Handschellen für mutmaßlichen Schmuggler

Fast zwei Zentner Schmuggelzigaretten in Bozen beschlagnahmt

Dienstag, 15. Januar 2019 | 13:47 Uhr

Bozen – Wegen Schmuggels ist ein 38-jähriger Weißrusse am Samstag von der Finanzpolizei in Bozen festgenommen worden. In seinem Besitz fanden sich rund 170 Kilogramm Zigaretten, die aus dem Ausland stammen.

Der Mann wurde von den Exekutivbeamten an der Autobahneinfahrt Bozen Süd im Rahmen einer normalen Kontrolle angehalten. Der 38-jährige war mit einem Seat Alhambra mit deutschem Kennzeichen unterwegs, das er Tage zuvor am Flughafen Schönefeld in Berlin ausgeliehen hatte.

Bei der Kontrolle wurde der Mann zunehmend nervöser. Dies veranlasste die Finanzpolizisten, eine akkurate Fahrzeugkontrolle vorzunehmen. Dabei fanden sich in jedem nur erdenklichen Stauraum und Fach des Autos rund 170 Kilogramm Schmuggelzigaretten der Marken L&M und Camel.

Aufgrund der enormen Menge an Schmuggelware klickten für den Weißrussen die Handschellen. Neben den Tabakwaren wurden auch das Auto, das Smartphone und 500 Euro in bar beschlagnahmt.

Der 38-jährige Mann wurde hingegen ins Bozner Gefängnis überstellt. Ihm drohen zwei bis fünf Jahre Haft sowie eine Geldstrafe von über 800.000 Euro.

Die Schmuggelzigaretten hätten bei einem Verkauf wohl rund 40.000 Euro eingebracht.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "Fast zwei Zentner Schmuggelzigaretten in Bozen beschlagnahmt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Tratscher
1 Monat 3 Tage

und bis zum guten Ende ist bei den sowieso nichts zu holen und er sitzt ein Halbes Jahr

nok
nok
Tratscher
1 Monat 3 Tage

nicht mal ein halbes Jahr….

nala
nala
Tratscher
1 Monat 3 Tage

@nok
Genau !

typisch
typisch
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Wie jetzt trotz legalem zigaretenkonsum schmuggeln? Wie jetzt cannabis und prostitutionslegalisierer behaupten doch wenn etwas legalisiert wird alles besser

idenk
idenk
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Fragen Sie sich doch mal wie der Schmuggel aussehen würde, wenn der Tabak auch illegal wäre!
Hmmm las mal kurz nach denken🤔
Ach da würde alles zu 100% illegal verkauft🤷🏾‍♂️wäre hätte sich das gedacht, die Rechnung ergibt 0% Gewinn für den Staat 🤦🏽‍♂️
Wieso erklär ich Ihnen dass überhaupt🤔ach ja, Sie wohnen ja in einen kleinen Dorf, in einer fast perfekten Welt, an den sich die Welt messen muss🤷🏾‍♂️Bitte nicht das Dorf verlassen, sonst könnte Ihnen noch die Realität begegnen……
Rationale Logik ein Fremdwort🤦🏽‍♂️

typisch
typisch
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

@idenk
Lass mal kurz real nachdenken, wenn der tabak wirklich auch illegal wäre, denk ich kaum dass so viele rauchen würden und nicht in dieser menge, da geht dir die rechnung nicht ganz auf. Ja der staat verdiehnt mit aber gibt es auch wieder ab an die menschen die wegen dem rauchen behandelt werden müssen. Da hilft dir auch nichts dass du in einer zubetonierten siedlung lebst

idenk
idenk
Tratscher
1 Monat 3 Tage

@typisch

Relativ zum Verbot, würden im Durchschnitt genau so viele Rauchen wie beim legalen Verkauf, wer Rauchen will der Raucht so oder so!
Der Mensch lässt sich nicht durch Verbote aufhalten ☝️das liegt in seiner Natur! Da ist der legale Verkauf, immer noch vernünftiger, für Staat und Gesellschaft, das kleinere Übel!
Seis bei Prostitution und Suchtmitteln.

typisch
typisch
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

@idenk
Ja das hat logik wenn man alle suchtmittel legalisiert und es einen leichter macht an solches zeug zu kommen. Was will man auch mit leuten herumdiskutieren was einen legalisierungswahn haben. Zum glück hat man damals mit gesetzen den hippywahn unter kontrolle gebracht

idenk
idenk
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@typisch

Tja diese Logik wird Ihnen einfach zu modern sein, oder zu viel Veränderung mit sich bringen…….
Aber zum Glück stehe ich mit meiner Logik nicht alleine da😉und sehe das große Ganze. Aber der ehemalige UN Generalsekretär “Kofi Annan” wird auch nur einen Lagalisierungs Wahn haben, wie ich 🙈

https://mobil.stern.de/politik/ausland/kofi-annan–ehemaliger-un-generalsekretaer-fuer-legalisierung-von-drogen-6707238.html

Cartman
Cartman
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

@typisch Solche leute wie sie…sterben auch früher oder später 🖖

typisch
typisch
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@Cartman
Hirn weckgedröhnt mit comicfilmen?

Cartman
Cartman
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

@typisch was gedröhnt? wie ? ja sagen sie mal gehts noch 🤯 also so was…nein nein mhm aja wie denn so was sie wichtel….gollum 🙄

janson
janson
Neuling
1 Monat 3 Tage

Nor kennan die Finantzr die tschigg vrkafn 😎

oli.
oli.
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Bitte die Zigaretten an mich weitersenden , ist ja wie Heimat .Meine Frau kommt auch aus BY . hahaha

exegate
exegate
Neuling
1 Monat 3 Tage

I tat nou meahr Stuiorn auf die Tschigg ai?

wpDiscuz