Herzinfarkt erlitten

Feuer ausgebrochen: Seniorin stirbt vor Schreck

Samstag, 05. Januar 2019 | 08:58 Uhr

Gadertal – In Stern im Gadertal hatte Freitagabend ein Brand tödliche Konsequenzen.

Neben dem Wohnhaus einer Seniorin hatte eine Hütte Feuer gefangen. Während ihr Sohn den Brand zu löschen versuchte, stand die Frau unter Schock und hatte wohl aufgrund der Aufregung einen Herzinfarkt erlitten, noch bevor die alarmierte Feuerwehr eintraf.

„Die Frau hatte in der kleinen Hütte in einem Gefäß ein Feuer gemacht. Was sie damit bezweckt hatte, wissen wir nicht“, sagt Einsatzleiter Armin Bernardi.

Während die Feuerwehrmänner von Stern die Flammen bändigten, konnte der Notarzt nur mehr den Tod der alten Frau feststellen.

In St. Ulrich in Gröden ist es am gestrigen Abend ebenfalls zu einem Brand gekommen. Der Bewohner konnte die Flammen in seiner Küche selbst löschen, zog sich dabei aber eine leichte Rauchgasvergiftung zu. Er wurde ins Bozner Spital eingeliefert.

Von: luk

Bezirk: Pustertal, Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Feuer ausgebrochen: Seniorin stirbt vor Schreck"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
iwoasolls
iwoasolls
Superredner
15 Tage 13 h

traurig! ruhe in frieden

wpDiscuz