600 Euro Geldstrafe

Drei Jahre Haft für räuberischen Diebstahl

Mittwoch, 12. Februar 2020 | 09:36 Uhr

Bozen – Zu jeweils drei Jahren Haft und 600 Euro Geldstrafe sind zwei algerische Staatsbürger verurteilt worden. Ihnen wurde ein räuberischer Diebstahl vorgeworfen, berichtet das Tagblatt Dolomiten.

Richterin Carla Scheidle segnete für die beiden einen Vergleich ab. Die Verhandlung hat am gestrigen Dienstag stattgefunden.

Die beiden Männer sollen in Meran im Herbst vorigen Jahres einem Mann die Geldbörse mit 175 Euro Bargeld entwendet haben.

Mehr lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

Von: mk

Bezirk: Bozen, Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Drei Jahre Haft für räuberischen Diebstahl"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Calimero
Calimero
Universalgelehrter
5 Tage 18 h

Die Strafen für Diebstahl sind viel zu lasch und sind nicht abschreckend, jedem Alk – Fahrer drohen höhere Strafen.

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
5 Tage 17 h

Die Strafen sind zu lasch weil sonst wären unsere Gefägnisse überfüllt. Dann wäre die EU sehr sehr böse mit uns und dann müssten wir wiedermal eine hohe Geldstrafe zahlen.

Deswegen lieber fröhlich weiter wie bisher

Septimus
Septimus
Universalgelehrter
5 Tage 17 h

Sofort ABSCHIEBEN !!! So wie es in der Schweiz gehandhabt wird…!!!

Rider
Rider
Tratscher
5 Tage 19 h

Zu wianig

marher
marher
Superredner
5 Tage 15 h

Drei Jahre haft ist zwar angemessen, nicht des do Trotz kommt es dem Staat teuer zu stehen. Eine saftige kontrollierte Sozialarbeit und dann sofort ausweisen ware günstiger.

One
One
Superredner
5 Tage 14 h

Sozusagen wurden sie freigesprochen. Bis 4 Jahre gilt in Italien KEIN GEFÄNGNIS.

Mauler
Mauler
Superredner
5 Tage 9 h

Abschieben und sel heint no…
Solln mor no 3 Johr de Verbrecher dorholten…
In ihmene Land tatn se es Togesliacht niamehr segn

wouxune
wouxune
Superredner
5 Tage 6 h

600€?😱😱 Na hilfe!!!! Des isch amol a Strof.🤣🤣🤣🤣

wpDiscuz