50 Wehrleute im Einsatz

Dachstuhlbrand in Jenesien

Sonntag, 28. August 2016 | 15:28 Uhr

Jenesien – Die Feuerwehr Jenesien wurde am Samstagabend zu einem Dachstuhlbrand in der Zone Enderbach alarmiert. Die Isolierung eines Dachstuhles ist in Brand geraten und es wurde umgehend ein Außen- und Innenagriff mit Atemschutzträgern durchgeführt, um den Brand unter Kontrolle zu bringen und ein weiteres Ausbreiten verhindern zu können.

Feuerwehr Jenesien
Feuerwehr Jenesien

Es wurden außerdem zusätzliche Atemschutzträger der Feuerwehren Afing und Glaning sowie Atemluftflaschen des Landesfeuerwehrverbandes angefordert.

Die Löscharbeiten waren sehr aufwendig und das Dach musste fast vollständig abgedeckt und geöffnet werden, um den Brand löschen zu können.

Feuerwehr Jenesien
Feuerwehr Jenesien

Insgesamt waren rund 50 Feuerwehrleute über vier Stunden im Einsatz. Weiters wurde über Nacht zusätzlich eine Brandwache eingerichtet.

Von: luk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz