Was ist mit Laura Perselli und Peter Neumair passiert?

Die ungewöhnlich lange Fahrt

Donnerstag, 21. Januar 2021 | 19:23 Uhr

Bozen – Das Verschwinden des Bozner Ehepaares Peter Neumair und Laura Perselli bleibt ein Rätsel. Wurde zunächst noch angenommen, dass dem Ehepaar bei einem abendlichen Spaziergang etwas zugestoßen sein könnte, steht seit dieser Woche der 30-jährige Sohn Benno Neumair im Fadenkreuz der Untersuchung.

Er wurde ins Ermittlungsregister eingetragen, befindet sich aber nach wie vor auf freiem Fuß. Vermutet wird, dass er etwas mit dem Verschwinden seiner Eltern zu tun haben könnte. Es gilt jedoch weiter die Unschuldsvermutung.

Medienberichten zufolge war die Beziehung des 30-Jährigen zu seinen Eltern angespannt. Offenbar soll das Ehepaar vom Sohn die Gebühren für sein Studium zurück verlangt haben. Ob das als Motiv allerdings ausreicht? Streitigkeiten gibt es immerhin in den besten Familien.

Ein Umstand macht die Ermittler stutzig: Zwischen dem Überfahren der Rombrücke und der Einfahrt in den Leiferer Tunnel am Abend des Verschwindens seiner Eltern am 4. Jänner hat Benno Neumair ungewöhnlich viel Zeit benötigt.

Den Vermutungen zufolge könnte Benno Neumair nach Pfatten bis hin zur Mülldeponie gefahren sein, um dort die Leichen von Peter Neumair und Laura Perselli in die Etsch zu werfen. An einer Brücke sollen Blutspuren gefunden worden sein.

Bis die Ergebnisse der Spurensicherung und der Kriminaltechniker des RIS ausgewertet sind, werden vermutlich mehrere Wochen vergehen. Vermutlich wollen auch die Verteidiger bei der Auswertung der Spuren zugegen sein.

Bilder von Überwachungskameras, die bei der Mülldeponie angebracht sind, gibt es von besagtem Abend allerdings nicht. Aus Privacy-Gründen müssen die Aufnahmen nach 72 Stunden wieder gelöscht werden. Der 30-Jährige selbst erklärt, er habe auf dem Weg zu seiner Freundin eine kurze Pause eingelegt.

Dass möglichweise die Leichen von Laura Perselli und Peter Neumair rasch gefunden werden, gilt hingegen als unwahrscheinlich. Im Bereich des Zusammenflusses zwischen Etsch und Eisack ist die Strömung sehr stark – vor allem abends, wenn die vielen Stromkraftwerke die Dämme heben. Bis eine Leiche aus der Etsch wieder auftaucht, kann bei den derzeitigen Temperaturen bis zu einem Monat dauern.

Die Rechtsanwälte von Benno Neumair – Angelo Polo und Flavio Moccia – haben sich in den vergangenen Tagen ebenfalls von der Unschuld ihres Mandanten überzeugt gezeigt. Indes hat Benno Neumair darum gebeten, dass man neben den Ermittlungen um seine Person auch die Suchaktion nach seinen Eltern fortführt.

In der Rai-Fernsehsendung “Chi l’ha visto” wurde am Mittwoch auch jene Frau aus Auer befragt, bei der Benno Neumair die Nacht vom 4. auf den 5. Januar verbracht hatte. Sie entlastet den 30-Jährigen und glaubt an seine Unschuld. Ihr sei nichts aufgefallen und er sei wie immer ruhig gewesen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

30 Kommentare auf "Die ungewöhnlich lange Fahrt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Dolomiticus
Dolomiticus
Superredner
1 Monat 3 Tage
Ich finde das einfach als unethisch was die Medien hier betreiben. Ständig werden neue Elemente angeführt, die, laut eigenen Angaben, aus Ermittlerkreisen durchsickern. Bestätigt hat sie noch niemand, auch das wird ständig in den Nachrichten gesagt. Was wird uns denn dann aufgetischt? Reinste Spekulationen vom Hörensagen! Journalisten müssen verifizierte Fakten bringen, nicht blutrünstig jeder Tratschtante nachplappern und sich dann hinter “laut Medienberichten…” und “aus Ermittlerkreisen sickerte durch…” verstecken. Im journalistischen Lehrbuch steht groß geschrieben, dass Nachrichten überprüft und gegengecheckt werden müssen. Ansonsten verstößt der Journalist gegen das Berufsethos. Verurteilen müssen die Gerichte, nicht die Medien. Aber darum scheinen sich nicht… Weiterlesen »
a sou
a sou
Superredner
1 Monat 3 Tage

Das mit den Fakten hat man seit es Corona gibt, in Medienkreisen, großteils verlernt…

Iris
Iris
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Die Medien sind das Virus.
Das Benehmen der Menschen ist die Pandemie.
Gesunder Menschenverstand ist die Heilung

Anduril61
Anduril61
Tratscher
1 Monat 3 Tage

@dolomiticus: das mit dem Nachrichten überprüfen nehmen auch die öffentlich rechtlichen schon lang nicht mehr ernst, gutes Beispiel der Orf, der sich schon öfters für „nicht ganz korrekte“ Berichterstattung entschuldigen musste….Erst gestern wurden wieder Bilder von einem gigantischen Anwesen gebracht der angeblich Putin gehört, (von offizieller Seite dementiert) trotzdem gleich veröffentlicht, da es scheinbar ausreicht wenn das Material von Putin Gegner Nawalny vorgelegt wird….🤔🤔🤔 Da bleibt nur noch Kopf schütteln….

inni
inni
Superredner
1 Monat 3 Tage

… das sind alles nur Verdachts-Überlegungen. Noch gibt es keine verwertbaren Beweisfakten.

Staenkerer
1 Monat 3 Tage

grod desholb gheart de gonze spekulation verboten! denn mehr isch es nit oder decht werd schun a junger monn als elternmörder hingstellt!
sunst wegn jedem dreck frei privacy, oder do isch es nit hoagl!

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 3 Tage

Ich schätze bis Sonntag wissen wir, was passiert ist.

giovanocci
giovanocci
Tratscher
1 Monat 3 Tage

hoffentlich kommt die Wahrheit bald ans Licht

so ein komischer fall … wie im TV

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

I frog mi a brumm se de details preis gebn?

Andreas
Andreas
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

super gesetz des mitn datenschutz und videoaufnohmen!!! 🤪🙉🙉🤪

brutus
brutus
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Was würdest du als wichtiger empfinden? Datenschutz oder Aufklärung einer schweren Straftat! Hier hat der Datenschutz Grenzen! Wie die Exekutive und die Medien damit umgehen steht auf einem anderen Blatt.

onassis
onassis
Tratscher
1 Monat 3 Tage

aber so kann man die Täter finden

jack
jack
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

wenn dir sowas passierat wellasch a di worheit wissn.

Trina1
Trina1
Superredner
1 Monat 3 Tage

Die ungewöhnliche Missachtung der Menschenrechte der Presse!

hundekot
hundekot
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

woher wissen die Beamten die exakte Fahrtzeit durch den Tunnel usw? Smartphone Daten ausgelesen? Entschuldigt meine Dummheit…

elvira
elvira
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

i glab kameras

Trina1
Trina1
Superredner
1 Monat 3 Tage

@ hundekot, das ist nicht Dummheit. Heute mit der fortgeschrittenen Technologie und den Mittel welche sie zur Verfügung haben, wissen wir fast alle nur einen Bruchteil und mit Zeitaufwand finden und kalkulieren sie alles !

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Tratscher
1 Monat 3 Tage

HUNDEKOT@

Die Handydaten werden über meherer Jahre gespeichert…. nur so zur Info!

Deshalb, sollte man(n) das eigene Handy zu Hause lassen, wenn man(n) ein Verbrechen begeht!!!

Minie
Minie
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Ist es ermittlungstechnisch sinnvoll, soviele Details raus zu posaunen????

DerTourist
DerTourist
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Letztendlich werden die digitalen Spuren den Täter verraten, wenn er dumm genug war, Kommunikationsmittel mitzubringen. Der Anfang ist schon da, weitere Forschungen müssen folgen. Alle Nachrichten zeigen, wer der Hauptverdächtige ist. Nur die Beweise, um den Fall zu stärken, werden noch untersucht. Darüber hinaus ist man auch auf Anfragen von Unternehmen wie Google, Apple und Microsoft nach Rechtshilfe im Ausland angewiesen.
Das Einbringen bestimmter Details in die Medien ist eine lange und weit verbreitete Technik.

Staenkerer
1 Monat 3 Tage
donk der heitigen techniken und möglichkeiten werd de wohrheit hoffentlich a ohne weitere mediale spekulationen ans tagesliecht kemmen! des gherat jo verboten wos do an hexentreibn gegen den sohn am gong isch! der junge monn isch no in freiheit und muaß so unter de leit gien und mit de lebn! wenns verdochtsmomente gegn ihn gib, solln se ihn in Uhoft nemmen, wenn nit, hot sein nome und foto NIX als verdächtiger in de medien zu suachn! no woaß man nix, oder der ruf des 30jährigen isch jetz schun für longe zeit ruiniert, a wenn sich olles, so hoffn mir, no… Weiterlesen »
Billy31
Billy31
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Ich verstehe nicht ganz. Um zur Pfattner Brücke zu kommen muss man bei Leifers vorbeifahren. Was also Tunneleinfahrt Leifers? Macht ja keine Sinn

Riina
Riina
Neuling
1 Monat 3 Tage

weil er die Einfohrt Rombrugg gnummen hot um noch Auer zu seiner Freindin zu fohrn. brauchsch normal, boooh 7-8 minutn va do Rombrugg zum Tunnel wenn durchfohrsch. wennr ober erst noch a Stunde ben Tunnel wor kanntr erster zum Fischersea gfohrn sein. so hon i des verstondn

Orchidee
Orchidee
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Anscheinend soll es jetzt um eine andere Brücke gehen

Besserwisser1988
Besserwisser1988
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Eine Pfattner Brücke, wohrscheinlich net die Pfattner-Brücke sondern weiter obn, ban Safety-Park z.B.

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Ist ein Mensch wirklich im Stande so etwas zu tun, und sich nachher so zu verhalten. Hoffe nur die Wahrheit kommt ans Licht.

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Etweder er wors net und de negativ nochrichtn mochn ihm nochher s lebn schwar,
Oder er wors und sem hoter gut gspielt in unschuldigen …

Besserwisser1988
Besserwisser1988
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Des sein jo lei ols Vermutungen und Spekulationen fa die Medien. Wenn sie eppes in dr Hond hettn, nor war der Benno schun long nimmer auf freiem Fuß. Ober de hobn no gor nix. Ober gor nix isch für die Medie guat genua um solche Berichte zu schreiben.
So isches holt hait zatog. Medien und Zeitungen sorgn lei mehr für Unterholtung, Wahrheiten und Fakten zu berichten keart schun long nimmer zu ihrem “Core-Bussiness” 😘

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Mehrere Wochen für die Auswertung? Nicht zu glauben, dass man Menschen so lange dem Medienrummel aussetzt.

Nobbs
Nobbs
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Ich frage mich bei all diesen Anmasungen wie es möglich wäre,2 Menschenkörper im Alleingang ,ohne Spuren zu hinterlassen irgendwo hinzuschleppen im Alleingang,zudem kein Nachbar was gehört,gesehen ,dann noch sehr ruhiges und nicht auffallendes dessen Freundin,sehr sehr mysterjös und zugleich traurig auf so eine Weise sterben zu müssen.Hier müssen weitere Schritte folgen um wahr zu sein.Hoffentlich dreht sich der Spies um um zu wissen was wirklich passiert ist.

wpDiscuz