Er wurde schwer verletzt

Feldthurns: 39-Jähriger stürzt mit Paragleiter ab

Mittwoch, 08. April 2020 | 16:24 Uhr

Feldthurns – In Garn bei Feldthurns ist am Mittwochnachmittag ein 39-jähriger Südtiroler bei einem Freizeitunfall schwer verletzt worden.

Der Mann stürzte gegen 14.50 Uhr mit seinem Paragleiter ab. Er musste daraufhin vom Weißen Kreuz und dem Team des Rettungshubschraubers Pelikan II vor Ort versorgt und dann ins Brixner Spital gebracht werden.

Ebenso im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Garn und die Carabinieri.

Die aktuellen Ausgangsbeschränkungen verbieten Sport in größerer Entfernung von der eigenen Wohnung. Es geht darum, Unfälle zu vermeiden, damit die Rettungskräfte und Krankenhäuser in der Coronakrise nicht zusätzlich belastet werden.

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

87 Kommentare auf "Feldthurns: 39-Jähriger stürzt mit Paragleiter ab"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Hexe40
Hexe40
Neuling
1 Monat 27 Tage

So a Unfoll isch tragisch! I hoff, er erholt sich schnell. Ober wenn bei Ausgangssperre und der aktuellen Notsituation Leit glaben, dass de Gesetze sie selber net betreffen, donn sollten sie olle anfallenden Kosten inkl Krankenhausaufenthalt selber zohlen!

itsme
Grünschnabel
1 Monat 27 Tage

ganz deiner Meinung 

tom
tom
Superredner
1 Monat 27 Tage

Wenn net a Versicherung einspringt, vielleicht hot er sell a

andr
andr
Universalgelehrter
1 Monat 27 Tage

@hpg in do luft konno koan unstekn 😁😁😁😅😂
Af jedn foll wünsch i ihm olles gute

Marc
Marc
Tratscher
1 Monat 27 Tage

@hexe ganz deiner meinung

ma che
ma che
Superredner
1 Monat 27 Tage

@andr
Es geht nicht ums anstecken sondern um die Ressourceb die er verbaucht, vor allem das Intensivbett!

Missx
Missx
Universalgelehrter
1 Monat 27 Tage

Na, er soll es net selber zohlen miassn, solong die Landesregierenden net privat haften für die Lügen bezüglich der Atemschutzmasken.

marc16
marc16
Grünschnabel
1 Monat 26 Tage

und um wos geats enk olle wieder??? um‘s geld! nix glernt!!!

Orschgeige
Orschgeige
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

Ich wünsche schnelle und vollständige Genesung!
Dann kann er innerhalb con 30 Tagen 373,34 Euro Strafe wegen Verletzung der Ausgangssperre bezahlen.

xyz
xyz
Superredner
1 Monat 27 Tage

Jo super…..genau selle Unfälle brauch mir iatz!! Und Paragleiten…wo olle a no zuaschaugn kennen…
Sorry….mein Mitleid holtet sich ober grod in Grenzen!!

tom
tom
Superredner
1 Monat 27 Tage

In die Kronkenhauser werden vermehrt Verbrühungen von Erwachsenen und Kindern behandelt sowi von Kreissägen abgetrennte Fingerkuppen (heute im Radio gemeldet), sind auch nicht notwendig, passieren aber, wenn man die Leute in ihren eigennen vier wänden “gefangen hält”
Diese Unfälle schaffen es leidfer nicht in die Medien

Staenkerer
1 Monat 27 Tage

also mi ärgern es militär mehr! do missochtn an haufn des wos mir olle hinnemmen müßn! de kennen sich gleich verletzn, und wenn jetz jemand sog, de hobn a eigenes kronknhaus und eigene ärzte, nor isch es a xfoche s🐷erei wenn de kronkenhäuser jetzt nit offen für olle sein!!!
nix desto trotz isch der parsgleiter a mehr wie leichtsinniger de…!!!

ma che
ma che
Superredner
1 Monat 27 Tage

@tom
Das sind Kleinigkeiten und damit belegt niemand ein Intensivbett, ein Polytrauma hingegen schon!

tom
tom
Superredner
1 Monat 26 Tage

Binden ober Kapazitäten

andy215
andy215
Tratscher
1 Monat 27 Tage

Haben sie es immer noch nicht verstanden! Ist es wirklich zu viel verlangt für ein paar Wochen auf riskante Hobbys zu verzichten? Alle Rettungskräte, Pfleger, Ärzte und Intensivbetten werden zur Zeit dringend benötigt!

lottchen
lottchen
Superredner
1 Monat 27 Tage

andy215
nein haben sie es nicht. immer wieder sind solche schlauen unterwegs…
und dann erwartet man sich ernsthaft, bald lockerungen im freizeit bereich?? vergisses das bleibt so noch monate verboten😥
da macht die landesregierung sicher nicht mit…
die sind ja nicht blöd, die wissen dass dann alle losrennen…

Lana77
Lana77
Superredner
1 Monat 27 Tage

@lottchen
Der Punkt isch lai dass sich die Leit “Gott sei Donk” nimmer long einsperrn lossn. Die Londesregierung woas gonz genau dass die Aggressionen olleweil mear zuanemmen und es lai mear a Froge der Zeit isch bis wahrscheinlich der erste hochnäsige Beomte uans af derselbigen kriag.

Staenkerer
1 Monat 27 Tage

@lottchen moansch dahoam im hausholt oder ban heimwerkn oder ummers haus ban holzmochn hot sich des monat no nie jemand wea getun???
heart man lei, nit weil es lei mehr corona gib und olles wos sich gegen den kollektiven hausaresst richtet!

Erika0202
Erika0202
Grünschnabel
1 Monat 26 Tage
Jo und genau des Verholten isch dr Grund wieso mir iberhaupt no so long eingsperrt sein. Schau in Länder (oder Regionen in Italien) wo die Leit nt so stur und und unvernünftig sein. Z.B. Friuli V.G. Di sem homs boldamol im Griff kop. Genau so wia die Gemeinde Vo, de olle brav drhuam woren u innerhalb va 2 Wochen fost niamend mear infiziert kop hobm. Ferrera Erbognone, no a Beispiel, wo dr Bürgermeister die Bürger globt hot, dass sie sich so brav drun gholtn hobm. Obr Südtirol? Ebm di sem lossn sich nt insperrn und deswegen kemmrs schian ausboden. Tat… Weiterlesen »
Erika0202
Erika0202
Grünschnabel
1 Monat 26 Tage

Des wor an @lana77

Erika0202
Erika0202
Grünschnabel
1 Monat 26 Tage

@lana77

Bisch du Orzt? Virologe? Na. Merkt man.

Tuat mr load, i woas nt wos du denksch wos men stottdessen tian soll, obr wenns a valider Lösungsweg war, nr tat der wohrscheinlich umgsetzt werden. I denk nt, dass du des einschätzen konnsch. Suscht tasch nt so reden.

ahiga
ahiga
Superredner
1 Monat 26 Tage

lana..
das kann sein..
du darfst aber auch nicht vergessen, das die zeit jetzt, genau die zeit eben für solche “hochnäsige” beamte ist. Die haben jetzt genau das was sie heimlich wollen…macht!
Aber wie halt überall gibt es solche und solche, Klar machen die meisten der beamten ihren job gut, und denken etwas mit.

Anja
Anja
Superredner
1 Monat 27 Tage

kein mitleid! so einer besetzt jetzt ein intensivstation bett, das wer anderer unverschuldet auch braucht! kein mitleid!

stuff
stuff
Grünschnabel
1 Monat 27 Tage

intensivbettn sein derzeit no genui frei, also nimp er niemand an plotz und hot a a recht auf behondlung…ok er hat net ausi geterft und schon gor net zum paragleitn obo isch holt passiert…konsch a net sogn dass ando wos sich in virus gholt hot sell a lei getun hot weiler ausi isch obwohler net geterft hat…wara drinn bliebn hatt er sich net ungsteckt…hättehättehätte….

Anja
Anja
Superredner
1 Monat 27 Tage

@stuff genug intensivbetten?? naja… es gibt ein eindeutiges verbot und jeder, der klar bei verstand ist, hält sich aus respekt vor seinen mitmenschen daran! also nein, ich habe kein mitleid mit so jemandem, ich hoffe, er überstehts, aber die konsequenzen wird er tragen müssen! egoismus pur

stuff
stuff
Grünschnabel
1 Monat 27 Tage

@Anja klar, verbot isch do und er hat net solln, sozial inadequat, obsolut …obo decht ischs passiert. wenns eaz ando isch der muant er steat ibo di regl und ollaweil schun paragleitnnwor solmenen wenna fit isch a poor hinter die löffl gebn…wenns ando isch wos eaz 4 wochn brav in do hitt bliebn isch konne verstiean dasser “ausgebrochn” isch…

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

@stuff es kimp auf die ort und weise drauf un. Olle miassn iaz zrugsteckn, und nor hot paragleiten iaz erst recht koan plotz! I war dofir den bollo gsund isch gewaltig blechn mochn! Und sich öffentlich entschuldigen zi lossn… an wem? An oll ins wos dohoambleibm und an olle wos sich in A***** fir di mitmenschn aureissn…

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

@stuff na konnman net vostian punkt aus! Weil sem worn die lestb 4wochn iaz umsust. Und wenn jedo so denkt lösmo des problem nia!

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

@Anja hier spricht vermutlich wieder ein impfgegner… ich bin dafür dass die die coronaiMpfung als letztes bekommen und solange zu hause isoliert bleiben müssen! 😂

Anja
Anja
Superredner
1 Monat 26 Tage

@NixNutz 😂😂😂

phantom
phantom
Grünschnabel
1 Monat 27 Tage

i hon gmuant es isch ausgans sperre jede sportliche Aktivität ist verboten.???. i hoff er werd ordentlich bestrafft. Des konns echt nit sein mir miasn dor huam bleibm und er spielt in schlauen…… na sem bring des ols nichts.

lottchen
lottchen
Superredner
1 Monat 27 Tage

@phantom
genau das ist das problem… wir sitzen zuhause und einige schlaue machen was sie wollen🤬
wie soll es da zu einer lockerung im freizeit bereich kommen?? das hat sicher wieder auswirkung auf entscheidungen der landesregierung. freizeitunfälle können wir uns momentan nicht leisten…

Zumsel
Zumsel
Neuling
1 Monat 27 Tage

Jo Herrschoft! I hon gimoant es gib an Ausgongssperre und Freizeitaktivitätn sein vobotn!

Rudi123
Rudi123
Neuling
1 Monat 27 Tage

I tat sogen, dass er gegen die Ausgangssperre verstoßen hot. Und is Weiße Kreuz wur olleweil irgendwo onders gebraucht…

ma che
ma che
Superredner
1 Monat 27 Tage

Vor allem das Intensivbett wird anderswo gebraucht!

Lana77
Lana77
Superredner
1 Monat 27 Tage

@ma che
Awas, laur Widmann sein nou foscht 25 Bettn frei. Ober tiat lai weiter af die eigenen Leit ummerhockn stott mol nochzudenkn obs überhaupt nou an Sinn mocht weiter eingsperrt zu sein 😡

ma che
ma che
Superredner
1 Monat 27 Tage

@Lana77
Da sieht man mal wie sehr Sie Ahnung haben. Wollen sie den superschlauen Herrn direkt auf die Covid Intensiv bringen?
Masterfrage: wieso mussten wir Patienten ins Ausland schicken?

ma che
ma che
Superredner
1 Monat 27 Tage

@Lana77
Übrigends können wir gerne tauschen; sie gehen ins Krankenhaus und ich sperre mich wochenlang zuhause ein. Dafür würde ich sonst was geben!

stuff
stuff
Grünschnabel
1 Monat 27 Tage

so isches…i denk net dasses sinn mocht ollaweil fan virus weckzulafn indem man die leit einsperrt….anzi, man musze ausi lossn damitse sich unsteckn…hot longsom und net olle zugleich….

Lana77
Lana77
Superredner
1 Monat 26 Tage

@ma che
Also bezichtign Sie in Widmann öffentlich als Lügner wenn er behauptet mir hobn 80 Intensivbettn für Corona und lai 50 belegt ? Und 4 weitere für Nicht-Covid Patienten ? Dass de nit af die gleiche Station kemmen versteat sich glab i fe selber🤦🏻‍♂️

Ei
Ei
Tratscher
1 Monat 27 Tage

wenn des ba Spazierengehen 200 meter vom Haus entfernt passiert wär… dann ok aber beim Paragleiten ?..ne du so nicht…

Black-Mamba
Black-Mamba
Tratscher
1 Monat 27 Tage

@Ei
Vielleicht war er aber maximal 200 meter ober seinem Hausdach….😁😁😁😁

Staenkerer
1 Monat 27 Tage

200 meter vom haus obgflogn, 200 m hoach aifgstiegn und 200m vom haus oargfolln … nor war er eh in der regel … oder??in der luft schodet er niemand, lei es londn hat er lernen gemiet!
übrigens: schwar verletz hoaßt nit intensiv, und im der “”coronaobteilung hot er sicher koan bett “gstohln”!

stuff
stuff
Grünschnabel
1 Monat 27 Tage

nuar passats jo, weil es hot niemand gsog in welle richtung die 200 meter geltn….

Ocha
Ocha
Grünschnabel
1 Monat 27 Tage

Freizeitunfälle dieser Art sind zur Zeit logisch nicht angebracht, aber nach 30 Jahren Erfahrung im Paragleiten kann ich sagen, dass Fliegen weit weniger gefährlich ist als manch andere Sportart…und Pech kann auch mal dabei sein. Aber klar, hätte nicht sein sollen. Es zeigt aber dass die Leute langsam ungeduldig werden und vor Corona ist man oben allemal sicherer.

Fungizid
Fungizid
Grünschnabel
1 Monat 27 Tage

Na es zeigt nicht das die leute ungeduldig werden sondern nur blosse dummheit und egoismus!

Marisa
Marisa
Superredner
1 Monat 27 Tage

@Ocha
Ungeduldig werde ich auch aber mit solchen Leuten die sich an nichts halten so wirds noch lange dauern bis sich etwas grundlegend ändert.

Missx
Missx
Universalgelehrter
1 Monat 27 Tage

@Marisa
Mit den defekten Masken der Landesregierund, solche die als gut den Altenheimen gegeben wurden… Deswegen dauert es so lange.

Marisa
Marisa
Superredner
1 Monat 27 Tage

@Missx
Da hast du Recht das war einfach ein Skandal, kein Wunder daß die Leute jegliches Vertrauen verlieren.

jochgeier
jochgeier
Tratscher
1 Monat 27 Tage

genau wegen der möglichkeit dass solche unfälle passieren gibts die ausgangsbeschränkungen da die rettungskräfte anderweitig dringender gebraucht werden als bei unfällen die man vermeiden kann.

Staenkerer
1 Monat 27 Tage

de “rettungskräfte” sein heit vor an suppermarkt gstond und hobn konntroliert ob maske auf isch und olle oanzelln innigien …. nix nit “überbelastun”!
mir lossn ins lei jeden bären aufbindn!!

Dicker
Dicker
Grünschnabel
1 Monat 27 Tage

Wünsche ihm gute Besserung. Aber mit solchen Aktionen schaden diese Personen zur Zeit uns ALLEN. So kann auch die Ausgangbeschränkung nicht gelockert werden. Schade

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Grünschnabel
1 Monat 27 Tage

sehr tragisch, aber wo bleibt die Ausgangssperre?

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
1 Monat 27 Tage

Bis 200 m über der Wohnung ist doch erlaubt?

inQuarantaene
inQuarantaene
Grünschnabel
1 Monat 27 Tage

aber sicher!

falschauer
1 Monat 27 Tage

dass des lai möglich isch…kopfloses und verantwortungsloses verholtn..trotzdem guate besserung

SM
SM
Grünschnabel
1 Monat 27 Tage

Bravo, guat gemocht 👍🏻
Trozdem guate Besserung

alpi
alpi
Tratscher
1 Monat 27 Tage

Ausgangssperre misachtet… obor wenigstens hot er lei an hubschrauber, a bett im kronkenhaus und die feuerwehr gebraucht.. (ironie aus)

Trotzdem gute besserung

Rettung
Rettung
Grünschnabel
1 Monat 27 Tage

den Rettungswagen hast du vergessen 😉

alpi
alpi
Tratscher
1 Monat 27 Tage

@Rettung ja sorry!!! 😄

jake
jake
Neuling
1 Monat 27 Tage

Hat es jetzt den ganzen anderen Komentarschreibern, die ansonsten über die ausgangsperre so lamentieren, die sprache verschlagen?

Mistermah
Mistermah
Kinig
1 Monat 27 Tage

Es gibt immer ein Maß bei allen. Menschen einsperren wie Gefangene ist schädlich für deren Gesundheit. Ein Spaziergang an der frischen Luft ist etwas anderes als eine risikosportart! Unserer Gesellschaft ist jedes Fingerspitzengefühl und jeglicher hausverstand abhanden gekommen. Überall gibt es nur schwarz oder weiß. Jene die mit Verstand argumentieren und hinterfragen sind dann sowieso braun 🙈

falschauer
1 Monat 27 Tage

@Mistermah …braun mit verstand in zusammenhang zu bringen ist verstandslos

Daedalus
Daedalus
Neuling
1 Monat 27 Tage

Ich wünsch ihm ein schnelle genesung. Trotzdem kauf ich ihm nicht ab dass er einkaufen gehn wollte…

axe
axe
Neuling
1 Monat 27 Tage

Wos soll man dazu no sogn?

ABO
ABO
Neuling
1 Monat 27 Tage

Also oas muass I sogn, da Mensch is es bösartigschte Lebewesen wos es gibt. So über an Mensch redn wo an Unfall kopp hot, isch unter jeder Sau.
SORRY 🙄🙄🙄
Ober irgendwenn kimmp des olls zruck!!!!!

Oma
Oma
Tratscher
1 Monat 27 Tage

Konn des verstian weil a tirola werd erscht mit 44 gscheida.

Mistermah
Mistermah
Kinig
1 Monat 27 Tage

Und sem trifts a lei jedn fünftn 😂

Vieldenker
Vieldenker
Superredner
1 Monat 27 Tage

Wer fährt jetzt paragleit? Darf man wieder raus?

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 27 Tage

Vieldenker Das scheinen Einige missverstanden zu haben.Seit Montag ist viel mehr los.Ich sehs vom Fenster aus.

Ali
Ali
Neuling
1 Monat 27 Tage

Solche Aktivitäten jetzt in dieser Zeit zu tun finde ich absolut nicht in Ordnung. Ich würde sagen das ist fast schon eine Frechheit und ein sich lustig machen über alles und über andere. Vielleicht bräuchte es hier auch eine Eigenerklärung mit dem Text: ich kenne die verordneten Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus und bestätige hiermit, dass ich auf jegliche medizinische Hilfe, sofern nötig, verzichte. Uff sowas nervt echt……

Andilein
Andilein
Neuling
1 Monat 27 Tage
Zunächst wünsche ich dem Verunglückten auch alles Gute. Dass er trotz Ausgangssperre dem doch eher riskanten Hobby nachgehen musste, finde ich auch nicht in Ordnung. Wobei ich das schon etwas differenzierter betrachten möchte. Erstens passieren in der Regel solche Unfälle doch sehr selten, und falls er nicht verunfallt dann infiziert ein einsamer Sportler auch niemanden. Es muss irgendwann – genauso wie in anderen Ländern – möglich sein, alleine draußen Sport zu treiben. Radfahren, Wandern – alleine oder mit Familienmitglieder. So wie in den meisten Nachbarländern eben auch. Dazu eine Portion gesunden Hausverstand und das Leben wäre für alle wieder etwas… Weiterlesen »
ikke
ikke
Superredner
1 Monat 26 Tage

Nennst du Paragliden bei Ausgangssperre gesunden Hausverstand!?? Genau wegen solchen Typen hocken wir seit Wochen zu Hause!

mandela
mandela
Superredner
1 Monat 27 Tage

Darf man paragleitn? Merkwürdig…

Sterntaler
Sterntaler
Neuling
1 Monat 27 Tage

Ich verurteile hier nur jene, die Verurteilungen machen, sich als Mensch mit weißer Weste präsentieren und teilweise noch schadenfroh sind. Zu bedauern. Auch Ihnen als Redaktion wünsche ich, dass solche bösartigen Kommentare, die wir hier gegen diesen jungen Mann lesen, nicht veröffentlicht werden. So viel Bildung und Verstand traue ich Ihnen zu.

wauzie
wauzie
Neuling
1 Monat 27 Tage

in verunglückn wünsche ich boldige Genesung. Die saftige Strof soll er obr kriegn. Fir mir isch des a gleiches vergehen wie Alkohol am Steuer.

wiakimpdir4
wiakimpdir4
Tratscher
1 Monat 27 Tage

Wos isch Paragleiten moamol für a Ateco Kodex?

xiesa
xiesa
Neuling
1 Monat 27 Tage

Sem wertz wo ka ausgongsspörre gebm ….🤦🏻‍♂️

irgendwer
irgendwer
Grünschnabel
1 Monat 27 Tage

andr dein Kommentar ist unterster Schublade …..
schäme dich !!!!!

goko
goko
Grünschnabel
1 Monat 27 Tage

Drr hot wol gemoant wenn Ausgangssperre isch muaß man holt ausfliagn…😀

Frank
Frank
Superredner
1 Monat 26 Tage

Wenn es stimmt, was gerade auf Südtirol 1 zu hören war, daß die Beiden (es waren wohl 2) auch noch versucht haben, den Flug zu vertuschen und stattdessen den Rettungskräften einen Arbeitsunfall in der Landwirtschaft vorzutäuschen, wäre das noch der Gipfel.

brixna
brixna
Tratscher
1 Monat 26 Tage

Wie südtirol1 grot berichtet hot . Wolltn se sogor an traktor unfall also londwirtschoftlichen vorfall vortäuschen.zum glück net gelungen.
Bodenlise frechheit.
Hoff sie bekommen a richtigr strafe

sarnarle
sarnarle
Superredner
1 Monat 26 Tage

Aber die ganzen Haushalt und Gartenunfälle werden logisch nicht gemeldet.

Erika0202
Erika0202
Grünschnabel
1 Monat 26 Tage

Oha wos werden de im Kronkenhaus sich denken?

Ärzte und Pfleger orbeiten sem auf Hochdruck und ohne Pausen wegen den Virus und nor kimmt uaner zu ihmene, der des olls nt ernst nimmt?

Der werd wos hearen wennr wieder gsund isch…

Trump
Trump
Neuling
1 Monat 26 Tage

Früher dachte man die alle Südtiroler wären Hinterwäldler…heute weiss man es😩
Schämt euch für diese Komentare!!!

berthu
berthu
Superredner
1 Monat 26 Tage

Wenn vor Corona zig Skihaxen u. andere Unfälle “NORMAL” waren, so ist Quarantäne und Corona kein Grund, auch noch die grundlegenden bezahlten Leistungen der Sanität zu verweigern, vorzuhalten, und schon gar nicht extra zu zahlen!
Das Risiko in einer Sanitätseinrichtung an Corona angesteckt zu werden, ist für jeden dort Arbeitenden um ein vielfaches höher.

kleinerMann
kleinerMann
Superredner
1 Monat 26 Tage

Karma holt dich immer ein . . .

wpDiscuz