Eine Festnahme und eine Anzeige

Drogendealer im Herzen von Bozen geschnappt

Samstag, 29. Dezember 2018 | 11:44 Uhr

Bozen – Eine Festnahme sowie eine Anzeige wegen Drogenbesitzes mit Verkaufsabsicht: Das ist die Bilanz einer Operation der Staatspolizei im Herzen von Bozen. Außerdem konnten 170 Gramm Haschisch sowie zwölf Gramm Kokain aus dem Verkehr gezogen werden.

Eine Polizeistreife wurde am Donnerstagnachmittag bei einer Routinekontrolle aktiv. Im Bahnhofspark zogen zwei Männer ausländischer Herkunft die Aufmerksamkeit der Beamten auf sich. Als sie sich näherten, ließ einer der Männer einen Beutel mit Drogen fallen. Die beiden Tunesier wurden angehalten und genauer unter die Lupe genommen. Einer der Männer zog auf Nachfrage drei Stück Haschisch aus seiner Tasche mit einem Gesamtgewicht von 170 Gramm.

Der mutmaßliche Drogenhändler – ein 26-jähriger Tunesier, der sich legal im Staatsgebiet aufhält – wurde mit auf die Quästur genommen und dort verhaftet.

Sein 21-jähriger Landsmann, der sich irregulär in Italien befindet und bereits polizeibekannt ist, hatte neben dem weggeworfenen Drogenpäckchen auch noch Kokain bei sich. Er wurde angezeigt.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "Drogendealer im Herzen von Bozen geschnappt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
One
One
Tratscher
20 Tage 22 h

Wo ist denn das Herz von Bozen? In der Bahnhofstoilette?

typisch
typisch
Universalgelehrter
20 Tage 14 h

Da wo weirauch und mürre verteilt wird

Calimero
Calimero
Superredner
20 Tage 21 h

Bozen hat kein Herz.

Don Giovanni
Don Giovanni
Tratscher
20 Tage 17 h

Bitte noch tunesien zrugschicken….. 😡

Targa
Targa
Tratscher
20 Tage 13 h

Jo genau! Ober schnell!

Staenkerer
20 Tage 20 h

tjo, im herzen von bozn isch, wie a im rest von bozn, mehr schnee wie jetz auf 1000 hm…. und intressanterweise isch sem a im sommer schnee …

selltatamolniatian
selltatamolniatian
Grünschnabel
20 Tage 16 h

ER WURDE ANGEZEIGT !!!! ??? !!!
Wie schrecklich für diesen armen Tunesier !!!!

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
20 Tage 15 h

die hätten das ganze Zeug auf der Stelle fressen müssen sollen.

m69
m69
Kinig
20 Tage 2 h

Savonarola

aber dann wären diese Dealer selbst “High” geworden!

Das hätte den Dealern vielleicht geschadet! 
Das könnte man ihnen aber nicht zumuten. 😉

Mauler
Mauler
Tratscher
20 Tage 18 h

Nix neues aus dem „Herzen von Bozen“

Paul
Paul
Universalgelehrter
20 Tage 14 h

Die gerechte Strafe, ab auf die Fähre Genova – Tunis

bozen
bozen
Grünschnabel
19 Tage 12 h

Für alle die zu dumm sind und nicht verstehen wo und was das Herz von Bozen ist: Die Altstadt und das Zentrum sind das ❤ von Bozen !! Danke an die Staatsploizei dass ihr diese Übeltäter gefasst habt. Eine Abschiebung wäre wünschenswert.

wpDiscuz