Sperre

Felsbrocken stürzt auf alte Grödner Straße

Donnerstag, 14. März 2024 | 08:12 Uhr

Lajen – Ein stattlicher Felsbrocken ist am Mittwoch auf die alte Grödner Straße von Waidbruck nach Gröden gestürzt. Augenzeugen reagierten prompt und alarmierten die Behörden. Als Folge der Gefahr musste die Straße vorübergehend gesperrt werden, da die Leitplanke durch den Aufprall beschädigt wurde. Glücklicherweise wurden bei dem Felssturz keine Personen verletzt.

Experten des Landesgeologiedienstes begaben sich am Nachmittag zur Untersuchung des Hangs oberhalb der Straße im Gemeindegebiet von Lajen.

Es besteht die Notwendigkeit, den Hang zu sichern, um mögliche weitere Abgänge zu verhindern. Die Dauer der Straßensperrung bleibt vorerst ungewiss, während der Verkehr vorübergehend über Lajen Ried umgeleitet wird.

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz