Drei Personen verletzt

Frontalzusammenstoß in Seis

Dienstag, 12. Februar 2019 | 22:28 Uhr

Seis – In Seis kam es am frühen Dienstagabend zu einem Verkehrsunfall.

Laut ersten Informationen stießen gegen 19.30 Uhr aus bisher nicht geklärter Ursache zwei Pkw frontal zusammen. Dabei erlitten drei Personen – eine 32-jährige Ausländerin, ein 31-jähriger Ausländer sowie eine 21-jährige Einheimische – leichte bis mittelschwere Verletzungen. Die Personen, von denen keine beim Unfall in ihren Fahrzeugen eingeklemmt worden war, wurden von den Rettungskräften des des Weißen Kreuzes Seis erstversorgt und in das Regionalkrankenhaus von Bozen eingeliefert.

Vor Ort im Einsatz standen ein Rettungs- und ein Krankenwagen der Sektion des Weißen Kreuzes Seis am Schlern, die Freiwillige Feuerwehr von Völs am Schlern sowie die Carabinieri Völs.

 

 

Von: ka

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz