Keine Insektizide

Don Bosco: Maßnahmenplan gegen die Wanzenplage erstellt

Donnerstag, 05. Juli 2018 | 16:25 Uhr

Bozen – Mit gezielten Maßnahmen und ohne dem Einsatz von Pestiziden wird die Stadtgärtnerei die lästigen Wanzen aus den Grünflächen verbannen.

Die Stadtgärtnerei wird die mit gezielten Maßnahmen gegen die Insektenplage in der Bari- und Alessandriastraße vorgehen. Dabei wird vor allem im Lebensraum der Blattwanzen (Ulmenwanzen) vorgegangen und es werden keine Insektizide eingesetzt. Heute hat Umweltstadträtin Marialaura Lorenzini einige Familien besucht, die von der ungewöhnlichen Wanzenplage betroffen sind. Mit dabei waren auch der Vorsitzende des Stadtviertelrates Don Bosco, Alex Castellano und Mitarbeiter der Stadtgärtnerei, des Wohnbauinstitutes und der Sanitätseinheit.

Auch wenn die Wanzen keine Gefahr für Mensch und Tier darstellen, da von ihnen keine besondere Gefährdung durch eventuelle Giftstoffe oder andere unverträgliche Stoffe übertragen werden, sind die in Schwärmen auftretenden Insekten lästig. In Kürze werden in der Grünfläche zwischen der Bari- und Alessandriastraße ältere großstämmige Ulmen entfernt und Baumsanierungen durchgeführt, denn abgestorbene Äste und trockene Baumrinden sind der ideale Lebensraum der kleinen Plagegeister. Durch Stamm-Injektionen (Endotherapie) gelangen Pflanzenschutzmittel über den Pflanzensaft zu den Wanzenlarven und hemmen deren Entwicklung.

Nach und nach soll zudem der Baumbestand in der Grünfläche, rund um die Baustelle des geplanten Schulsprengels, ersetzt werden. Das Wohnbauinstitut wird zudem den Mietern vorbeugende Anweisungen erteilen, wie sie Fugen und Risse an den Außenbereichen der Wohnungen sachgemäß reinigen sollen, ohne dabei Insektengifte einzusetzen.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Don Bosco: Maßnahmenplan gegen die Wanzenplage erstellt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
der Rote Wichtel
11 Tage 18 h

In Bozen sind’s die Wanzen, bei meinen Verwandten wimmelt’s von Ohrwürmern und unser Heim wird von schwarzen Kringelwürmern überrannt…. die Natur schlägt langsam aber sicher zurück !!! 😱😨

wpDiscuz