Schmuck und Münzen gestohlen

Einbrecher auf Beutezug in Gargazon

Mittwoch, 14. Februar 2018 | 08:22 Uhr

Gargazon – In Gargazon hat am Freitagabend gegen 18.30 Uhr ein Einbrecher zugeschlagen, berichtet das Tagblatt Dolomiten.

Der Unbekannte ist eine Mauer und eine Markise geklettert und hat sich Zugang zu einer Wohnung im ersten Stock verschafft, indem er die Balkontür aufbrach.

Gestohlen wurden mehrere Schmuckstücke und Münzen.

Mehr lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

 

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

14 Kommentare auf "Einbrecher auf Beutezug in Gargazon"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
zockl
zockl
Tratscher
7 Tage 16 h

Ein Staat der die Sicherheit für Eigentum und Leben seiner Bürger nur noch für Politiker garantiert, der zerstört die Vertragsgrundlage aufgrund derer Bürger Steuern zahlen – keine Steuern ohne Kriminalitätsbekämpfung — Polizei ist nicht nur zum Blitzen der Autofahrer da

Geri
Geri
Tratscher
7 Tage 10 h

Vollkommen richtig. Wenn der Staat seinen Verpflichtungen nicht mehr nachkommen kann, weil er alles verbraten hat, das er von den Bürgern kassiert hat, sollte man ihm dieses Geld vorenthalten, oder ihn eingehend daran erinnern, seinen Aufgaben nachzukommen.

prontielefonti
prontielefonti
Tratscher
7 Tage 5 h

Italien existiert um die Bürger zi melken und nicht um sie zu schützen, wenn sie fleissig Steuern zahlen.
Die Politik beschäftigt sich seit Jahrzehnten nur mit sich selbst und dies wird sich sicher nicht ändern.
Siehe unsere derzeitige Landesregierung, ist doch nur noch zum Fremdschämen!
Ich hoffe wir wachen in der Wahlkabine endlich auf und setzen richtig!

Benni
Benni
Tratscher
7 Tage 3 h

Enk muaß es wirklich schlecht gian….

Benni
Benni
Tratscher
7 Tage 2 h

@Zockl die Polizei hat damit nichts zu tun. Die sperren jede woch die Gleichen ein.
Es braucht eine Justizreform. Aber daran traut sich keine Partei ran. Mal auf den Wahlprogrammen ist nirgends was zu sehen.

prontielefonti
prontielefonti
Tratscher
7 Tage 15 h

Die Saison ist eröffnet! 🤣

PatrickStar
PatrickStar
Grünschnabel
7 Tage 14 h

die Saison ist schon seit bald einem Jahrzehnt eröffnet, hoffentlich ändert sich dies nach den Wahlen. Aber bei dem Möchtegerngutmenschentum welches seit Jahren in der Luft liegt, bleibt dies wohl eher eine Utopie.

prontielefonti
prontielefonti
Tratscher
7 Tage 5 h

@PatrickStar
des lieg jedn selber in dr Hond mitn Kulli is Richtige unzukreizn!
Jednfolls konns asou niamr weitrgian.

Benni
Benni
Tratscher
7 Tage 3 h

@Patrickstar
Seit Jahrzehnten. Einbrüche haben sie nicht erst erfunden….

mannisound
mannisound
Grünschnabel
7 Tage 15 h

zio sberla….

Staenkerer
7 Tage 14 h

fleißig, fleißig de typn von der branche … ob der neue lobbyistenzweig bold beitrage krieg ….

phile
phile
Grünschnabel
7 Tage 5 h

war er in Meran schneller als 30 gefahren wären die strafen härter ! Den da wird man wie ein Schwerverbrecher behandelt

Tabernakel
7 Tage 5 h

Was sagen die Carabinieri dazu?

Tabernakel
5 Tage 3 h

Blaulicht überall Blaulicht und es kommt Licht ins dunkel!

wpDiscuz