13 Tage 5 h

@Tigre …. disqualifiziert!

berthu
berthu
Universalgelehrter
13 Tage 5 h

Ja, Salzlösungen wurden auch verabreicht. Deshalb werden in de über 10000de auf Verdacht nachgeimpft. Toll vertrauensbildend! War wohl nicht nur Sparmaßnahme, sondern einfach gutgemeint (eh unschädlcih).

natto
natto
Grünschnabel
13 Tage 5 h

@bubbles das stimmt kenne auch Fakten. Intensivstation waren oft nicht voll und haben uns gesagt daß sie voll wären….. hätte da gerne eine Erklärung….

Staenkerer
13 Tage 4 h

@berthu a orzt mit so a einstellung ghearat a suspendiert! wenn der erst frog wer bisch, wos tuasch, wie lebsch, vor er behondelt isch eh olles zu spot!

zorro1972
zorro1972
Grünschnabel
14 Tage 2 h

Ich kann es nicht mehr hören: mit Covid19 verstorben. Mich würde interessieren wieviele AN Covid19 sterben. Nur weil ich positiv bin muss ich noch lange nicht daran sterben. Oder in Zusammenhang mit dem Virus…. was soll das? Entweder sterbe ich am Virus oder aus einem anderen Grund. Wenn ich verschnupft bin und an einem Herzinfarkt sterbe, dann sterbe ich auch im Zusammenhang mit einem Schnupfen. War aber sicher nicht die Todesursache.

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
14 Tage 1 h

das würde mich auch interessieren…der Durchschnitt der Verstorbenen in Südtirol ist um die 80 Jahre , dann kann sich jeder so seine eigenen Gedanken machen

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
13 Tage 23 h

@halihalo Höchste Zeit die ganze Coronafarce, zu beenden .

Fighter
Fighter
Grünschnabel
13 Tage 22 h

@halihalo mich würde interessieren woher sie diesen Durchschnitt der Verstorbenen in Südtirol hernehmen??? Mich würde das auch interessieren, aber ich finde das nirgends.

Stryker
Stryker
Grünschnabel
13 Tage 22 h

@halihalo
In deutschland sein iatz onscheinend 80% der corona toaten net an corona verstorben sondern lei mit.Infektion lag min.mehr als 5 Wochen zurück.Von der Welt Berichtet und vom RKI bestätigt.

felixklaus
felixklaus
Superredner
13 Tage 21 h

@Stryker das hast du gelesen aber das was man nachehr geschrieben hat und sich für so eine schlagzeile entschuldigt hat das ha du natürlich nicht gelesen sondern nur die schlagzeile so wie immer ! Oder hast du ein abo für DIE Welt ?

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
13 Tage 20 h

@Stryker

👍ja das hab ich auch gelesen

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
13 Tage 20 h

@Fighter
hier zB. auf Rai News

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
13 Tage 20 h

@Blitz
ja in anderen Ländern macht man das bereits , nur unsere übereifrigen Politiker wolln halt eben die Besten sein 😤

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
13 Tage 19 h

@Fighter
es sind sogar viele 90jährige dabei vor allem bei den Frauen und wenn man Lust hat kann man das auch noch mit der Lebenserwartung in Südtirol vergleichen…sehr interessant😉

falschauer
13 Tage 6 h

@halihalo

welches argument soll das sein, dass achtzigjährige ein vermindertes immunsystem haben weiß ein jeder, das heißt jedoch noch lange nicht, dass der tod für den betroffenen und seinen angehörigen weniger tragisch ist, was ihr so alles daherschwafelt ist respekt- pietätlos und unerhört….euer egoismus ist grenzenlos

Hupsstupspups
Hupsstupspups
Tratscher
14 Tage 1 h

Es wäre interessant zu wissen wie viele Geimpfte es schon bereuen geimpft worden zu sein!!!

Luna20
Luna20
Neuling
14 Tage 1 h

Die Frage sollte eher lauten wie viele es noch bereuen werden die Impfung nicht gemacht zu haben!!!!

einesie
einesie
Tratscher
14 Tage 41 Min

ich bin froh dass es sowas wie eine Impfung gibt. nicht nur corona. es gibt auch andere impfungen. frag mal deine mama … auch du bist geimpft …!!! wetten?

mitu
mitu
Grünschnabel
13 Tage 21 h

I kenn viele, und viele de wos noch der Impfung Probleme hoben, a guater Freund hot noch der zweiten Impfung a Lungenembolie gekrieg, ihm kimp die dritte nimmer n Froge

Nitro
Nitro
Grünschnabel
13 Tage 21 h

@mitu Sicher net wegn der impfung

felixklaus
felixklaus
Superredner
13 Tage 21 h

@mitu schon seltsam das immer nur die impfgegner jemaden kennen die jemanden kennere der probleme hat ! Und embolie ist nicht gleich embolie und die embolie was man nach der impung festgestellt hat hat mit lungenebulie gar nichts zu tun ! Jetzt ist ha die impfung auf einmal bei jeder embolie schuld !

Faktenchecker
13 Tage 20 h
marher
marher
Universalgelehrter
14 Tage 3 h

Wie schon gestern zitiert, die Zahlen liegen leider sehr hoch. Nun kommt der Schulanfang, x Ernteleute kommen ins Land deshalb wird die Situation noch mehr brenzliger werden. Könnte vielleicht eine Impfung, wenn sie auch nicht alle überzeugt helfen? Oder gibt es andere Perspektiven um nicht wieder in einem Herbst Winter Sumpf zu landen. Ich selber möchte arbeiten um nicht meine Familie und meine Existenz zu gefährden und genau deswegen habe ich mich samt Fam.impfen lassen. Nachgedacht?

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
14 Tage 1 h

Hallo nach Südtirol,

im 7-Tagezeitraum vom 28.8 bis 3.9 wurden dem staunendem Südtiroler satte 421 Neuinfektionen gemeldet, im Einzelnen 55/34/9/90/80/70/83

Die offiziellen Statistiken in Rom/Brüssel wissen aber nur 378 neuen “totale Casi” weil dort nur PCR+ und binnen 3 Tagen bestätigten AG+ gezählt werden.

Von den 44 PCR+ fallen heute wieder 33 auf Scconosciuto (14), Bozen (13) und Meran (6), das und 75 %.
400000 “Restsüdtiroler” müssen sich 11 PCR+. teilen, es grassiert fürwahr in weiten Teilen Südtirols.

Auf Wiedersehen. in Südtirol

Storch24
Storch24
Kinig
13 Tage 23 h

Lieber Andreas, bei euch in Deutschland kommt man nach 14 Tagen erst aus der Quarantäne, bei uns in Südtirol viel schneller.
Wahrscheinlich sind wir „hinterwäldler“ doch ein zähes Volk und heilen sehr viel schneller.
Also aus der Liste und aus dem Sinn

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
13 Tage 13 h

Hallo @Storch24,

nicht Quarantänisierte, Neuinfizierte, PCR+ und AG+ in einen Topf schmeissen und das als Corona-Minestrone ausschenken..
Es geht um drastisch unterschiedliche Zahlen die eigentlich gleich sein müssten..

Es gab eine parlamentarische Anfrage zu den unterschiedlichen Zahlen Südtiroler Zivilschutz/ italienischer Zivilschutz.

http://www2.landtag-bz.org/documenti_pdf/idap_625308.pdf

Es steht jedem frei mit der Antwort des zuständigen Landesrates insbesondere zu “ad1” zufrieden zu sein..
Auch interessant die Ausführungen zu “Sconosciuto”

Es geht um lokalbehördliches Schlechtrechnen von Südtirol nach Innen und welche Gründe dies hat. Dafür gibt es keine einleuchtende Erklärung..

Auf Wiedersehen in Südtirol

Lausbuam20
topgun
topgun
Tratscher
14 Tage 53 Min

@Lausbuam20

Dieser Virologe hat meinen vollen Respekt!

Unaufgeregt, sachlich, informativ, kompetent… 👍

Tigre.di.montana
13 Tage 21 h

@Lausbuam20:
Da hast Du vollkommen recht. Die Überheblichkeit und Risikobereitschaft der Geimpften ist ein Problem.
Auch ein Corona-Leugner hat es nicht verdient angesteckt zu werden und zu leiden.

Lausbuam20
Lausbuam20
Tratscher
13 Tage 19 h

Tigre… Ja genau.
Was mich allerdings stört ist, dass alle nicht Geimpften in einen Topf geworfen werden und was ist mit Genesenen? Wenn Du an der Quelle im KH bist, dann kannst Du ja sicher diese Frage beantworten? Virologe Kekule sagt nämlich auch, dass unsere natürlichen AK sogar besser sein könnten als die von der Impfung. Habe selbst in 6 Monaten kaum welche verloren.

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
13 Tage 19 h

danke für den beitrog @lausbaum!!💪🏼👏🏼👏🏼👏🏼👏🏼

Storch24
Storch24
Kinig
13 Tage 18 h

Die Corona leugner sollen dich impfen lassen, dann erwischt es sie wahrscheinlich nicht so krass.

Gianna
Gianna
Grünschnabel
13 Tage 9 h

@Lausbuam20 👍👍👍👍
aber du wirst darauf keine Antwort bekommen, denn bei diesem Thema ist jeder Arzt mit seinem Latein am Ende…

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Tratscher
13 Tage 22 h

Also i bereue es ibohaup et mi dopplt geimpft zi hobm.. Hon zwor wedor vorher noch nochher jemols Corona kop, (und wenn nor asintomatisch) obor i tats wiedor.. Mon isch oanfoch sichoror.. Die Maske hon i obo trotzdem au wenn i unto viele Lait bin.. Geimpft hin odo her.. Und des mit die Impf-schpätfolgn isch a plödsinn do dor Körper des sowieso wiedo oubaut..

Staenkerer
13 Tage 21 h

i gea a wette ein das mir an schluß de meisten infizierten inter de geimpften hobn de sich zu viel auf de impfung verlossn und ban obstond, mundschutz, hygiene nochlässig wern!
wie viele nor drrkronkn und wie grobe muaß man nor erst sechn … wenn man es je derfrog!

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
13 Tage 18 h

@stänkerer ,wia denn?! wennsi Nia mear testen miaßn ,gonz viele Rennen nor mit an Schnupfen ummer und stecken (a wenn nit sou viele🤏🏼🙄) ondre oun und drunter a viele UNGEIMPFTe und wer isch nor wiedermol der Übeltäter und kriag di schuld für di steigenden zohlen?! nit eper di ungetesteten GEIMPFTEN naaaa,miar getestete UNGEIMPFTe!😏😔😔🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
14 Tage 44 Min

…und….schun wieder 56GEHEILTE mit ANTIKÖRPERN,also natürlich VOLLIMMUNISIERTE💪🏼💪🏼💪🏼

Stryker
Stryker
Grünschnabel
13 Tage 22 h

Die hälfte der positiven tests sein eh Deitsche Reiserückkehrer de sich teschtn lossn und nor positiv huamfohrn!Fongs dorgaling un Richtig zu zähln!!!

Goggile
Goggile
Superredner
13 Tage 21 h

Ich hoffe, dass an den Grenzen wieder stark kontrolliert wird. Ich finde es erschreckend, wieviele sich in sozialen Medien fragen ob sie ohne Green Pass auch über die Grenze dürfen😠 sind jene die sich testen ja die Blöden oder was??? Wahnsinn

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
14 Tage 35 Min

Das Grauen naht, der Herbst.

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
13 Tage 16 h

Heute sind es 45 positive Antigentests, die in ein paar Tagen zu den positiven PCR-Tests gezählt werden. Scheinen jene, die nach einer Woche wieder einen PCR-Test machen müssen, abermals in der Liste der PCR-Positiven auf? Welcher Mitarbeiter im Labor macht sich die Mühe und recherchiert, ob dieser Positive die Woche davor auch schon positiv war?

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
13 Tage 2 h

Bitte liebe Minusdrücker erklärt es mir, denn ihr wisst scheinbar bescheid wie das abläuft mit den Tests und den Zählungen.

Brunelleschi
Brunelleschi
Neuling
13 Tage 5 h

Die Ungeimpften wortn af an Beitrog van Lond die Südtrirolerin / Südtiroler sein verwöhnt , uhne Betrog geat nix.
Firn Beitrog isch dr Mensch zu sehr viel bereit, vil sogor die Seale von dr Groasmuater zi verkafn.
Liebe Londesregierung probiert es oanfoch, villeicht lossn sich dem a die Leahra und es Sanitätspersonal impfn.

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
13 Tage 2 h

Vielleicht haben die Nichtgeimpften Covid überstanden? Mal darüber nachgedacht?

wpDiscuz