Besucher wehren sich

Diebstahl in Lokal: 22-Jähriger angezeigt

Dienstag, 10. April 2018 | 11:38 Uhr

Bozen – Die Carabinieri haben in einem Lokal in Bozen einen 22-jährigen Algerier aufgegriffen und ihn wegen erschwerten Diebstahls angezeigt.

Der junge Mann, der im Land ohne feste Unterkunft lebt und bereits polizeibekannt ist, wurde von einigen Besuchern des Lokals aufgehalten, nachdem er drei Einheimischen Geld und Wertsachen gestohlen haben soll.

Die Beute konnte den rechtmäßigen Besitzern zurückgegeben werden.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "Diebstahl in Lokal: 22-Jähriger angezeigt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
6079_Smith_W
6079_Smith_W
Superredner
10 Tage 6 h

Anzeige ? und am Tag danach geht er wieder seine “Facharbeit” nach!

witschi
witschi
Universalgelehrter
10 Tage 6 h

das ist der dank an die einheimischen, dass man sich um sie kümmert

typisch
typisch
Universalgelehrter
10 Tage 6 h

sind das die 10 prozent die in südtirol leben?

DetlefSchmidt
DetlefSchmidt
Grünschnabel
10 Tage 5 h

Wie ist es möglich, dass so einer nur eine Anzeige bekommt? 
Sollte es jemals einen Termin für eine Verhandlung geben, ohne feste Unterkunft kann man dem ja noch nicht mal einen Brief zustellen. Wie soll das bitte funktionieren? 

sou ischs
sou ischs
Tratscher
10 Tage 5 h

ospile…..do popst ot jo gruass gipredigt mir solln mit seana …… mehr mitgefühl hom
deswegn bleibs ba “polizeibekannt” …und “mehrere anzeigen”

sueffisant
sueffisant
Tratscher
10 Tage 24 Min

Was heißt hier “…gestohlen haben SOLL”? Nachdem es heißt: “Die Beute konnte den rechtmäßigen Besitzern zurückgegeben werden.”, muss es richtigerweise wohl heißen: “…gestohlen HAT”!

Paul
Paul
Superredner
9 Tage 23 h

ab in die Wüste Algeriens

Marta
Marta
Universalgelehrter
9 Tage 22 h

solche müssen wir integrieren??

So ist das
So ist das
Superredner
9 Tage 12 h

Polizeibekannt und ohne feste Unterkunft. Warum wird er noch im Land toleriert?

wpDiscuz