Erhöhte Vorsicht bei Aufenthalt im Freien

Erhöhte Baumsturzgefahr in den Bezirken Kufstein und Kitzbühel

Sonntag, 06. Januar 2019 | 14:47 Uhr

Kufstein – Aufgrund der anhaltenden Schneefälle sind in den Bezirken Kufstein und Kitzbühel einige Bäume unter der Schneelast umgestürzt. Wege und Straßen mussten daher vorübergehend gesperrt werden. „Das Baubezirksamt Kufstein arbeitet intensiv gemeinsam mit den Feuerwehren an der Beseitigung der Hindernisse“, berichtet BH Christoph Platzgummer, der darauf hinweist, dass sich mit dem vermehrt feuchten Schnee die Situation noch weiter verschärfen kann: „Ich rate der Bevölkerung, diese Tage auf Waldspaziergänge zu verzichten und generelle Vorsicht im Freien walten zu lassen.”

Neben umstürzenden Bäumen können auch abgetrennte Äste, die in der Regel mit der spitzen Bruchstelle voraus fallen, Verletzungen verursachen. Es wird auch davon abgeraten, in dieser Zeit im Wald zu parken oder mit dem Auto zu fahren. Seitens der Bezirkshauptmannschaften Kufstein und Kitzbühel wurden alle Vorkehrungen getroffen, um allfällige Schäden so schnell wie möglich zu beseitigen und Folgeschäden zu verhindern.

Aufgrund umstürzender Bäume kam es auch zu einem Stromausfall im Bereich der Unteren Schranne im Bezirk Kufstein. „Hier ist die TIWAG bereits dabei, die Schäden an der betroffenen Stromleitung zu beheben“, informiert BH Platzgummer.

Entspannung der Wettersituation ab morgen

Für heute, Sonntag, ist noch immer mäßiger bis starker Schneefall prognostiziert, der aber bis Mittag nachlässt. In Lagen unterhalb von ca. 700 Meter fällt vorwiegend nasser Schnee, Schneeregen oder Regen. Es besteht weiterhin Lawinengefahr der Stufe 4. Ab morgen, Montag, ist mit einer Entspannung der Situation gegen Mittag zu rechnen. „Abseits der Pisten ist nach wie vor mit einer großen Gefahr von Lawinenabgängen zu rechnen“, warnt Rudi Mair, Leiter des Lawinenwarndiensts der Abteilung Zivil- und Katastrophenschutz des Landes Tirol.

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Erhöhte Baumsturzgefahr in den Bezirken Kufstein und Kitzbühel"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
nala
nala
Tratscher
12 Tage 10 h

De hobn übertrieben Schnee , das die Bäume einstürzen und wir Wind .. na super

wpDiscuz