Vier Fahrzeuge involviert

Crash bei Eppaner Mebo-Einfahrt

Dienstag, 19. Juni 2018 | 10:57 Uhr

Eppan – Die Mebo-Einfahrt auf der Straße ins Überetsch war am Dienstagmorgen Schauplatz eines Verkehrsunfalls.

Drei Autos und ein Kleinmotorrad sind gegen 8.00 Uhr aufeinander aufgefahren.

Im Einsatz waren das Weiße Kreuz Eppan und die Gemeindepolizei, die Freiwillige Feuerwehr Frangart hat die Unfallstelle geräumt und die Straße gereinigt, weil ein Auto Öl verloren hatte.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Crash bei Eppaner Mebo-Einfahrt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
OrB
OrB
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Extrem gefährliche Kreuzung!

joseph
joseph
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

wos solln do gfährlich sein? übersichtlicher und logischer geats jo nia… Autofohrn kenn und Vorfahrten beachten war der Schlüssel zum Erfolg…

OrB
OrB
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@joseph
Schon mal von Meran kommend Richtung Überetsch abgebogen?
Wenn man so eine Kreuzung übersichtlich nennt, dann versteh ich die Welt nicht.

Tabernakel
1 Monat 1 Tag

Die Ausfahrt Lana/Meran ist neuerdings noch schlimmer.

Das ist Slalomfahren für Schumi”!

frankyfaz
frankyfaz
Neuling
1 Monat 1 Tag

Das ist die beste aller Zeiten….

Wohlzeit
Wohlzeit
Tratscher
1 Monat 1 Tag

ein tägliches Szenario

wpDiscuz