Sonniges Wetter soll zurückkehren

Der erste Schnee in Südtirol

Montag, 01. Oktober 2018 | 17:42 Uhr

Bozen – Nachdem uns der September mit viel Sonne einen wahrhaft goldenen Herbst beschert hat, wird nun das Wetter rauer. Der erste Schnee ist in Südtirol gefallen. Das zeigt jedenfalls ein Foto von Bergführer Stefan Plangger, das er auf Facebook veröffentlicht hat.

Sie kommt, die Zeit! 😉

Pubblicato da Stefan Plangger su Lunedì 1 ottobre 2018

Das Foto stammt von der im Südtiroler Teil der Ötztaler Alpen. Die Hütte liegt am Ende des Langtauferer Tals hoch über dem Langtauferer Ferner auf einer Höhe von 2544 Metern über dem Meer.

Rund 15 Zentimeter Schnee sind dort bereits gefallen. Auch in anderen Landesteilen ist in Höhenlagen Schnee gefallen.

„Sie kommt, die Zeit“, schreibt Plangger auf Facebook. Damit wird er wohl recht haben. Der Winter liefert uns einen ersten Vorgeschmack. Doch laut Prognosen soll der goldene Herbst zumindest im Tal noch nicht ganz vorbei sein.

Nachdem die kräftige Nordströmung kalte Luftmassen Richtung Alpen geführt hat, locken morgen die Restwolken am Alpenhauptkamm schon wieder auf und es wird im ganzen Land sonnig. In vielen Tälern weht Nordwind.

In den folgenden Tagen bestimmt ein kräftiges Hoch unser Wettergeschehen. Am Mittwoch wird es zeitweise sonnig mit etwas dichteren Wolken Richtung Alpenhauptkamm. Am Donnerstag, Freitag und Samstag scheint verbreitet die Sonne und nachmittags wird es wieder wärmer.

Von: mk

Bezirk: Bozen