Fahrzeuge geraten auf die Gegenfahrbahn

Frontalzusammenstoß in Welschnofen: Zwei Verletzte

Samstag, 29. Oktober 2022 | 08:08 Uhr

Welschnofen – Gegen 18.30 sind am Freitag auf der Eggentaler Staatsstraße auf Höhe der Zufahrtsstraße zum Gemeindebauhof von Welschnofen zwei Fahrzeuge frontal aufeinander geprallt.

Der Aufprall schleuderte beide Fahrzeuge auf die jeweilige Gegenfahrbahn, doch glücklicherweise wurden keine weiteren Verkehrsteilnehmer in den Unfall involviert.

Beide Fahrzeuglenker konnten sich selbstständig aus den jeweiligen Fahrzeugen retten.

Nachfolgende Lenker wählten sofort den Notruf. Im Einsatz standen die Freiwillige Feuerwehr von Welschnofen, die mit den Sicherungs- und Aufräumarbeiten beschäftigt war, und das Weiße Kreuz von Welschnofen mit zwei Rettungsfahrzeugen.

Ein 77-Jähriger aus Welschnofen und ein 51-jähriger Schweizer wurden mittelschwer. Nach der Erstversorgung brachte man sie ins Krankenhaus nach Bozen.

Für die Unfallerhebungen waren die Carabinieri von Welschnofen vor Ort.

Von: mk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz