Mann von Bozner Carabinieri verhaftet

E-Bike-Dieb wird aggressiv

Donnerstag, 21. Februar 2019 | 17:46 Uhr

Bozen – Die Carabinieri von Bozen haben einen 54-jährigen Mann wegen Raubes und Tragens von Waffen verhaftet. Der Bozner hatte in der Umgebung von Bassano del Grappa versucht, ein E-Bike zu stehlen. Mit einem großen Bolzenschneider knackte er die Fahrradkette und wollte sich davonmachen. Da kam der Eigentümer des teuren Fahrrads vorbei und hielt ihn auf.

Der Dieb reagierte aggressiv und ging auf den Eigentümer los. Dieser hatte jedoch zuvor die Carabinieri alarmiert. Nur wenig später konnte der Dieb von einer Streife dingfest gemacht werden.

Im Zuge der Kontrolle fanden sie bei dem Bozner ein Messer mit einer 20 Zentimter langen Klinge. Nun klickten für den 54-Jährigen die Handschellen. Er wurde ins Bozner Gefängnis überstellt.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "E-Bike-Dieb wird aggressiv"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Einen Fahraddieb bei der Arbeit stören ? Wo kommen wir denn da hin ?

Seppl123
Seppl123
Tratscher
1 Monat 4 Tage

seit wann ist es illegal ein.langes messer daheim zu haben? aiaiai da muss ich schnell mein filletiermesserset verschwinden lassen

typisch
typisch
Kinig
1 Monat 4 Tage

Ja wenn man ihn behindert beim stehlen, ganz normale sache

Staenkerer
1 Monat 4 Tage

wie konn man a an dieb verbieten eppas zu stehln? heit zu toge hot man so oan den genauen umgong mitn radl zu erklären und ihn zu donkn das er es mittnimmt!

george
george
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Mit so einer Schere kriegst du kein Fahrradschloss auf!

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

nimmer komisch

BrunfoeflJoggl
BrunfoeflJoggl
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Bozner carabinieri in Bassano del Grappa?

hage
hage
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

wieviel Räder hat er wohl im letzten Sommer zuhause gestohlen?

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

ich bin ob dieser gewaltsamen Arbeitsunterbrechung ebenfalls ganz empört.

Aber wenn er e- will, dann soll er auch mit e- traktiert werden.

prontielefonti
prontielefonti
Superredner
1 Monat 4 Tage

Typn rennen bold umr… 🤦‍♂️

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

diebe gehören hinter gittern, da bleiben sie jedoch nicht lange, geld haben sie auch keines um sie ordentlich zur kasse beten zu können, ja dann was nun herr salvini, eine lösung muss her!

ifinger947
ifinger947
Tratscher
1 Monat 3 Tage

falschauer : das Problem ist dass Salvini KEINE Asylverfahren durchführt sondern nur gegen Migranten hetzt ! So ist das Problem nicht zu lösen. Die Regierung ist Unfähig.

wpDiscuz