Neue Regeln in Kraft

Für über 400 Südtiroler ist die Quarantäne vorbei

Sonntag, 02. Januar 2022 | 09:31 Uhr

Bozen – Die neuen Quarantäne-Regeln sind in Kraft und wirken sich auch bei uns aus: Wer in Kontakt mit Corona-Infizierten war, aber drei Impfdosen verabreicht bekommen hat, wird aus der Quarantäne entlassen, falls keine Symptome festgestellt werden.

Für über 400 Betroffene in Südtirol ist dieser Fall nun eingetreten. Für sie wird die Quarantäne aufgehoben, weil sie geboostert und selbst ohne Symptome sind.

Der Sanitätsbetrieb rät allerdings, dass sich die Betroffenen in den nächsten Tagen genau beobachten. Außerdem sollte in Kontakt mit anderen eine FFP2-Maske getragen werden.

Aufgrund der Infektionslage sind die Mitarbeiter des Sanitätsbetriebes nicht imstande, alle Betroffenen telefonisch zu kontaktieren, heißt es laut Medienberichten.

 

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

48 Kommentare auf "Für über 400 Südtiroler ist die Quarantäne vorbei"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
SilviaG
SilviaG
Tratscher
23 Tage 11 h

Jetzt werden die Infektionen erst recht in die Höhe schnellen. 
Aber die Politik musste wählen zwischen Pest (epischer Arbeitsausfall durch Quarantäne und Cholera (unendlich viele Neuinfektionen)
Ich werde mich trotz Impfung so gut wie möglich an die Quarantäne halten und versuchen, niemanden, dessen Impfschutz unverschuldet schneller als üblich abgebaut, solche die sich nicht impfen dürfen oder partout nicht wollen, zu gefährden.

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
23 Tage 10 h

nach 3 Wochen zu Hause ( mein Sohn seit 4 Wochen), alle ohne Symthome, reichts aber auch mit der Rücksicht…ganz ehrlich.

SilviaG
SilviaG
Tratscher
23 Tage 10 h

Ein Gutes hat die Sache doch, in ein paar Wochen kann man nicht mehr den paar Ungeimpften die Schuld am Infektionsgeschehen machen – sitzen ihre Quarantäne ja aus bzw können seit Wochen in keine Bar bzw Restaurant mehr.
Frage mich jetzt schon, wer dann den schwarzen Peter zugeschoben bekommt.

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
23 Tage 9 h

@SilviaG momentan schaut es sehr gut aus. obwohl die Zahlen an Infektionen steigen bleiben die Zahlen auf der intensivstation und in den normal Stationen, gleich. wäre ja super wenn das so weitergehen würde. dann werden die meisten irgendwann positiv gewesen, aber die Krankenhäuser sind entlastet.

Tata
Tata
Superredner
23 Tage 9 h

@SilviaG ungeimpfte halten sich aber auch in Geschäften, am Arbeitsplatz, bei Freunden usw. weiterhin auf….also….

LouterStyle
LouterStyle
Superredner
23 Tage 8 h

@SilviaG die Infektionen finden a vorollem im Privaten stott. Isch a logisch, wenn Bekonnte zum Essen kemmen setzt koaner a maske au

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
23 Tage 8 h

@SilviaG Die Schlimmsten sind diejenigen die geimpft sind und gegen Maßnahmen wettern!
Da Lob ich mir jeden ehrlichen Leugner und Schwurbler! Der steht wenigstens zu dem was er tut! Das ist wie bei den ehemaligen Rauchetn, das sind auch die ..!
Mir ist schleierhaft was du mit deunen Ausagen bezwecken willst. Bist geimpft und animierst Menschen mit Andeutungen dazu die Massnahmen nicht zu billigen!?

Lippert
Lippert
Grünschnabel
23 Tage 8 h

de wos di Kronknhaiso fill

andr
andr
Universalgelehrter
23 Tage 8 h

@SilviaG ein paar ungeimpft🤔 80.000 in südtirol mir platzt bald der Kragen😡18 intensiv 16 davon ungeimpfte … in den Krankenhäusern . Bei uns im Dorf coronaparties der novaxler, dann schnellten die zahlen hoch und jetzt praalen sie mit dem grünpass diese idioten eine ältere frau kann seit corona nicht mehr schlafen eine riecht seit Monaten nichts mehr und drei sind gestorben. Einer dieser novaxler ging Positiv durch die Gegend, es war ihm egal wen er ansteckte. Alle einsperren diese … Schluss mit lustig

Lana2791
Lana2791
Superredner
23 Tage 6 h

@SilviaG 👏👍Des nenn i mol a Kommentar mit Hausverstond! Danke

SilviaG
SilviaG
Tratscher
23 Tage 5 h

@ng
Bitte meinen Kommentar noch einmal lesen, da steht drinnen es soll trotzdem aufgepasst werden.
Was du hinein interpretierst ist allein dein Problem.
Was ich bezwecken will? Einigen altklugen Kameraden den Spiegel vorhalten
@andr
Was kann ich dafür? Warum zeigst du diese Parties nicht an?

The Hunter
The Hunter
Superredner
23 Tage 2 h

@N. G. wettersch iaz schun gegn Geimpfte lei weil sie net deine Meinung vertretn🤣🤣🤣🤣🤣

Dein persönlicher Tiefpunkt bis iaz, bravo sogor für dein Niveau

Staenkerer
23 Tage 1 h

@N. G. 🤣😅😂😃, das lei ollm wieder jemand findesch ders DIR nit recht mocht?
eigendlich bisch zu derbormen mit den carakter!

The Hunter
The Hunter
Superredner
22 Tage 12 h

@andr wos isch nor mit die Kontaktpersonen de 3x geimpft sein und iaz a Potenziel positiv durch die gegn lafn und Leit unsteckn?? tasch die sem a olle einspörrn

Ojeoje
Ojeoje
Grünschnabel
23 Tage 11 h

Die Mitarbeiter des Sanitätsbetriebes sind noch nicht einmal imstande alle positiven zu kontaktieren. Wir warten seit Tagen …nichts !!!

SilviaG
SilviaG
Tratscher
23 Tage 11 h

@ojeoje
Ich würde nicht behaupten, dass es schuld der Mitarbeiter ist. Denen zu unterstellen ihre Arbeit nicht zu machen finde ich ziemlich ungerecht. Wohl eher ist das ganze System schuld daran.
Ich hoffe ihr handelt in Verantwortung und bleibt daheim und isoliert euch, ihr seid ja positiv – neues Quarantänedekret hin oder her.

HerrSuedtiroler
HerrSuedtiroler
Tratscher
23 Tage 10 h

wenn ihr positiv seid dann einfach zu Hause bleiben. bei 700 neuen Fällen plus Kontacktnachverfolgung bräuchte es mindestens 500 Mitarbeiter oder noch mehr. da muss man kein Genie sein um zu verstehen das das nicht zu stemmen ist..
und das ist nicht nur bei uns so sonder überall

Tata
Tata
Superredner
23 Tage 9 h

noa wersche holt net positiv sein amend, odo??🤦🏻‍♀️

Elvira 67
Elvira 67
Tratscher
23 Tage 8 h

Uns gehts gleich wir warten auch seit 29.12.21 auf den Anruf

bislhausverstond
bislhausverstond
Superredner
23 Tage 6 h

@herrsuedt…des wor onfong herbst net ondorsch, sem worn kaum neuinfektionen und folglich sehr wenig zu tian, do bruder hot an pcr mochn miasn, weil er mit dor stillendn frau ins kh hot miasn, kuan ontwort hots sogor in kh ghoassn isch sichor neg…. 5 toge donoch, nochdem er schun wieder die holbe woche georbatn hot, krig er in positiv bescheid👏👏👏 top leistung, so wunderts mi nicht, dass die zohln aui gian

Puschtrasissi
23 Tage 6 h

Auch wir warten seit 27.12…….. ich vermute stark vergebens…….. Gott sei Dank haben wir es fein zuhause 🙃

puppetma
puppetma
Grünschnabel
23 Tage 23 Min

@Elvira 67 du hast wohl deine Nummer falsch angegeben! Hock dich neben das Telefon und warte weiter!

Missianer
Missianer
Grünschnabel
23 Tage 11 h

Kann mir, als nicht Dr. Dr. usw. jemand erklären wo der Unterschied zwischen einen geimpften, geboostert usw. ohne Symptome und einen nicht geimpften ohne Symtome ist.

Hustinettenbaer
23 Tage 9 h
Ich würd Dr. Dr. Google zu Rate ziehen. Mehrere Quellen lesen und auf Aktualität achten. Z.B. 21.12.2021 “Können Personen, die vollständig geimpft sind, das Virus weiterhin übertragen? …In der Summe ist das Risiko, dass Menschen trotz Impfung PCR-positiv werden und das Virus übertragen, unter der Deltavariante deutlich vermindert. Wie hoch das Transmissionsrisiko unter Omikron ist, kann derzeit noch nicht bestimmt werden. Es muss jedoch davon ausgegangen werden, dass Menschen nach Kontakt mit SARS-CoV-2 trotz Impfung PCR-positiv werden und dabei auch Viren ausscheiden und infektiös sind. Dabei können diese Menschen entweder Symptome einer Erkrankung (die zumeist eher milde verläuft) oder überhaupt… Weiterlesen »
General Lee
General Lee
Superredner
23 Tage 9 h

Nein, denn wenn du sowas nach 22 Monaten (!!!) noch nicht gerafft hast, kommt jegliche Hilfe um Jahre zu spät 🙄

LouterStyle
LouterStyle
Superredner
23 Tage 8 h

weil bei den meisten 2x geimpften die letzte Dosis schon länger her ist. jedoch muss man auch sehen, dass 4 monate nach der 2. Dosis man mit geboosterten gleichsetzt ist.

Nicola
Nicola
Grünschnabel
23 Tage 8 h

Missianer…Geimpfte sind weniger ansteckend und auch weniger lange ansteckend. In der Regel schlägt nach 2-4 Tagen ein Schnelltest schon nicht mehr an bei einem Geimpften. Deshalb wird ein Unterschied gemacht.

rabianer
rabianer
Grünschnabel
23 Tage 8 h

@missianer
Ist doch ganz einfach, es ist sehr gut möglich, dass ein ungeimpfter ohne Symptome trotzdem schon krank ist und andere ansteckt. Bei einem geimpften ist dies auch möglich, die Chance aber sehr viel geringer.

Privatmeinung
Privatmeinung
Superredner
23 Tage 11 h

Braucht es die Menschen zur Arbeit?

falschauer
23 Tage 11 h

genauso ist es, mitte januar wirst du das bestätigt haben, 70.000 ungeimpfte lassen keine anderen ausweg zu, den lockdown müssen nicht mehr die politiker ausrufen, omikron erledigt das selbst

xXx
xXx
Kinig
23 Tage 10 h

Ja, genau so läuft es bei einer Pandemie. Man kann immer nur das kleinstmögliche Übel wählen. Alles friede, freude Eierkuchen gibs nur im Märchien und auf Telegram

Tata
Tata
Superredner
23 Tage 9 h

@xXx auf Telegram vor allem…ich amüsiere mich beim Lesen dort köstlich….😂😂

topgun
topgun
Superredner
22 Tage 23 h

@falschauer

Genau, impfen und alles ist gut…. 🙄

loisl
loisl
Grünschnabel
23 Tage 11 h

Vielleicht könnte ein Suspendierter den Telefondienst vom Homeoffice aus erledigen😉

obr jetz.
obr jetz.
Grünschnabel
23 Tage 10 h

Je mehr sich infizieren, desto schneller ist der Spuk vorbei. Und die Geimpften brauchen sich doch absolut nicht sorgen. Kein schwerer Verlauf, dafür Best Immunisierung ever.

LouterStyle
LouterStyle
Superredner
23 Tage 8 h

sogi a! Ober wenn af intensiv vor apoor toge 15 von 16 ungeimpft sind, donn wert de zohl a weiter steigen. Und donn seinmor afn gleichen Stond wia letztes Johr – lockdown

NormalDenkender
NormalDenkender
Grünschnabel
23 Tage 10 h

An Dämlichkeit nicht zu überbieten die Regeln 🤣🤣🤣😂

Tata
Tata
Superredner
23 Tage 9 h

Doch…die Kommentare hier überbieten alles jemals berichtete….👏🏻👏🏻

Future
Future
Tratscher
23 Tage 1 h

@normaldenkender

Normaldenkenden fehlt die nötige Fachkompetenz um die Sinnhaftigkeit dieser Regelungen bewerten zu können.

Bracken
Bracken
Grünschnabel
23 Tage 11 h

die zuständige behörde wird sich bei den betroffenen sicher innerhalb der nächsten wochen melden 😂

diskret
diskret
Tratscher
23 Tage 10 h

Höchste zeit alle wieder arbeiten nicht bis zum 10 jänner alle frei
Ab 2 jänner sollen wieder alle zur arbeit gehen und zur schule .

Tata
Tata
Superredner
23 Tage 9 h

Thema vofahlt, odo zi wellan Bericht ontwortesch du do…

rabianer
rabianer
Grünschnabel
23 Tage 8 h

@diskret
Echt super Idee, dann steigen die Zahlen, Touristen können gar nicht mehr kommen, und dann können viele Arbeitnehmer gleich zu Hause bleiben.

diskret
diskret
Tratscher
23 Tage 7 h

@Tata weil sie eh alle auf die nerven gehen gehenanander zuhause besonders der frau a solchen summser den mann um dich haben

General Lee
General Lee
Superredner
23 Tage 11 h

….und die nächsten 1.000 kommen nach 🤭

george
george
Superredner
23 Tage 5 h

ich hoffe, dass es irgenwann auch den Verantwortlichen einleuchtet: Es geht NICHT/es ging NIE um die Infektionen – die machen in den Nachrichten halt als Zahl etwas her – es geht um die Symptome und um die schweren Erkrankungen! Alles andere ist einfach nur Lärm.

Future
Future
Tratscher
23 Tage 1 h

@george

Das ist zu kurz gedacht. Es besteht sowohl ein Zusammenhang zwischen Anzahl der Infizierten, Krankenhausaufenthalten und Toten. Als Frühindikator durchaus ein guter Parameter. Die Omikronvariante mischt diese Zusammenhänge natürlich neu.

Boz
Boz
Neuling
22 Tage 23 h

wahnsinn😂😂🤡🤡🤡

wpDiscuz