Drei Autos waren in den Unfall verwickelt

Schwerer Crash in Mühlbach: Daniel Gruber [37] gestorben

Mittwoch, 31. August 2016 | 07:00 Uhr
Update

Mühlbach – Drei Verletzte hat am Dienstag kurz vor Mittag ein Verkehrsunfall in Mühlbach gefordert. Insgesamt waren drei Fahrzeuge in den folgenschweren Crash verwickelt, darunter auch ein Kleintransporter Piaggio Porter des Gemeindebauhofs von Mühlbach.

Dieser wollte gerade mit seinem Fahrzeug wenden, als mehrere Fahrzeuge auf den Wagen auffuhren.

Zugetragen hat sich der Unfall am Mittag auf der Höhe des Würstelstandes in Mühlbach. Der 37-jährige Gemeindearbeiter aus Vahrn, Daniel Gruber, und sein Kollege L. M. aus Mühlbach, die in Richtung Pustertal unterwegs waren, wurden dabei schwer verletzt.

Leichte Verletzungen zog sich hingegen 34-Jähriger aus dem Trentino zu, der in einem Pkw des Typs VW Golf unterwegs war.

Um die Patienten kümmerte sich der Rettungshubschrauber Pelikan II, das Weiße Kreuz und das Team des Rettungshubschraubers Aiut Alpin, wobei ein Schwerverletzter nach Bozen und der andere nach Brixen gebracht wurde. Die Straße war über eine Stunde gesperrt. Die Freiwilligen Feuerwehren von Mühlbach und Vintl räumten gemeinsam mit dem Straßendienst die Unfallstelle.

37-Jähriger erliegt schweren Verletzungen

Der Lenker des Kleinlasters – Daniel Gruber – ist nach seiner Einlieferung ins Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen gestorben. Bei seinem Kollegen enthalten sich die Ärzte in Brixen derzeit einer Prognose. Er soll aber nicht in Lebensgefahr schweben.

Die Carabinieri ermitteln zum Unfallhergang. Medienberichten zufolge soll ein Lieferwagen, der hinter dem Wagen der Gemeinde unterwegs war, auf das Gemeindefahrzeug aufgefahren sein, nachdem dieses seine Geschwindigkeit reduziert hatte, um links abzubiegen. Dann soll der Kleinlaster der Gemeinde auf die Gegenfahrbahn geschoben worden sein, wo er mit dem VW Golf zusammenprallte, der in Richtung Mühlbach unterwegs war. Die Fahrzeuge wurden durch die Luft geschleudert und völlig zerstört.

Beim Zusammenprall wurden die beiden Gemeindemitarbeiter schwer verletzt. Während einer aus dem Fahrzeug geschleudert wurde, ist der zweite verletzt im Wagen liegengeblieben sein. Passanten alarmierten die Rettungskräfte.

Daniel Gruber hinterlässt seine Frau Tamara Fischnaller, die er im Jahr 2010 geheiratet und mit der er eine Existenz in Vahrn aufgebaut hatte, sowie zwei Kinder.

 

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

38 Kommentare auf "Schwerer Crash in Mühlbach: Daniel Gruber [37] gestorben"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
eisocktoler
Grünschnabel
1 Monat 7 h

Pustertoler Stroße isch die gfährlichste in gonz Südtirol…

Neumi
Grünschnabel
30 Tage 13 h

Bloß nicht langsamer werden, vor allem nicht, um für Fußgänger an einem Zebrastreifen zu halten. Das hat schon einige Unfälle heraufbeschworen, zum Glück meist mit Blechschaden.

Dass die Leute immer so schnell fahren müssen ohne den Mindestabstand einzuhalten, ist echt zum Kotzen.

eisocktoler
Grünschnabel
30 Tage 12 h

@Neumi Aufn Obschnitt Bruneck – Schabs gibs lei 3 Zebrastreifen: 2 in Kiens (Katastrophale Ortsdurchfohrt) und 1 Ehrenburg. 

alla Vagga
Grünschnabel
1 Monat 1 h

richtig!!!!

Pazmeyerxx
Grünschnabel
1 Monat 9 h

Hoffe für alle Beteiligten das Beste

Missx
Grünschnabel
1 Monat 1 h

I find selche Gaffer wie di schlimm, de wos Fotos vom Elend anderer machen.
@pazmeyer

Pazmeyerxx
Grünschnabel
1 Monat 3 h

Danke fürs Foto benutzen und stnews drunterschreiben 😝

iv
Neuling
1 Monat 47 Min

@Pazmeyerxx dein Foto? Des nennt men donn Paparazzigeil.

Pazmeyerxx
Grünschnabel
1 Monat 2 h

Iaz schun 😉.

tresel
Tratscher
1 Monat 2 h

@Pazmeyerxx steht woll dein name daneben.

Mikeman
Tratscher
1 Monat 4 h

es wird einfach gefahren wie die Räuber ansonsten gäbe es nach solchen Kurven nicht diese verheerenden Folgen …..
gute Besserung an die Verletzten.

tresel
Tratscher
1 Monat 3 h

kolt dein senf für di. do sein zufällig an beiden seiten der straße ausfahrten do konn viel gewesen sein.
R.I.P.

ando
Tratscher
1 Monat 4 h

….ein junger mann mitten aus den leben gerissen! möge er seinen frieden finden

Ninni
Tratscher
1 Monat 3 h

ando
ja 😢

Leonor
Neuling
1 Monat 6 h

Mein Beileid für die Hintergebliebenen…

Leonor
Neuling
1 Monat 6 h

Mein Beileid für die Angehörigen…

Mikeman
Tratscher
1 Monat 2 h

@ Eisacktaler :

jede Straße wird gefährlich wenn man den Verstand zu Hause lässt oder rein psychisch nicht in der Lage ist sich der jeweiligen Gegebenheit anzupassen 

Staenkerer
Superredner
30 Tage 10 h

des würstlstandl u. de einfort dazu hobn schon viele zu spot gsechn u. somit spot gebremst u. no später in blinker gsetzt! schlimm das a voter vo zwoa so kloane kinder so früh gian muaß!
ruhe in frieden!
tamara,olle kroft der welt, deine kinder brauchn di u. geben dir holt es zu schaffen!

eisocktoler
Grünschnabel
30 Tage 12 h

@Mikeman: I glab dass die Gefohr auf a kloan Gemeindestroße weit wianiger groas isch: Aus dem Grund weils sem wianiger potenzielle Gefohrenstellen und Gefohrenträger gib. Wenn schaugsch Pustertol sein hinter de scheiß LKW ewige Kolonnen mit 50 – 70 Autos. Dass sem oano va de Autofohrer amol do Geduldsfoden reißt, isch irgendwie a Folge doraus. Und dass er norro riskant fohrt auch.  

Hosch ober vollkommen Recht: Je wianiger Verstond oder Konzentration mitfohrt desto mehr passiert. 

Schneewittchen
Grünschnabel
1 Monat 1 h

Di meisten Kommentare hobn do ober schun gor nix zu suachn!!!. Mein Beileid. Herr gib ihm die ewige Ruhe

Bergfreundin
Neuling
1 Monat 4 h

R.I.P. Daniel !!! 🙁

Mikeman
Tratscher
1 Monat 1 h

@ Ms tresel

also elementare Physik ist anscheinbar nicht deine Stärke aber der Schnabel jawohl 😀

Staenkerer
Superredner
30 Tage 10 h

@tresel du hosch recht, de frau steat jetz zwoa kloankinder (1 u. 3 johr do u. saniert und umgebaut hobn se a erst!

das der stroßnabschnitt gfährlich isch, so wie de pustrerstroß im ollgemeien steht ollerdings auser froge!

alla Vagga
Grünschnabel
1 Monat 1 h

brabbo!!!

tresel
Tratscher
1 Monat 51 Min

Wos des iatz mit Physik zu tian hot??Oder konnsch du in hergang nachvollziehen??
Bei der beschaffenheit der straße sein viele sochn möglich über de mir net spekulieren sollten. Do isch a junger mensch gstorbm und wies dazu kam weart hoffentlich von den dafür zuständigen geklärt.
Mein mitgefühl gilt den angehöhrigen.

ExSuedtiroler
Grünschnabel
1 Monat 8 Min

Mein Beileid dem tragischen Ausgong!
Also wer auf der Strosse wendet isch schun net gonz zurechnungsfähig und erscht recht wenns ando von der Strosse isch, der was wia gfährlich de Strosse gmocht isch von die Strossenverontwortlichen.

Kiki
Neuling
30 Tage 12 h

I denk der hot abbiegen gwellt und net wenden. Leider werd in der Berichterstattung konträr berichtet.

Tabernakel
Tratscher
1 Monat 1 h

Wenden auf der Staatsstraß?

tomsn
Grünschnabel
1 Monat 2 h

Traurig! Mein herzliches Beileid.

cookie
Tratscher
1 Monat 2 h

Mein Beileid den Angehörigen….den Verletzten gute Besserung

Brixbrix
Grünschnabel
30 Tage 17 h

interessant.
sich grod aufregen zwecks Foto und daweil froah dasse es segn und unschaugn kennen.

s Foto konn ober a a obschreckende Wirkung hobm, a bissl mehr mit Verstond und Vorsicht auf der Strosse unterwegs zu sain

tresel
Tratscher
30 Tage 13 h

Genau.

alla Vagga
Grünschnabel
1 Monat 1 h

mein Beileid den Anghörigen…

Tweety
Neuling
30 Tage 15 h

Sehr traurig….

Staenkerer
Superredner
30 Tage 10 h

ruhe sanft.
tamara, i wünsch dir kroft u mut de lost zu trogn u. deinen kindern in pappi zu ersetzn u. die erinnerung an ihn wach zu holtn.
i trauer mit dir.

spinnereien2016
Grünschnabel
30 Tage 3 h

Honn sou a tiafes Mitgefühl fr de Hinterbliebenen.A junge Frau mit zwoa kloane Kinderlen. steaht ias af unmol aaluan do .Do versteah i überhapt nimmer.Schaug schun nou jemand von oubn uaner orr ?.Durchaus sterbn ias junge Leit.Jo naa,Herr schenk ihnen alle die ewige Ruhe …

Kurt
Grünschnabel
30 Tage 10 h

aufrichtigis Beileid – RIP

spinnereien2016
Grünschnabel
30 Tage 3 h

Und ein aufrichtiges Beileid für die Familie

wpDiscuz