Madè Neumair über das Urteil gegen ihren Bruder

“Das ist kein Sieg”

Samstag, 19. November 2022 | 19:20 Uhr

Bozen – Während Benno Neumair es auch heute vorzog, dem Schwurgerichtsprozess gegen ihn nicht im Gerichtssaal beizuwohnen, war dessen Schwester Madè Neumair bis zuletzt anwesend. Ihr Bruder wurde zu einer lebenslänglichen Haftstrafe verurteilt.

Nach der Urteilsverkündung sprach die junge Frau sichtlich aufgewühlt und mitgenommen mit den Journalisten. Das Urteil würde nichts daran ändern, dass ihre Eltern nicht mehr da sind. Insofern sei es kein Sieg, wird sie von der Nachrichtenagentur Ansa zitiert. Vielmehr könne ein Kapitel abgeschlossen werden. Madè Neumair hofft zugleich, dass nun etwas Frieden einkehren wird.

“Ich gehe davon aus, dass das Schwurgericht richtig entschieden hat. Das Urteil bringt etwas Gerechtigkeit”, so Madè Neumair.

Und weiter: “Ich weiß nicht, ob ich ihm jemals verzeihen kann. Das ist eine schwierige Frage und an das denke ich in diesem Moment auch nicht. Ich denke nicht an ihn, sondern an meine Eltern”, so die Schwester von Benno Neumair.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

13 Kommentare auf "“Das ist kein Sieg”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
letzwetto
letzwetto
Tratscher
14 Tage 4 h

Diese strafe ist noch zu mild, kostet uns nur geld. Alles gute und viel kraft an schwester

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
14 Tage 2 h

@letzwetto….Immer dieses 🐓🐓 wegen Geld und Kosten. Wäre die Strafe noch höher ausgefallen, was bei “Lebenslänglich” schwierig ist, würde es noch teurer werden….

N. G.
N. G.
Kinig
13 Tage 15 h

@Rudolfo Lebenslang ist un Italien nicht ein Leben lang.

DerTom
DerTom
Superredner
13 Tage 14 h

Letzwetto – fa so epas isch mir der € nit schode, do verzicht i af an kaffee – sein ondere sochn wo man geld ausischmeist –

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
13 Tage 14 h

@N. G…dann wird es ja billiger🤣🤣

Faktenchecker
13 Tage 11 h

Selbstgespräch des Deutschen.

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
14 Tage 2 h

Wie kann man dieser jungen Frau, die ihre Eltern durch den Doppelmord ihres Bruders verloren hat, die Frage stellen, ob das Urteil für sie ein Sieg ist ? Ich weiß, davon steht direkt Nichts im Artikel, aber ihre Antwort lässt das vermuten. Bei einem Sieg gewinnt man Etwas, sie dagegen hat nur verloren…

Nik1
Nik1
Superredner
14 Tage 2 h

Viel Kroft Madé

Wunder
Wunder
Tratscher
14 Tage 4 h

Ich schließe mich Ihrem Wunsch an, Madé: möge Ruhe in Ihr Leben eintreten. Vergessen werden Sie das Geschehene nie können….

Orch-idee
Orch-idee
Universalgelehrter
14 Tage 4 h

Vielleicht wird sie ihm nie verzeihen können…aber wenigstens ist sie für immer, in Sicherheit… 🙏

Trina1
Trina1
Kinig
14 Tage 1 h

Eltern auf diese Art und Weise zu verlieren das kann man sich nicht vorstellen! Schmerzen welche Madé ein Leben lang begleiten werden! Ich wünsche ihr viel Halt bei der restlichen Familie und viel Verständnis und Liebe! Mögen ihre Eltern Ruhen in Frieden und sie von einer anderen Dimension begleiten!

Plusminus
Plusminus
Grünschnabel
13 Tage 15 h

Hoffentlich ist dieses Kapitel jetzt abgeschlossen und es wir nicht mehr täglich von diesem Mörder berichtet. Es gibt genug Themen und Personen die etwas positives leisten, über die nicht so viel und lange berichtet wird.

Faktenchecker
13 Tage 11 h

Richtig!

wpDiscuz