13 Verdachtsfälle

Coronavirus: Eine nachgewiesene Infektion bei 460 Abstrichen

Sonntag, 14. Juni 2020 | 11:40 Uhr

Bozen – 460 Abstriche hat Südtirols Sanitätsbetrieb in den vergangenen 24 Stunden untersucht. Dabei wurde eine Person positiv getestet.

Die Anzahl der bisher positiv auf das neuartige Coronavirus getesteten Personen beträgt zum heutigen Sonntag somit 2611. Insgesamt wurden 76.195 Abstriche untersucht, die von 36.607 Personen stammten, wie der Südtiroler Sanitätsbetrieb mitteilt.

In den regulären Abteilungen Krankenhäuser des Südtiroler Sanitätsbetriebes, den vertragsgebundenen Kliniken sowie der Einrichtung in Gossensaß werden neun Personen versorgt. 13 Personen gelten als Verdachtsfälle und werden ebenfalls in den Einrichtungen des Südtiroler Sanitätsbetriebes betreut.

In der Covid-Intensivstation im Landeskrankenhaus Bozen wird noch eine an Covid-19 erkrankte Person behandelt. Eine weitere Person wird weiterhin auf der Intensivstation in der Universitätsklinik Innsbruck versorgt.

174 mit dem neuartigen Coronavirus infizierte Personen sind bisher in Südtirols Krankenhäusern verstorben. Die Südtiroler Seniorenwohnheime melden weitere 117 Tote. Die Gesamtzahl der Verstorbenen beträgt 291.

Aktuell befinden sich noch 275 Bürgerinnen und Bürger in amtlich verordneter Quarantäne oder Isolation. 10.886 Personen wurden von dieser Auflage bereits befreit. Bisher waren und sind insgesamt 11.161 Südtirolerinnen und Südtiroler von amtlich verordneter Quarantäne oder Isolation betroffen.

Mit dem neuartigen Virus infiziert haben sich bisher 233 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Südtiroler Sanitätsbetriebes, 227 sind bereits geheilt. Zwölf Basisärzte und zwei Basiskinderärzte hatten sich ebenfalls angesteckt. Alle sind mittlerweile geheilt.

Als geheilt gelten in Südtirol 2225 Personen, um eine mehr als gestern. Dazu kommen 843 Personen, die ein unklares Testergebnis hatten und in der Folge zweimal negativ getestet wurden. Gesamtzahl: 3068 (+1 gegenüber dem Vortag).

Hier geht es zur Liste der im Zusammenhang mit dem Coronavirus Verstorbenen nach Gesundheitsbezirk
Hier geht es zur Liste der positiv auf das Coronavirus Getesteten nach Gemeinden
Hier geht es zur Liste der in Quarantäne befindlichen Personen nach Gemeinden

Die Zahlen im Überblick 

Untersuchte Abstriche gestern: 460

Neu positiv getestete Personen: 1

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 76.195

Gesamtzahl der getesteten Personen: 36.607 (+214)

Gesamtzahl mit neuartigem Coronavirus infizierte Personen: 2611

Auf Normalstationen, in vertragsgebundenen Privatkliniken und in Gossensaß untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen/Personen: 9

Covid-19-Patientinnen und -Patienten in Intensivbetreuung: 1

Südtiroler Covid-19 Patientinnen und Patienten in Intensivbetreuung Ausland: 1

Als Verdachtsfälle Aufgenommene: 13

In den Krankenhäusern des Sanitätsbetriebes Verstorbene: 174 (-0)

In den Seniorenwohnheimen Verstorbene: 117 (+0)

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 291 (-0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 275

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 10.886

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 11.161

Geheilte Personen: 2225 Personen (+1 gegenüber dem Vortag); zusätzlich 843 Personen (+0 gegenüber dem Vortag), die ein unklares Testergebnis hatten und in der Folge zweimal negativ getestet wurden. Insgesamt: 3068 (+1 gegenüber dem Vortag)

Positiv getestete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Sanitätsbetriebes: 233 (227 geheilt, +0)

Positiv getestete Basis- und Kinderbasisärzte: 14 (14 geheilt)

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

36 Kommentare auf "Coronavirus: Eine nachgewiesene Infektion bei 460 Abstrichen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mico
Mico
Grünschnabel
1 Monat 28 Tage

tuats enk nit gach darloden…. jede infektion zu melden….

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Grünschnabel
1 Monat 28 Tage

sorry aber was redest du für Kas? solange eine Krankheit zirkuliert ist dies absolut ein richtiges Verhalten und nennt sich informieren!!!
Nur weil einige glauben alles sei vorbei und alles wieder mit ihrer bunten Brille Sehen ist dies aber in der Realität noch lange nicht so.

Mico
Mico
Grünschnabel
1 Monat 28 Tage

@Eswirdzeit was für eine Krankheit?… a grippevirus das euch mal die grenzen zeigt!….

Black-Mamba
Black-Mamba
Tratscher
1 Monat 28 Tage

@Eswirdzeit
……..soll ich dir noch x ansteckende potenziell gefährliche Krankheiten aufzählen die keine Meldung wert sind……?

HuiBuh
HuiBuh
Grünschnabel
1 Monat 28 Tage
#Eswirdzeit aber dann bitte bitte auch über jede andere Erkrankung informieren, Anzahl der Personen die einen neuen Befund für eine Krankheit erhalten haben, Anzahl der Personen die an den Krankheiten gestorben sind usw! Am besten “wir” machen an jedem Krankenhaus eine Infotafel (ähnlich der Amtstafel in den Gemeinden) wie viele Krebspatienten, wie viele Herzinfarkte, Schlaganfälle pro Tag etc etc…. Und bei den Partezettel schreiben “wir” in Zukunft bitte auch die Todesursachen, wenn möglich fett gedeuckt dazu… 🤦‍♀️🤦‍♀️ Es wäre vielleicht langsam angebracht auf eine wöchentliche Statistik zurück zu fahren und nur noch dann täglich zu informieren, wenn der Wert wieder… Weiterlesen »
Anja
Anja
Superredner
1 Monat 28 Tage

realitätsverweigerer!

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Grünschnabel
1 Monat 28 Tage

@HuiBuh äm ist Krebs neuerdings eine ansteckende Krankheit?
Ich grade mich wirklich und das ohne Witz ob hier manche wirklich so unterbelichtet sind oder einfach ohne nachzudenken drauflos kommentieren…anders gibs daß ja nicht!
Seit der spanischen Grippe gab es noch nie so einen Virus welcher die Welt so in seinem Bann zieht nur weil einige in unseren bergderfl muanen mir sein der Mittelpunkt der Welt muss ich diese enteuschen wir sind wie ein Tauben schiss auf der Landkarte ..der Rest der welt hat enorme Probleme mit diesem Virus selbst Schweden welches hier gerne als Parade Beispiele herhalten musste kriegt immer mehr probleme…

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Grünschnabel
1 Monat 28 Tage

@Mico euch? öm…ok du seinen neu auf diesem Planeten?? It nach Hause telfonieren?

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Grünschnabel
1 Monat 28 Tage

@Black-Mamba bitte nennen sie mir einen so anstekenden Virus der in den Aerosole über 3 Stunden infektös bleibt…kein Hepatitis…kein… AIDS…kein…Tuberkulose …Pneumokokon….ich warte gespannt…Danke

HuiBuh
HuiBuh
Grünschnabel
1 Monat 28 Tage
Noch nie so einen Virus? Es gibt genügend Viren, die weitaus tödlicher sein können als Corona! Es gibt Massen an Viren und Bakterien die dich umbringen können, sogar Herbes, ein Virus den fast jeder von uns im Körper trägt kann tödlich Enden – vor allem für Neugeborene und kleine Kinder bei denen sich die Blut-Hirn-Schranke noch nicht vollständig ausgebildet ist. Wie viele sterben täglich an multiresistenten Keimen – gibt es jede Menge, an bakterieller Lungenentzündung, ein Masernvirus kann, auch später noch Hirnhautentzündung hervorrufen uswusw. Dieses Virus werden wir nicht mehr los, so wie alle bisher auch nicht. Es ist eine… Weiterlesen »
Eswirdzeit
Eswirdzeit
Grünschnabel
1 Monat 28 Tage

@Mico ein Hinweis du schreibst: euch die Grenzen zeigt! also daraus ergibt sich folgendes zenaraio A: du bist imun da es ja nur uns die Grenzen zeigt da bitte dringend an die WHO melden man wartet schon! Oder eben B: du bist nicht von unseren Planeten denn anders ergibt dein”euch” keinerlei Sinn^^

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Grünschnabel
1 Monat 28 Tage

@HuiBuh diese multiresistente Keime schwirren aber nicht in der Luft sondern werden mit Schmiedinfektion übertragen oder bei einer Op durch Verunreinigung. Herbes gilt das selbe weshalb auch abgeraten wird mit dem gleichen Löffel dem Baby das essen zu geben….ich warte nach wie vor noch auf einen virus der so ansteckend ist….

Schnauzer
Schnauzer
Tratscher
1 Monat 28 Tage

Uiuiuiui….da muß ich aber aufpassen wenn ich das nächste mal zu meinem Schmied gehe etwas reparieren zu lassen…..wenn das Schmiedinfektionen sind….😂😂😂

Sturkopf
Sturkopf
Grünschnabel
1 Monat 28 Tage

@HuiBuh
Es geht auch nicht immer um die Tödlichkeit eines Virus, sondern um die Ansteckungsrate und die Häufigkeit der daraus folgenden schwereren Verläufe. Oder kannst du die dich den letzten Jahren erinnern dass Weltweit die Krankenhäuser so überlastet werden dass Menschen zu Hause einsam sterben weil kein Betten mehr zur Verfügung stehen? Verstehe nicht warum ihr das immer als Panikmache bezeichnet, wenn man mit Transparenz Daten offen legt.. Wollt ihr lieber belogen werden und dass alles schön geredet wird?

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
1 Monat 27 Tage

Mico
“euch”, aha da lebst du wohl auf einer einsamen insel! Wusste nicht, dass bestimmte “Experten” hier von der Krankheit und den Maßnahmen ausgenommen sind.

Blanker Hohn für jenes medizienische Personal in all den Hot Spots Lombardei, GB, Spanien, USA, etc., aber ist ja wurscht oder?
Deine Laien-Meinung stellst du die über die Medizin, da kann man dir nur applaudieren.
jaja, anonym ist das leben so leicht, vor allem mit solchen starken Sprüchen.

Rumpelstielzchen
1 Monat 28 Tage

Was sind Verdachtsfälle? Die wird man doch auch testen könne und damit zuordnen. Verdachtsfälle und ungewisse Tests gibt es nur bei uns. Und dann 14 Tage Quarantäne ohne gleich nachgetestet zu werden, ist ein reiner Witz. Freiheitsberaubung, die Verantwortlichen gehörten angezeigt und vor Gericht.

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
1 Monat 28 Tage

ja, genau, mach du das!

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Grünschnabel
1 Monat 28 Tage

Ganz richtig. Schon bald wird man jeden Fall von Influenza, Scharlach, Aids etc. melden. So ein Blödsinn!

Rumpelstielzchen
1 Monat 28 Tage

Was soll ich machen? Testen oder Anzeigen?

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
1 Monat 28 Tage

@Rumpelstielzchen
anzeigen 😉

Rumpelstielzchen
1 Monat 27 Tage

@Jiminy, schon passiert. Es gibt schon eine Sammelklage diesbezüglich.

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 28 Tage

Wer hat den Bericht von China x Neuinfektionen gelesen? War es nicht so dass behaupet wurde den Virus von dort importiert zu haben. Wenn das nochmals passiert etwas schiefläuft dann …?

Mico
Mico
Grünschnabel
1 Monat 28 Tage

bei 20 millionen…. 50 neuinfektionen…… na ja….. die 2 welle….

tobi1988
tobi1988
Grünschnabel
1 Monat 28 Tage

Die Dunkelziffer ist in der Regel 5-10x höher. Wenn man nicht aufpasst, dann hat man in einer Wochen ein paar Tausend Infizierte mehr.

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
1 Monat 28 Tage

Lombardei lässt grüßen

neidhassmissgunst
1 Monat 28 Tage

Mah, vielleicht jeden Tag maximal 200 testen, so können wir bald Südtirol als coronafrei melden.  Wegen der Touristen und so…..

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
1 Monat 28 Tage

Und die inzwischen Verstorbene (gestern) am besten gar nicht erwähnen. War noch Jung.

insenfdazueh
insenfdazueh
Tratscher
1 Monat 28 Tage

Jede einzelne infektion ist eine bedrohung ! Deswegn hot sich die italienische regierung , a schun in impfstoff bestellt , bevor er überhaupt existirert ! 😂

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
1 Monat 28 Tage

bevor hier wieder die intelligente Frage kommt, die positiv getestete Person ist in Meran! 😉🙃

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
1 Monat 28 Tage

die sanität soll amol veröffentlichen ,wie viele sich im krankenhaus antibiotilka resistente keime holen und daran sterben😳

C.Hysterie
C.Hysterie
Neuling
1 Monat 28 Tage

dann würde keiner mehr ein Krankenhaus betreten

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
1 Monat 27 Tage

ist schon längst bekannt, aber da es mittlerweile “normal” ist, interessiert es niemandem mehr…

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

es würde vielleicht di vielen covid tote halbieren

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
1 Monat 27 Tage

Bitte an alle Realitätsverweigerer. Dieser corona Virus ist nun mal aggressiver als ein anderer Virus. Kann Lunge, Herz, Nieren. Hirn befallen. Dann kommt man nicht mehr so gut raus wie bei einer normalen Grippe.
Jeder ist froh wenn alles vorbei ist, aber momentan heisst es einfach noch vorsichtig sein und nicht alles verharmlosen .

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

auch hirn befallen ? i glaub echt des passiert öfters

Johannes
Johannes
Grünschnabel
1 Monat 27 Tage

Das Infektionsgeschehen ist erneut voll im Gange! Bei sowenigen Abstrichen bereits 1 positiver und 13 Verdachtsfälle. Somit ist anzunehmen dass in den nächsten Tagen wieder höhere Fallzahlen daherkommen. Haben wir noch alles unter Kontrolle, oder entgleitet es uns wieder? Ich denke wir steuern auf ein erneutes Ausbruchgeschehen hin, vor allem mit den ganzen Touristen welche jetzt ins Land strömen! Abstand und Maske ist das allerwichtigste!

wpDiscuz