Menschen kamen nicht zu Schaden

Dachstuhlbrand in Brixen

Freitag, 06. April 2018 | 20:24 Uhr

Brixen – Am frühen Freitagnachmittag geriet in Brixen der Dachstuhl eines Wohnhauses in Brand.

Facebook/Freiwillige Feuerwehr Natz

Wie die Freiwillige Feuerwehr von Brixen bericht, wurde sie gegen 14.30 Uhr zu einem Brandeinsatz gerufen. Im Dachstuhl eines Wohngebäudes, bei dem zur Zeit Renovierungsarbeiten durchgeführt werden, kam es zu einem Brand. Bereits bei der Anfahrt der Einsatzkräfte konnte eine starke Rauchentwicklung festgestellt werden.

++Einsatz++Im Dachstuhl eines Wohngebäudes, bei dem zur Zeit Renovierungsarbeiten durchgeführt werden, kam es zu einem…

Pubblicato da Feuerwehr Brixen su venerdì 6 aprile 2018

Es wurden bereits erste Löschversuche von den betroffenen Personen durchgeführt. Umgehend begannen die Wehrmänner unter schweren Atemschutz mit den Löscharbeiten, wobei auch die Drehleiter eingesetzt wurde. Daraufhin musste ein Großteil des Daches von außen geöffnet werden. In der Folge konnten die letzten Glutnester gelöscht werden. Abschließend wurden das gesamte verkohlte Brandgut vom Dach entfernt. Für diese langwierige Arbeit war auch die Hilfe der Nachbarwehren sehr wichtig.

Facebook/Freiwillige Feuerwehr Natz

Personen kamen keine zu Schaden, die betreffende Wohnung ist derzeit nicht bewohnt. Um 17.30 Uhr konnte der Einsatz beendet werden. Während des Einsatzes musste die Elvaserstrasse für den Verkehr gesperrt werden.

Facebook/Freiwillige Feuerwehr Natz

Vor Ort im Einsatz standen die Freiwillige Feuerwehren von Brixen, Elvas, Natz sowie Milland und der Bezirksverband Brixen/Eisacktal. Insgesamt kamen 12 Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehren Brixen, Elvas, Natz und Milland und des Bezirksverbandes Brixen/Eisacktal sowie 32 Wehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr Brixen und ungefähr 40 Wehrmänner der anderen Wehren zum Einsatz. Ebenfalls vor Ort im Einsatz standen die Carabinieri sowie die Stadtpolizei von Brixen.

Heute Nachmittag Unterstützung der Feuerwehr Brixen bei einem Dachstuhlbrand in der Elvaserstraße, gemeinsam mit der FF Elvas und der Freiwillige Feuerwehr Natz.

Pubblicato da Feuerwehr Milland su venerdì 6 aprile 2018

Von: ka

Bezirk: Eisacktal