Die Polizei ermittelt

Einbrecher in Albeins und Sarns

Mittwoch, 15. Januar 2020 | 09:42 Uhr

Albeins/Sarns – Am frühen Montagabend haben dreiste Einbrecher in Albeins und Sarns im Eisacktal ihr Unwesen getrieben. Das berichtet das Tagblatt Dolomiten.

Die unbekannten Täter sind gewaltsam in mehrere Wohnungen eingedrungen und durchsuchten sie nach Geld und Schmuck.

Die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Mehr lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

Von: mk

Bezirk: Eisacktal