US-Außenminister schockiert nach Besuch in Grönland

“Das ist so dringend wie nur irgend möglich!”

Samstag, 22. Mai 2021 | 09:29 Uhr

Kopenhagen – Grönlands Fjorde und Eiskappen sind stark gezeichnet von der Erderwärmung, berichtet das Tagblatt “Dolomiten”. Auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Grönlands Regierungschef, berichtet Us-Außenminister Blinken von den alarmierenden Zuständen auf der größten Insel der Welt.

Mehr dazu lest ihr in der heutigen “Dolomiten”-Ausgabe!

Von: sis

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

53 Kommentare auf "“Das ist so dringend wie nur irgend möglich!”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
halihalo
halihalo
Superredner
25 Tage 5 h

gut das jetzt auch amerikas Politiker einsehen das gegen die Erderwärmung gehandelt werden muß !

quilombo
quilombo
Tratscher
25 Tage 4 h

dabei sind die größten Firmen der Welt welche die Umweltverschmutzung vorantreiben genau das US-Militär und die Nato.

sophie
sophie
Universalgelehrter
25 Tage 3 h

@halihalo
Ja dann haben die Politiker höchste Zeit, aner nicht mehr um Jahre lang zu reden, sondern SOFORT ZU HANDELN

halihalo
halihalo
Superredner
25 Tage 1 h

@sophie
ja genau es ist höchste Zeit ! aber leider gibt es solche wie Trump usw. bei denen alles am A…. vorbeigeht
und nur der Profit zählt

Hollywood
Hollywood
Grünschnabel
24 Tage 2 h

@sophie Also wird es in der EU niemals passieren, denn hier wird alles zu Tode gequatscht und diskutiert. Die schaffen es seit 25 Jahren nichtmal die Zeitumstellung abzuschaffen. Diese Pfeifen sind einfach zu nix fähig.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
23 Tage 1 h

@quilombo
genau, weil das US-Militär und auch die NATO viele Fabriken in China und Indien und Russland (und,und, und) betreiben.

inni
inni
Superredner
25 Tage 3 h

Einen Wechsel zwischen Eiszeit und Warmzeit hat es in der Erdgeschichte immer schon gegeben … auch ohne Zutun der Spezie Mensch.

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
24 Tage 3 h

Ja und zwar sehr oft. Maunderminimum ist von 2020 bis 2030 in Vormarsch. Also reduzierte Sonnenaktivität!!!!

inni
inni
Superredner
23 Tage 20 h

„Maunderminimum“ … 🤔 … was‘n das ?

Pacha
Pacha
Superredner
25 Tage 4 h

Es gibt keine Beständigkeit, alles unterliegt der Veränderung, dem ständigen Kommen und Gehen.

NooName
NooName
Grünschnabel
25 Tage 4 h

Manche Dinge sind halt so wie sie sind. Die Pole schmelzen jetzt so oder so. Die Erwärmung der Gesamttemperatur können wir vllt bremsen aber sicher nicht das schmelzen der Pole.

irgendwer
irgendwer
Tratscher
25 Tage 2 h

und bei uns werden Schipisten auf Hotelfächer gebaut damit die Gäste im Sommer schifahren können

ahiga
ahiga
Superredner
25 Tage 1 h

..das geht in dubai auch das ganze jahr….
aber wetten, es wird bei uns, dem kleinen mann eher das autofahren verboten, als dort den Golfrasen mit süßwasser zu beregnen…
wenn wir nit verrückt sind…

schnegge
schnegge
Tratscher
24 Tage 7 h

solang die schönen und reichen ihr luxusleben und großkonzerne ihre firmen haben, menschen massen an müll in die meere kippen und der mensch selbst das eigene praktische plastikleben nicht zurückschraubt wird es nicht ändern oder aufhalten. ist das gleiche wie mit der pandemie und den masken. es werden NIE alle an einem strang ziehen und das bedeutet das sich leider auch NICHTS ändern wird!!!

Offline
Offline
Universalgelehrter
24 Tage 3 h

@schnegge….du hast für mich, bis auf drei !! Begriffe, den Nagel auf den Kopf getroffen. Denn die drei von dir verwendeten Begriffe “Schönen”, “Reichen” und “Luxusleben” verbinde zumindest ich nicht unmittelbar mit Plastik- und Verpackungsmüll. Diese “Privilegien” passen weder zu den üblichen Einkäufern im Supermarkt, zu Onlineshopping noch sonstigem “normalbürgerlichem Verhalten”. Also hier eine “Verbindung” zu konstruieren ist eher eine Sache von “das wäre/hätte ich auch gern” oder “warum habe/bin ich das nicht”, landläufig auch mit N,H und M bezeichnet. Übrigens, ich gehöre, wenn überhaupt, nur zu den Erstgenannten 😉….

schnegge
schnegge
Tratscher
24 Tage 6 Min

@Offline da muss ich dich leider entäuschen. zum glück bin ich nicht so. diese leute sind doch mit nichts zufrieden, nichts ist gut genug. verprassen lebensmittel weil sies sichs leisten können doppelt und dreifach zu bestellen und kaufen, leben über ihren bedürfnissen und ich finde diese menschen könnten auch auf einiges verzichten der umweld zuliebe… aber wie so oft im leben: der arme gibt, der reiche nimmt

Offline
Offline
Universalgelehrter
23 Tage 2 h

@schnegge..sei ganz beruhigt, enttäuschen tust du mich nicht. Nur was du mit “so bin ich nicht” meinst, verstehe ich nicht. Denn im Weiteren erwähnst du entweder “Insider-Wissen”, oder aber haltlose und unbeweisbare Unterstellungen, die auf N, H und M hinweisen.

Mikeman
Mikeman
Kinig
23 Tage 1 h

@ Offline
wieder so richtig abgeduscht,ist dir eigentlich klar? dir lachen ja die Hühner hinterher,armer B…………….

schnegge
schnegge
Tratscher
22 Tage 18 h

@Offline die 👎 in deinem kommentar sprechen für sich! schönen tag noch! 😉

Missx
Missx
Kinig
22 Tage 17 h

@schnegge
1000👍 für Dich!
😉😂😂😂

schnegge
schnegge
Tratscher
22 Tage 7 h

@Missx 🙂😉

Offline
Offline
Universalgelehrter
21 Tage 17 h

@schnegge..die waren zu erwarten. Aber was juckt es eine (deutsche) Eiche, wenn ein 🐖 sich an ihr kratzt Mich interessieren 👎👍nicht die Bohne. In diesem Fall zeigen sie mir sogar Positives ! Treffer !!!! Und jetzt geht’s los 3, 2, 1 👎👎👎👎

Faktenchecker
21 Tage 6 h

Offi
Fehlen Dir die Worte?

Missx
Missx
Kinig
21 Tage 4 h

Anbei das Piktogramm dazu, was mit Bäumen im Normalfall passiert.
🌲🐩💧

Offline
Offline
Universalgelehrter
21 Tage 1 h

Sie schaffen es immer wieder, ihr ehedem schon niedriges Niveau noch zu unterbieten….

Missx
Missx
Kinig
21 Tage 35 Min

Männliche Hunde markieren nun mal ihr Revier an markanten Punkten zb Bäume, darunter auch sicherlich Eichen verschiedenster Nationalität

maultrommel
maultrommel
Neuling
25 Tage 3 h

Jaja…die Zahl der Menschen, denen das Wasser bis zum Hals steht, wird weltweit dramatisch ansteigen. Da denke ich an meine Enkel.

Stefa
Stefa
Grünschnabel
24 Tage 16 h

Vielleicht sollte sich jeder mal überlegen was er im kleinen tun kann um der Erderwärmung entgegenzuwirken….

Jason_Voorhees
Jason_Voorhees
Tratscher
24 Tage 14 h
@Stefa Ich persönlich halte es für einen Irrglauben daß der einzelne kleine Kosument durch Korrekturen in seinem Verhalten etwas dazu beitragen kann einer Klimakatastrophe entgegenzuwirken. Ich bin dieser Tage mit einer großen Tasche voll Plastikmüll zum Minirecyclinghof spaziert – das Plastik hatte ich über 3 Monate getrennt und gesammelt. Unterwegs kam ich an einer Baustelle vorbei und da standen 14 Paletten mit Pflastersteinen drauf – jede einzelne in millimeterdrickes Plastik verpackt. Und bei diesem Anblick habe ich wieder erkannt wie lächerlich und sinnlos mein kleines Plasiksammeln doch ist. Die gesamte Industrie ist diejenige die etwas ändern muß, nur das macht… Weiterlesen »
Offline
Offline
Universalgelehrter
24 Tage 3 h

@Jason_Voorhees..Einerseits verstehe ich deinen Frust sehr gut. Anderseits möchte ich dir danken und dich ermutigen, trotzdem beim recyceln weiterzumachen. Denn viele Kleine ergeben irgendwann auch ein ganz Großes. Wieso aber ausgerechnet Pflastersteine, die ihr weiteres “Leben” im Freien verbringen und sprichwörtlich mit “Füßen getreten” werden, in Folie eingepackt werden müssen, erschließt sich mir allerdings auch nicht 🙈.

Jason_Voorhees
Jason_Voorhees
Tratscher
24 Tage 1 h

@Offline Danke für deinen Kommentar. Ich werde auf jeden Fall mit meinen Methoden zur Mülltrennung und zum Recycling weitermachen wie gehabt. Wenngleich ich nicht daran glaube daß ich dadurch wirklich etwas nennenswertes zur Verbesserung beitrage so mache ich es einfach für mich, weil es für mich einfach stimmig ist und mir ein ganz gutes Gefühl gibt. Was die Pflastersteine angeht so denke ich hatte deren Verpackung in dickes Pastik wahrscheinlich irgendwelche transport-technischen Gründe. Wobei ich mir da gedacht habe daß man sie ebensogut in großen Holzkisten transportieren könnte, deren Holz könnte man dann wenigstens als Feuerholz verwenden.

Offline
Offline
Universalgelehrter
23 Tage 20 h

@Jason_Voorhees..genau so sehe ich das auch….

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
23 Tage 1 h

@jason
wegen Feuerholz: dann kommen viele, und weisen auf die Feinstaubbelastung hin.

Offline
Offline
Universalgelehrter
21 Tage 1 h

@pfaelzerwald..Vorschlag für die Verwendung: Herz-Jesu-Feuer 🔥

PuggaNagga
24 Tage 20 h

Das ist schon zu spät. Hätte man bereits vor 40 Jahren machen sollen.
Es ist schon 5 nach 12.

Offline
Offline
Universalgelehrter
24 Tage 4 h
@PuggaNagga..👍 5 nach 12 ist bestimmt schon optimistisch. Ich selber werde wohl meine “restlichen” Jahre noch relativ unbeschadet verbringen können. Sorgen machen ich mir über die Zukunft meiner Kinder und sehr !! Große über Die meiner Enkel. Denn über Umwelt, Natur-, und Tierschutz sowie Klimawandel Sonntagsreden zu halten, ist die eine Seite der 🪙. Die andere Seite ist jedoch die Realität. Nämlich die Gier der Menschen nach Macht, Geld und “Fortschritt” 😡 !! Wer nach “Außen hin” Erschütterung 😭 heuchelt und gleichzeitig über die Ausbeutung von Bodenschätzen und Rohstoffvorkommen in genau der selben Region nachdenkt, ist für mich nicht nur… Weiterlesen »
Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
24 Tage 3 h

@Offline ja genau desshalb sollten wir die Elektroautos Fördern damit die Kinder in Afrika eine Arbeit haben. Ab sofort kein Amazon mehr einkaufen usw usw usw.

Offline
Offline
Universalgelehrter
24 Tage 17 Min

@Spiegel..kannst du mir bitte die Arbeitsmöglichkeiten von Kindern !! in Afrika bezüglich E-Autos näher erläutern ??

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
23 Tage 58 Min

@offline,
ja, auf die Erklärung bin ich auch gespannt.

Offline
Offline
Universalgelehrter
21 Tage 59 Min

@pfaelzerwald..ich frage bei @spiegel noch einmal nach….

Faktenchecker
20 Tage 22 h

@Spiegel

usw. musst Du näher erklären!

axel roses
axel roses
Grünschnabel
24 Tage 22 h

Die Welt ist am ende und jetzt kommt ein Politiker darauf etwas zu tun. Einfach lächerlich

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
24 Tage 3 h

Die Welt wird durch der Wärme immer Grüner!

Offline
Offline
Universalgelehrter
23 Tage 1 h

@Spiegel..besonders in den Wüsten….

heris
heris
Grünschnabel
24 Tage 4 h

Von den 10 Milliarden Menschen auf diesen Planeten sind die Hälfte zufiel – Was wird Passieren wenn der Überlebenskampf beginnt ???.

Offline
Offline
Universalgelehrter
24 Tage 3 h

@heris….dann schreitet Bill Gates ein…..🤣🤣🤣

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
24 Tage 3 h

Er hat schon begonnen. Und Europa wird verlieren!

Faktenchecker
20 Tage 22 h

@heris

Du bekommst nicht mehr zu essen und wirst nicht geimpft!

Faktenchecker
20 Tage 22 h

@Spiegel

Woraus schließt Du, dass Südtirol gegen Europa gewinnt?

Sigo70
Sigo70
Grünschnabel
24 Tage 17 h

Mit Klimalockdown und grünem Pass schaffen wir das.

Tina1
Tina1
Grünschnabel
23 Tage 42 Min

Sigo70.. Ja Südtirol wird da wieder der Vorreiter. Die Bestigsten wie immer 😉

Offline
Offline
Universalgelehrter
24 Tage 4 h

Das sind wieder mal die typischen politischen Worthülsen 💬. Diese kennt man schon von unzähligen, ohne positive Konsequenzen für das Weltklima, abgehaltenen Weltklimagipfeln 🙈😡. Erinnert mich an eine Reise unserer Bundeskanzlerin Frau Merkel und ihrer “Erschütterung 🙈” über die Folgen der Umweltverschmutzung und des Klimawandels. Dazu parallel verstärken die USA ihre Bemühungen, dort und in der Arktis, im Wettbewerb zu Russland, die dort vorhandenen Erdöl- und Gasvorkommen auszubeuten.

Supergscheider
Supergscheider
Superredner
23 Tage 1 h

Scheinheiliges Geplänkel, seit Jahrzehnten eine klare Geschichte und jetzt empören sich die Amis,
verar…t euch selbst.

wpDiscuz