Die beiden Fahrer bleiben unverletzt

Crash im Eggental

Sonntag, 06. August 2017 | 18:23 Uhr

Eggental – Um 16.30 wurde die Freiwillige Feuerwehr von Kardaun zusammen mit der Berfufsfeuerwehr Bozen zu einem Verkehrsunfall ins Eggental gerufen.

Zwei Fahrzeuge fuhren bei km 6,8 Frontal zusammen, beide Fahrer blieben aber glücklicherweise unverletzt.

Im Einsatz waren auch das Weiße Kreuz und die Carabinieri. Die Straße blieb währen der Aufräumarbeiten einspurig offen.

Von: mk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz