Astat untersucht Medienkonsum

Das lesen, schauen und hören die Südtiroler

Dienstag, 13. Juli 2021 | 11:56 Uhr

Bozen – Im März und April 2021 hat das Landesinstitut für Statistik ASTAT eine Erhebung zur Mediennutzung der Südtirolerinnen und Südtiroler mit 14 Jahren und mehr durchgeführt.

Hier geht’s zum PDF-Link

80 Prozent sehen täglich fern, 57 Prozent hören täglich Radio, 47 Prozent lesen täglich mindestens eine Online- oder Papiertageszeitung.

80 Prozent nutzen täglich Internet. Sieben Prozent haben über Internet Hassbotschaften erhalten und fünf Prozent waren Opfer der Verbreitung im Netz von falschen, peinlichen oder beleidigenden Textinhalten, Fotos oder Videos, wobei diese Prozentsätze unter den 14- bis 19-Jährigen auf 22 Prozent und 15 Prozent steigen.

Die beliebtesten Social-Network-Plattformen sind WhatsApp, YouTube, Facebook und Instagram.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Das lesen, schauen und hören die Südtiroler"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Andreas
Andreas
Universalgelehrter
15 Tage 5 h

gewoltig, für wos olles geld ausgeben werd.

wpDiscuz