Zwei Anzeigen

Drogen im Pustertal

Mittwoch, 23. Dezember 2020 | 12:06 Uhr

Bruneck/Corvara – Die Carabinieri haben im Pustertal zwei 25-Jährige wegen Drogenhandels angezeigt.

Bei einer Kontrolle in Corvara fiel den Ordnungshütern ein junger Mann aus dem Veneto auf. Dieser kassierte eine Verwaltungsstrafe, weil er gegen die Corona-Vorschriften verstoßen hat und ohne triftigen Grund nach Südtirol eingereist ist.

Bei einer Durchsuchung des Wagens entdeckten die Carabinieri im Kofferraum einen 40 Gramm schweren Klumpen Haschisch, der unter einer Skibrille versteckt war.

In Bruneck haben die Carabinieri hingegen die Wohnung eines 25-Jährigen aus der Stadt durchsucht. Dort stießen die Ermittler auf 90 Gramm Marihuana, viereinhalb Gramm Haschisch und drei Gramm Speed.

Sämtliche Drogen wurden beschlagnahmt und ins Labor zur Analyse nach Leifers gebracht.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Drogen im Pustertal"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Grünschnabel
29 Tage 9 h

wieder mol voooollle Fette Ausbeute gmocht!🙄🙄🤦🏻‍♂️dai dai..bravo 👏😏😔😔…. #LEGALIZEIT

Ars Vivendi
29 Tage 6 h

Das sind die “Einstiegsdrogen” für Kinder und Jugendliche !! 😡

jack
jack
Universalgelehrter
29 Tage 7 h

an 40 gramm schwern klumpen?
uila wer hot den klotz in die kaserne transportiert?

sophie
sophie
Universalgelehrter
29 Tage 9 h

Jo perfekt la weita assou, gfollt mo, solln ihnan orsch bewegn und orbatn wia ondra

DerZweiteSchueler
28 Tage 22 h

What?? Wo lesch du dass de Typm net orbatn tatn?

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
29 Tage 8 h

Mol kuan corona

wouxune
wouxune
Superredner
29 Tage 2 h

Wie ohne driftigen Grund? Er war doch aus geschäftlichen Gründen hier….😂😂😂

wpDiscuz