Kontrollen der Carabinieri tragen Früchte

Flüchtiger verhaftet – Fahrraddieb gestellt

Donnerstag, 25. August 2016 | 14:25 Uhr

Bozen – Die Carabinieri haben in den Ortschaften rund um Bozen koordinierte Kontrollen durchgeführt. Dabei wurde in Deutschnofen ein 35-jähriger Marokkaner verhaftet. Gegen den Mann lag ein Haftbefehl vor. Er muss wegen Ausbruchs acht Monate ins Gefängnis.

In Oberbozen am Ritten wurde hingegen ein Vorbestrafter auf einem gestohlenen Fahrrad aufgegriffen. Der 28-jährige Mann hatte zudem ein Klappmesser bei sich, das beschlagnahmt wurde.

Das Fahrrad wurde der rechtmäßigen Besitzerin – einer Frau vom Ritten – rückerstattet. Für den jungen Mann gab es eine Anzeige.

Von: luk

Bezirk: Bozen, Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Flüchtiger verhaftet – Fahrraddieb gestellt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Staenkerer
Superredner
1 Monat 5 Tage

jo isch des möglich das mir zu bonk insrer barmherzigkeit in an gengster- u. an polizeilond lebn mitlerweil?
wie isch es möglich das de egal wos se aufführn ollm no do sein und tien u. lossn kennen wos se welln?
u. nor wundern sich no de politiker das inser zorn gegen des volk wochst u. mir ihnen olleweil skeptischer gegenübertretn u. regn sich wegn harmlose pickerlei in pseier auf .. auf dem lei des steat wos bold olle denkn?

gea schamt enk!

einstein
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Kontrollen tragen Früchte. Und wo bleibt der Ertrag, die Ernte?

sakrihittn
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Wie immer bravo Carabinieri, was man von unseren Gesetzen nicht sagen kann. Man macht sich nicht einmal die Mühe eine Statistik zu machen um zu sehen welche Ausmasse die Kriminalität in den letzten Jahren erreicht hat, um dann auf die Idee zu kommen mit ganz anderen Strafen dagegenzuwirken als “in den Hausarrest gestellt” oder ” er kassierte eine Anzeige”. Da lachen sogar die Hühner!

wpDiscuz