Großeinsatz für die Feuerwehren

Dachstuhlbrand in Algund

Sonntag, 11. Dezember 2022 | 16:41 Uhr

Algund – In einem Wohngebäude in Mitterplars in Algund hat sich am Sonntagnachmittag ein Dachstuhlbrand entfacht.

Alarm wurde gegen 15.50 Uhr geschlagen.

Mehrere Feuerwehren der Umgebung eilten zum Einsatzort, um dem Feuer Herr zu werden.

Zwei Personen wurden mit Verdacht auf eine Vergiftung durch Rauchgase in das Krankenhaus eingeliefert.

 

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Dachstuhlbrand in Algund"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
brunner
brunner
Universalgelehrter
1 Monat 28 Tage

Zum Glück gibt es noch freiw.Feuerwehren….während andere sich auf Skipisten vergnügen halten sie sprichwörtlich den Kopf hin…

RS
RS
Grünschnabel
1 Monat 28 Tage

Da gebe ich Ihnen Recht, aber sie tun es eben “freiwillig”, da ihnen diese Freizeitbeschäftigung Gutes bewirkt..ob im Rettungswesen und bei der Feuerwehr nicht besser “professionelles” Personal – meinetwegen mit Unterstützung von Freiwilligen – am Werk sein sollte sei dahingestellt..ohne den vielen ehrenamtlichen Helfern was nehmen zu wollen, ich schätze deren Arbeit sehr, jedoch finde ich es von Seiten der Politik grenzwertig denen so viel Verantwortung zuzuschieben.

algunder
algunder
Universalgelehrter
1 Monat 28 Tage

schod um der schian restaurierten hitt!!
hoffentlich isch dor schodn net zu groaß

wpDiscuz