„Sollten Beruf wechseln“

Galli rechnet mit Impfgegnern im Gesundheitspersonal ab

Mittwoch, 13. Januar 2021 | 17:13 Uhr

Bozen – Südtirol und vor allem die Impfgegner im Land geraten immer mehr ins Kreuzfeuer der Kritik. „Ärzte und Krankenpfleger müssen sich gegen Covid-19 impfen lassen. Diejenigen, die sich weigern, sollen Arbeit wechseln und sie sollten strafrechtlich verfolgt werden“, erklärte Massimo Galli, der Direktor der Abteilung für Infektionskrankheiten am Krankenhaus Sacco in Mailand.

Die Äußerung in einem Fernsehinterview kam nicht von ungefähr. Vielmehr bezog sich Galli auf die prozentuell niedrige Impfbeteiligung unter Mitgliedern des Gesundheitspersonals in Südtirol.

Galli zufolge habe eine solch ablehnende Haltung nichts Wissenschaftliches an sich. Stattdessen sei sie unverantwortlich und könne Patienten gegenüber nicht gerechtfertigt werden.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

209 Kommentare auf "Galli rechnet mit Impfgegnern im Gesundheitspersonal ab"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Horti
Horti
Tratscher
4 Tage 11 h

Dieser Herr Direktor sollte seinen Stuhl räumen. Untragbar so eine Äußerung.

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
4 Tage 11 h

Keineswegs! Ich teile dies komplett! Wenn man nicht die basis versteht an der man taeglich arbeitet hat man job verfehlt, ganz einfach

falschauer
4 Tage 10 h

kenntst du überhaupt galli?….den stuhl räumen sollten jene welche ohne impfung in der sanität tätig sind und menschen im kh oder im altenheim unter umständen gefährden könnten…..bei allem respekt vor impfgegnern, was jemand privat für sich entscheidet ist eine sache, wenn jemand jedoch berufsmäßig im sanitätswesen bzw im risikobereich tätig ist dann sollte er sich impfen lassen oder konsequenterweise beruf wechseln

Realistin
Realistin
Grünschnabel
4 Tage 10 h

@falschauer
Solche Aussagen sind äußert unüberlegt….wenn alle “Impfgegner” in der Sanität und Pflegeheimen den Job wechseln würde,wurde ein totaler Pflegenotstand ausbrechen

Loise
Loise
Grünschnabel
4 Tage 10 h

Viele Angestellte im Sanitätswesen waren schon positiv und haben Antikörper. Wieso sollen sich diese impfen lassen. Ich betanke auch nicht ein Auto mit bereits vollem Tank. Ich glaube wenige im Sanitätswesen sind Impfgegner. Jedoch besitzen sie aus Erfahrung eine gesunde Skepsis und wollen einfach noch ein bißchen abwarten. Impfen ja oder nein, sollte jedem selber überlassen sein. Mal sehen wie die Sanität aussehen würde, wenn jeder kündigen würde, der sich zu einer Impfung nicht zwingen lassen will. Ich würde mich nicht erpressen lassen.

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
4 Tage 10 h

@NixNutz wirklich? komische weltansicht dass man wegen sowos orbeit wechseln soll und strafrechtlich verfolgt werden soll.. wenn man nit mog, mog man holt nit.. i. glab es personal im Sanitätsdienst isch so oder so schun knopp, deswegen find i solche Äußerungen äußerst gewagt

Echt iaz
Echt iaz
Grünschnabel
4 Tage 9 h

@NixNutz

Hoffentlich lossn de a olle ihre orbat nor konn dor gscheide Direktor und olle wos do so wettorn die Leit pflegn gian.

Groaß redn obor selbor de orbat net dormochn

Staenkerer
4 Tage 9 h

de rüge isch mit sicherheit koane erklärung warum fochpersonal so negativ eingstellt isch!!
wie sollen laien so vertrauen zum impfn fossn wenns de fochleit verqeigern und de obermocher nit erklärn kennen warum des so isch sondern lei mit zorn drauf zu reagiern wissn??
wie war es sinnvoller diskusion??

Exit
Exit
Grünschnabel
4 Tage 9 h

@NixNutz
heil die berge

Exit
Exit
Grünschnabel
4 Tage 9 h

@falschauer
hand hoch ihr lemminge

Fenneck
Fenneck
Neuling
4 Tage 9 h

@NixNutz passt zu dir

Chicco
Chicco
Grünschnabel
4 Tage 9 h

@falschauer
Wenn du ins Krankenhaus eingeliefert wirst ,vergiss nicht zu fragen ob die,die dich behandeln auch geimpft sind !! Hoffe viele Angestellte wechseln wirklich den Beruf , dann können ja solche Neunmalklugen wie du ihre Arbeit übernehmen , aber nur wenn du geimpft bist !!

Jiminy
Jiminy
Kinig
4 Tage 9 h

das möchte ich ein mal erleben: 50 % des Gesundheitspersonal wird entlassen… 😆😅🤣😂 wünsch den Kranken viel Glück!

Jiminy
Jiminy
Kinig
4 Tage 9 h

@falschauer
gefährden in wie fern wenn anscheinend auch die geimpfte den Virus weitergeben?

B-one
B-one
Neuling
4 Tage 9 h

@NixNutz Wenn du das so siehst sollte man gleich die Impfpflicht für alle einführen und nicht jedem die Wahl geben und sich dann über die Entscheidungen der Einzelnen aufregen!

Echt iaz
Echt iaz
Grünschnabel
4 Tage 9 h

@falschauer

Terfn de in Gesundheitswesen also koane eigene Meinung? Solln die sem wia die Marionetten hupfn wenn oanor schreit??

Wenn de iaz olle wia du fordorsch ihre orbat lossn gesch du nor die Leit pflegn des noatwendig hobn

l OneManArmy l
l OneManArmy l
Superredner
4 Tage 8 h

@NixNutz ist so!

rapunzel191
rapunzel191
Tratscher
4 Tage 7 h

@falschauer wenn die ganzen den beruf wechsen die sich nicht impfen lassen dann gute nacht sanität

sonoio
sonoio
Superredner
4 Tage 6 h

@B-one
einzig logischer kommentar

falschauer
4 Tage 4 h

@Realistin …das bezweifle ich sehr, ich glaube nämlich nicht, dass in zeiten wie diesen jemanden seinen arbeitsplatz aufs spiel setzt, aber die zukunft wird ja zeigen wer recht hat

falschauer
4 Tage 4 h

@Exit …das musst du deinesgleichen sagen

einer wie ihr
einer wie ihr
Grünschnabel
4 Tage 4 h

@NixNutz
… Und auf einmal sind sie so hoch gelobten Helden nur noch Wichte die keine eigene Meinung haben dürfen, aber jeden Tag für uns den Arsch hinhalten dürfen.

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
4 Tage 3 h

@So sig holt is “wenn man net mog mog man net!” Das ist der satz eines 2 jaehrigen… also bitte… wenn man eine arbeit hat hat man rechte und PFLICHtEN! Und im medizinischen bereich sollman sich selbst! , und naechsten heflen und schuetzen! Von arbeits sicherheit keine rede! Und medizin ist wissenschaft! Kein glaube oder meinung! Punkt aus schluss, hier hoert die diskussion schon auf, ganz einfach!

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
4 Tage 3 h

@Echt iaz nor sollnses lossn wos solli do sogn… trotzig wia kloane kinder… i glab heitzutog mogsh froah sein wenn an krisensichern job hosch obo sell hom do a no einige net kapiert…!

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
4 Tage 3 h

@Staenkerer fochleit?!?! Welche fochleit??? I kenn koan oanzign serioesen orzt der sich net impfn losst bzw net geimpft wern will! Und i kenn sehr viele,mindestns im 3stelligen bereich…

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
4 Tage 3 h

@B-one klar, das sag ich schon lange! Und es wird so oder so eine impfung fuer alle geben, wer nicht will wird halt stark eingeschrenkt bzw ausgegrenzt, ganz einfach…

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
3 Tage 22 h

das sehe ich auch so!

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
3 Tage 22 h

Realistin ….. 1. glaube ich das nicht, Jobs liegen nicht auf der Straße herum! 2. grenzt sich nicht impfen lassen in diesem Beruf für mich an Körperverletzung! …. der Bericht über die Urologie in BZ gestern dürfte wohl ausreichen Impfgegnern in diesem Job keine Chance mehr zu bieten! Wenn alle Patienten 2x getestet wurden bevor sie auf die Station gekommen sind, dann dürfte wohl klar sein, wer für das Lahmlegen einer ganzen Station verantwortlich ist!

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
3 Tage 22 h

B-one@
aber bitte , dann soll auch der hersteller bei nebenwirkungen zur verantwortung gezogen werden

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
3 Tage 22 h

Loise, und was meinst du würden sie dann alle machen? kündigen und dann kellnern gehen? oder auf Verkäuferin umschulen? In jedem Job müssen sich Menschen an Regeln halten um andere nicht zu gefährden – warum die Krankenpfleger nicht?

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
3 Tage 21 h

Dieser Herr hat recht, die Sanität und die Pflegeeinrichtungen müssen funktionieren, wenn man die Pandemie in Griff bekommen will.
Früher oder später kommt sowieso die Impfpflicht, wenn nicht direkt, dann über Umwege, das hat man ja beim Massentest gesehen.

wayan
wayan
Neuling
3 Tage 19 h

@NixNutz
Nixnutz. Guater nome..
Net gscheidheiten vom stapel lossn, wenn man sich net auskennt

wayan
wayan
Neuling
3 Tage 19 h

@Staenkerer das Fachpersonal hat gute Gründe, die impfung zu verweigern.
Die sind immerhin ausgebildet und wissen über die möglichen Nebenwirkungen einer Impfung.
Impfpflicht für risikogruppen, und die Diskussion isch vom tisch.
Und risikogruppen sind nicht Ärzte, sondern bekanntlich ältere und von anderen Krankheiten geschwächte Menschen.
Und da ungeimpfte für geimpfte Menschen kein Risiko darstellen, vorausgesetzt, die impfung hält was sie verspricht, sind diese Diskussionen hinlänglich

Loise
Loise
Grünschnabel
3 Tage 19 h

@Tantemitzi: Das Sanitätspersonal versucht das Bestmögliche sich und die Patienten zu schützen und sich an die Regeln zu halten. Leider passieren überall Fehler wo Menschen arbeiten. Impfen ist nicht Pflicht, sondern freiwillig. Wenn du mit Sicherheit sagen kannst, daß diese Impfung einen Langzeitschutz hat, daß kein anderer mehr angesteckt werden kann wie bei den anderen über Jahre erprobte Impfstoffe, dann werden sich sicher viel mehrere impfen lassen.

Loise
Loise
Grünschnabel
3 Tage 19 h

@ Tantemitzi und zu deiner Frage was die Krankenpfleger tun würden im Falle einer Kündigung. Vielleicht ist dir bekannt, daß mittlerweile die meisten die Matura haben und viele Möglichkeiten haben sich anderweitig zu orientieren.

krawatte
krawatte
Grünschnabel
3 Tage 18 h

@falschauer kennst du denn galli….galli sind hühner…oder….??!!😂😂😂🐑🐑🐑

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
3 Tage 18 h

@einer wie ihr die meinung und glaube ist jedem frei ueberlassen! Die wahrheit und das wissen kann durch fakten belegt werden! Fakt ist dass wir durch die impfung aus dieser sache rauskommen koennen und werden, alles andere ist bloedsinn. Und wenn man das als plfeger oder sonst was nicht einsieht hat man im unterricht nicht aufgepasst und ist somit durchgefallen!

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
3 Tage 18 h

@wayan i kenn mi net aus? Haha, du di mehr wia i odo? Sell wetti do wose willsch dass sell net stimp! Iaz bisch zu feige oder? Wos orbeitesch?
Her auf zu liagen und fale news zu verbreiten weil i orbeit in dem bereich und i wett mit dir dass i mehr ohnung hon vo dem thema wia du! Einsotz konnsch du waehlen! Obo i lossmi net vo irgenjemand unpoebeln der wohrscheinlich netamol studiert hot und an wissenschoftlichn artikel lesn vostian und interpretiern konn…!

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
3 Tage 18 h

@Loise glabsch mit a matura hosch heitzutoge guate kortn af a jobaussicht? Matura isch die friaare mittlschuale. Gor nix mehr wert! Und jobs zu findn werd obnemmen, words ob!!!

Staenkerer
3 Tage 18 h

@So ist das na, jo, wenn fochleit bedenkn hobn über eppas des ihr fochgebiet ungeat, erweckt des ba mir erst recht de bedenkn, oder besser, erweckt des bedenkn de i davor nit kopp honn! erst recht wenn de fochleit nit sogn dorfn wo de bedenkn liegen, sondern mit olle mittel gezwungen wern (solln) desstillschweigend zu akzeptiern, praktiziern, zu funktioniern!!!

Echt iaz
Echt iaz
Grünschnabel
3 Tage 15 h

@NixNutz wenn de orbat sovl sichor und toll isch wia du sogsch nor gea und moch du de orbat… pfleg amol olte, kronke und behindorte Leit. Geimpft bisch jo sichor schun so wia du do redsch nor holtet die jo nicht mehr dorfun o der Gutmensch zu sein den du do predigen tuasch

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Grünschnabel
2 Tage 17 h

nixnutz@

dann bin ich froh, dass du alles verstehst! ;-))))

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Grünschnabel
2 Tage 17 h

realistin@

das haben diese Fach I. allerdings nicht verstanden! ;-)))

Bzgl. Pflegenotstand!

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Grünschnabel
2 Tage 17 h

Loise@

Guter Post von Ihnen!!!
Es braucht einfach nur einen gesunden Hausverstand!!!!

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Grünschnabel
2 Tage 17 h

Echt iaz@

das wäre zu machen….nur dann gäbe es noch den größeren Aufschrei!!!

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Grünschnabel
2 Tage 17 h

Chicco@

der war gut!!!! bzgl. @Falschauer und nachfragen (…)

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Grünschnabel
2 Tage 17 h

Jimmy@

das würde ich auch gerne wissen! von @Falschauer ..

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Grünschnabel
2 Tage 17 h

b-one@
NixNutz@

noch befinden wir uns in einem demokratischen Staat, noch!

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Grünschnabel
2 Tage 17 h

falschauer@

@Realistin …das bezweifle ich sehr, ich glaube nämlich nicht, dass in zeiten wie diesen jemanden seinen arbeitsplatz aufs spiel setzt, aber die zukunft wird ja zeigen wer recht hat..

also Erpressung? NEIN DANKE!

Landschaftspfleger
Landschaftspfleger
Superredner
4 Tage 11 h

Ganz unrecht hat Galli da nicht ! Behandeln diese Leute ihre Patienten ordentlich und richtig, wenn sie sich selbst nicht vorsorgen ??

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
4 Tage 11 h

Das haben wir jetzt seit fast einem Jahr immer gemacht. Wir haben aufgepasst. Stundenlang Masken getragen, alles desinfiziert, uns dauert testen lassen. Und nur weil wir uns jetzt nicht still hinsetzten und impfen lassen, ist alles falsch was wir gemacht haben? Schämen sie sich. Sie haben keine Ahnung wie kraft – und nervenaufreibend unser Beruf ist. Wir unterstützen den Betroffendem beim Essen, trinken, der Körperhygiene, wir trösten, wir lachen, wir teilen ihren Schmerz. Ihr habt keine Ahnung.

franzl.
franzl.
Tratscher
4 Tage 11 h

wennsi ffp2 richtig auf, und hände desinfiziert hoben, terfet nix fahlen. men solll jo sogor mit impfung olm no ondere onstecken kennen. nit?

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
4 Tage 10 h
Hallo @Landschaftspfleger, sind Landschaftspfleger ordentliche und richtige Landschaftspfleger wenn sie dem Ruf des Staates nach Biodiversität und Verantwortung der Natur gegenüber nicht nachkommen und “das dreckerte Hurnvieh” abschiessen und vergraben? Das ist der Punkt, beim Grossraubtier wird ein Selbstverteidigungsrecht eingefordert um Jahrhunderte altes Bergbauernhandwerk zu schützen, zu bewahren. Diese Meinung habe ich immer unterstützt, halte Bergbauern in dieser Frage für existenziell bedroht und sehe ein Widerstandsrecht. Dieses Widerstandsrecht sehe ich aber auch bei den Impfskeptikern gegeben. Wer sich nicht reinreden lassen will wie er mit Grossraubtieren umspringt die seiner Hände Arbeit vernichten darf nicht den Impfskeptikern die Spritze in den… Weiterlesen »
sophie
sophie
Universalgelehrter
4 Tage 10 h

@bubbles
Ja da stimme ich dir zu, es ist sicher nicht einfach und es braucht viel Kraft und Gefühl, kranke Menschen zu unterstüzen und immer behilflich zu sein, es. Raucht viel Liebe hnd Aufopferung für solche. Berufe

Storch24
Storch24
Kinig
4 Tage 10 h

Ja solange man nicht die zweite Impfung erhalten hat kann man noch andere anstecken. Aber wenn man geimpft ist, und das Pech hat den Virus zubekommen, reagiert der Körper(sein Immunsystems) und ist in 2-3 Tagen wieder ok

versteherin
versteherin
Tratscher
4 Tage 10 h

bubbles…ich habe ganz viel Achtung vor der Arbeit, die ihr Pflegekräfte täglich leistet, ob ihr euch impfen lasst oder nicht, daran wird sich für mich nichts ändern. Danke!!

kropfe
kropfe
Grünschnabel
4 Tage 10 h

@bubbles
Für sell gebührt grosses Lob, lei di einzige Chance das zu beenden ist nun mal die Impfung, es ist so, verweigern istgrob fahrlässig. Es braucht di Pflichtimpfung bes. Für diese Berufe

LouterStyle
LouterStyle
Tratscher
4 Tage 10 h

@franzl. das ist nicht wahr, keine Ahnung wer diesen Mythos in dinWelt gesetzt hat

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
4 Tage 10 h

@bubbles geradu du solltest dich im eigenen Interesse impffen lassen, damit es weniger Pazienten gibt, die dich (laut deinen eigenen Worten) Kraft und Nerven kosten!

Einziger Grund sich nicht impfen zu lassen, ist, wenn man bereits erkrankt war und somit bereits Antikörper besitzt.

Überhaupt sollte man jeden vor der Impfung auf Antikörper testen um nicht unnötig die Impfdosen zu verschweden.

Sag mal
Sag mal
Kinig
4 Tage 9 h

@bubbles es wurde eben nicht aufgepasst,Maske aufgesetzt,Abstand gehalten.Erlebte es tagtäglich dass Sich Andere nicht daran hielten.Wird schon der Andere,soll doch derAndere.Mancher hält Sich für Was “Besseres”wie es leider in jedem Bereich hier gehandhabt wird.

Sag mal
Sag mal
Kinig
4 Tage 9 h

@franzl. das ist Verschwörungstheorie.

Interesse
Interesse
Tratscher
4 Tage 9 h

@bubbles , gonz genau , danke für ihren einsotz ♥️ ….

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
4 Tage 8 h

@Gredner
Kraft und Nerven brauchen wir nicht nur wegen Covid 19. Unsere Patienen sind Dement oder haben psychische Erkrankungen. Wenn dann noch Covid 19 Maßnahmen dazukommen. ja dann..

franzl.
franzl.
Tratscher
4 Tage 7 h

wiso, konnmen dornoch donn nit “normal” weiterleben? also ohne maske usw.

franzl.
franzl.
Tratscher
4 Tage 7 h

jo okay, ober bestätigt dassmens nimmer weitergeben konn isch no nit. scheinbor werd sell olleweil untersuacht.

S.i.T
S.i.T
Grünschnabel
4 Tage 6 h

Großen Respekt vor der Leistung und Hingabe in eurem Beruf, auch außerhalb der Covid-19 Pandämie! Jede/r, auch das Sanitätspersonal soll frei entscheiden können ob er/sie sich impfen lässt oder nicht. Es muss schon hoffentlich allen klar sein, dass jene die sich nicht impfen lassen keine Gefahr für jene die sich impfen lassen darstellen, die sind durch die freiwillige Impfung ja „geschützt“ wenn die Impfung wirklich was taugt, was ja schlussendlich keiner weiß!

S.i.T
S.i.T
Grünschnabel
4 Tage 6 h

Lass dich bitte impfen!!! Dann kann dir der, der sich nicht impfen lässt ja nichts mehr anhaben, dich nicht mehr anstecken, oder hast du kein Vertrauen in die Impfung!?

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
3 Tage 22 h

arme seele ,du tusch a lei nochplappern, oder übernimmsch mit deiner unterschrift die verontwortung, wenn i di impfung net heb

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
4 Tage 11 h

die Impfgegner sollten von allen Subventionen ausgeschlossen werden

giggi
giggi
Neuling
4 Tage 11 h

Die Angestellten sind KEINE Impfgegner, sien sind nur gegen DIESE Impfung zu diesem frühen Zeitpunkt:
Übrigens, dann soll doch der HErr unterschreiben, dass es KEINE Langzeitfolgen gibt (und defür traut er sich nicht? Warum wohl????

franzl.
franzl.
Tratscher
4 Tage 11 h

welchen subventionen?

Storch24
Storch24
Kinig
4 Tage 10 h

Meine Lieben „Angestellten“ ich kenne einige , die in diesem betrieb(Sanität) arbeiten und das sehr gewissenhaften mit Liebe.
Und JA ALLE haben sich bereits das erste mal impfen lassen und verstehen „gewisse“ Kollegen nicht die sich NICHT impfen lassen, somit KEINE Verantwortung tragen wollen.

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
4 Tage 10 h

@franzl.
bei sämtlichen egal von was. nur wenn man ihnen das Geld streicht kommen diese geistreichen zu Vernunft

Neumi
Neumi
Kinig
4 Tage 9 h

@ giggi Bisher deutet laut ALLEN (nenn mir eine Ausnahme) Experten auf dem Gebiet der Virologie und Impfforschung alles darauf hin, dass es keine Langzeitnebenwirkungen geben wird (gab’s auch bei ähnlichen Wirkstoffen nicht, außerdem wird die RNA sehr schnell abgebaut, sie ist äußerst instabil).

Aber wenn wir schon am spekulieren sind: Warum unterschreibt kein Impfgegner, dass die akuten Kurz- und potentiellen Langzeitfolgen von Corona weniger schlimm sind als die potentiellen Langzeitfolgen der Impfung? Trauen sie sich nicht? Warum wohl????

Sag mal
Sag mal
Kinig
4 Tage 9 h

@franzl. jede finanzielle Unterstützung angefangen bei bezahlen der Mieten für eine Person Die in einer 3 ZW drin ist Während Andere auf Einen 20 qm Raum “leben”müssen.Das hatt zwar nichts mit Corvid zu tun aber das ist soziale Ungerechtigkeit🤭

Jiminy
Jiminy
Kinig
4 Tage 9 h

so wie die Raucher.

Jiminy
Jiminy
Kinig
4 Tage 9 h

@giggi
und auch persönlich einspringen bei Gesundheitsschäden.

Echt iaz
Echt iaz
Grünschnabel
4 Tage 9 h

@giggi

Bravo genau so isches👍👍

DontbealooserbeaSchmuser
4 Tage 5 h

@giggi @Jiminy die Leute wollen aber nicht ihre Gesundheit riskieren mit Aussicht auf eine milde Enttschädigung.

Sie wollen selbstbestimmt leben und ihren Körper nach ihren Vorstellungen gesund halten.

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
4 Tage 11 h

hot its sanitätspersonal olbm gjammert die spitäler sein voll sui pockns nimmer, olbm der gefohr van virus ausgsetzt, und iatz it impfn lossn, oder hobm sie eppr lai mea geholt gwellt 🤔

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
4 Tage 11 h

vielleicht hatten sie nur angst, nachher keine arbeit mehr zu haben und den job zu verlieren, da sie nicht mehr gebraucht werden…
so wie die feuerwehrleute in sizilien, die wälder anzünden, um sie nachher löschen zu können, damit ihre anstellung die berechtigung behält…

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
4 Tage 11 h

@nuisnix so a topfn

franzl.
franzl.
Tratscher
4 Tage 11 h

wenn sui sich impfn lossen, kemmen decht gleich viele. solong du und i olm no ins mit ondere leit ohne obstond und maske treffn.

nero09
nero09
Tratscher
4 Tage 10 h

anscheinend gibt es doch viele pflegekräfte, denen die aktuelle situation passt, ansonsten würden sie dazu beitragen, dass sich die situation verbessert.

Staenkerer
4 Tage 9 h

@nero09 vieleicht wissn genau sie warum se sich nit (jetz schun) impfn lossn? mir gibs holt zu denkn!

Echt iaz
Echt iaz
Grünschnabel
4 Tage 8 h

@nuisnix

Des isch iaz mit obstond dor ollor bleste Kommentar den i do bis iaz gelesn hon.

Is Pflegepersonal war froah wenn sie awian entlostn warn

sonoio
sonoio
Superredner
4 Tage 6 h

@Staenkerer das erste mal dass ich dir recht gebe.. ich warte ab.. bin pflegerin und möchte einfach abwarten, wie diese impfung wirkt und nicht zu den ersten gehören und auch noch die verantwortung selbst tragen..

S.i.T
S.i.T
Grünschnabel
4 Tage 6 h

so an Schmorrn schreibn, sel sollat behondelt werdn!!! 😡😡😡

DontbealooserbeaSchmuser
4 Tage 5 h

@nero09 🤦🏼‍♀️

Die Krankenhausbetten sind voller alter Menschen, nicht Pflegepersonal!

mayway
mayway
Tratscher
4 Tage 11 h

beruf wechseln brauchn sie nicht…besser wäre den Gehalt um 50% kürzen ..solange bis sie geimpft sind!!

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
4 Tage 11 h

Das wäre eine einfache Methode da gebe ichbdir recht und meint ihr etwas der Handel und die Gastronomie bleiben verschont ich sage nur hepatitis c und interessant die lässt sich jeder impfen ist ja auch nur ne lungenkrankheit

franzl.
franzl.
Tratscher
4 Tage 11 h

donn kirzmer deinigs a, bis du zur impfung zuaglossen wersch.

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
4 Tage 11 h

Auch ne gute idee

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
4 Tage 9 h

Wir sind fast alle Mütter. Vergessen sie das nicht.

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
4 Tage 9 h

mayway
wer wird Ihnen mal den Hintern abwischen, wenn keiner mehr in diesen Berufen
arbeiten will?

S.i.T
S.i.T
Grünschnabel
4 Tage 6 h

jo, und sobold du sie nocha vielleicht amol brauchsch, sollatn sie dir ihre Pflege a um die Hälfte kürzn, nocha bleinatn selche saublödn Kommentare aus 😡

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
4 Tage 3 h

@bubbles und was ist dann wenn ihr muetter seid? Ist das eine krankheit? Wo war die gleichberechtigung?!

Karl
Karl
Universalgelehrter
4 Tage 11 h

Der Superexperte Galli, der  seit Monaten nur mehr täglich im Fernsehnen zusehen ist statt bei der Arbeit schlägt also vor dass jene in der Sanität  den Beruf wechseln sollten der sich nicht impfen lassen will. OK . Wir haben ja  Krankenpfleger und Ärzte im Überfluss, oder Herr Professor Galli?  Macht diese Impfung  endlich zur Pflicht mit den nötige Gesetzen  dazu , übernehmt die  volle Verantwortung für alle Schäden und Kosten die  eventuell auftreten könne  und hört auf  Menschen die  sich bei einer FREIWILLIGEN Impfung  dagegen aussprechen  zu beleidigen, ihr feigen Erpresser.

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
4 Tage 11 h

Nein nicht in überfluss aber genau die müssten verantwortung zeigen aber hoffen wir mal das dich einer vom Sanitätswesen ansteckt und dann gehtbdas gejammer los dann sagts dubselber wegen den pollo geht mir jetzt schlecht

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
4 Tage 11 h

Erpresser… mann mann mann… was haben sie welches problem?! Es gibt rechte und pflichten. Ganz einfach! Und das impfen soll zur pflicht werden! Wiso? Schaut mal in die ganze welt, ist das immer noch normal was da tagtaeglich passiert? Wer das glaubt luegt sich an!

Echt iaz
Echt iaz
Grünschnabel
4 Tage 8 h

@NixNutz jo nor wieso kriagn mir nor net an Zettl wenn des irgendwelche Nochwirkungen hot das jemand dorvir die Vetontwortung und die kostn ibornimb??

Wenn des sooo sichor isch terfat sel gor koan Problem sein.

Jeder der sich Impfen lost kriag die sel versichetung und die Welt schaug gonz ondorst aus

S.i.T
S.i.T
Grünschnabel
4 Tage 5 h

Bravo 👏👏👏 komplett auf den Punkt gebracht 👍👍👍

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
4 Tage 3 h

@Echt iaz italien uebernimmp kosten, steat heit groass als news folls sell net gelesen hosch. Und unobhaengig von sem: so konnns woll net weiter gian sell gibsh mo woll zjmindest recht odo?!?? Und i sogdo oans, die impfung ish do oanzige weg punkt

Echt iaz
Echt iaz
Grünschnabel
3 Tage 15 h

@NixNutz wo lebsch du?? Wo ibornimmb Italien die kostn wenn du longzeitfokgn hosch?? Sem wearsch ins leste Ege gedruckt und pflegn kon die sem jo a koanor mehr weil is Pflegepersonal des sich net impfen lost sol jo orbst wegsln.

Karl
Karl
Universalgelehrter
3 Tage 14 h

@schwarzes Schaf wenn ich geimpft bin kann der mich nicht anstecken. Die Impfung ist zur Zeit freiwillig und das wollen Einige scheinbar einfach nicht wahrhaben. Freiwillig heist eben selber zu entscheiden mein “Freundchen”. Übrigens , wenn du Maniern hättest würdest du niemanden wünschen angesteckt zu werden, das nur so am Rande bemerkt.

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
4 Tage 11 h
Hallo nach Südtirol, unfassbare Aussagen. Warum nicht gleich “die Impfung ist ein Angebot welches man nicht ablehnen kann”? Das Recht auf körperliche Unversehrtheit ist das Allerheiligste der persönlichen Selbstbestimmung, eine Grundrechtsbastion die niemals, für was auch immer und sei der Zweck noch noch so gut fallen darf. Das ist meine Meinung dazu. Sonst sind wir einen kleinen Schritt weiter bei der Überlegung ob man nicht im Notfall doch ein klein bisschen foltern könnte.. Ach komm, ein bisschen Daumenschrauben für ein paar Infos zu einem geplantem Attentat. Rettet Menschenleben! Jeder Realist weiss man kann nicht einmal auf 5 % des Sanitätspersonals… Weiterlesen »
giggi
giggi
Neuling
4 Tage 11 h

Bravo!

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
4 Tage 11 h

Rechte und pflichten, ganz einfach. Impfen gehoert zur pflicht sich und den naechsten (oder eben die krankenhauskapazitaet indirekt also den naechsten) zu schuetzen

Vfc
Vfc
Neuling
4 Tage 10 h

Andreas 1234567
Bravo

Nobbs
Nobbs
Grünschnabel
4 Tage 11 h

Bravo Herr Galli,so was von verantwortungslos muß bestraft werden,egal wie, das gute Personal so hochgelobt und kaum trifft es sie persönlich fallensie tief.
Berufswechsel angebracht.Traurig aber wahr (sehr vorbildhaft)

Oracle
Oracle
Tratscher
4 Tage 11 h

… krass, wie paranoid manch Impfgegner, Skeptiker oder Verschwörungstheoretiker reagiert. Erfinden sich irgendwelche Ausreden über mögliche schwerwiegende Langzeitwirkungen, die es vielleicht geben könnte, und werden durch ihre Impfweigerung in den Pflegeberufen womöglich zum grössten Risikofaktor für Patienten Senioren, Immungeschwächte oder onkologische Patienten. Sehr sehr traurig!

Echt iaz
Echt iaz
Grünschnabel
4 Tage 8 h

Geb ins a Versichetung das wenn epas passiert olle kostn gedeckt wearn, wieso geat sel net isch des decht net so sichor?? De wossn do groaß redn ken jo unfongen und sogn sie zohln mit, enkoror Meinung noch passiert jo nicht nor braucht jo niamand ongst zu hobn

DontbealooserbeaSchmuser
4 Tage 5 h

@Echt iaz nochmals, ich brauche kein Geld, wichtig ist mir die Gesundheit und die Freiheit selbst zu bestimmen, ob und wie ich mich zugrunde richte!

schlex
schlex
Grünschnabel
4 Tage 11 h

nor tati gern segn wo sie es Pflegepersonal heakriagn um de gonzen leit zu ersetzen

giggi
giggi
Neuling
4 Tage 11 h

Bravo!

Sag mal
Sag mal
Kinig
4 Tage 9 h

schlex das ist dann Erpressung seitens Personal.Entweder dürfen Wir auf die Impfung verzichten oder Wir kündigen🤔

schlex
schlex
Grünschnabel
4 Tage 8 h

@Sag mal erpressung oder a menschenrecht??? i glab der lockdown hot net in olle leit guat getun.. do konni leimer in kopf schütteln ba setta kommentare

franzl.
franzl.
Tratscher
4 Tage 7 h

ondersch ummer nit erpressung? Entweder impfen oder kündigung?

Monkur
Monkur
Grünschnabel
4 Tage 11 h

Die Leit verstian olm no net, daß es net an “I” gib, sondern lei a “wir” und drauszohln wern mr olle! Ober der Südtiroler isch dermaßen Tamisch und noch außen mochen mor wider a top Figur. Werts widor hoasn dei Tsch…….

franzl.
franzl.
Tratscher
4 Tage 7 h

iats sollen olle ans “wir” denken. ober wenn “uns” wos fahlt donn hoast vom stoot /lond aus nia “wir” sondern “i” bleib beim “i” hängen.

buggler2
buggler2
Tratscher
4 Tage 11 h

Genau so Beruf wechseln und in Zukunft in den Arbeitsverträgen in den Wettbewerbs Bedingungen als Voraussetzung festlegen.

Hotznplotz
Hotznplotz
Grünschnabel
4 Tage 11 h

Muas i nit als Verontworlicher sicherstellen, dass von meinem Personal (so wia a von meinen Räumlichkeiten und Maschinen) kuane Gefohr ausgeat???

franzl.
franzl.
Tratscher
4 Tage 11 h

jo, lei woas men no nit genau, ob men noch a impfung nit decht no onsteckend isch.
folls sel dr foll isch, isch di impfung a reiner selbstschutz.

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
4 Tage 11 h

Ganz genau, arbeitssicherheit. Genau deswegn wirds a zur pflicht kommen ganz eifnach

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
4 Tage 9 h

@NixNutz
…Kuan Orbeitgeber konn mi zwingen mir eppes zu spritzn wou erst seit an holbn Johr ummerexperimentiert werd !! 🤦 Ober du als “pädagogische Fachkraft”… wersch des schun besser wissn 🤣

DontbealooserbeaSchmuser
4 Tage 5 h

@franzl. und der wäre bei Risikogruppen besser eingesetzt!

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
4 Tage 3 h

@Lana77 i bin a paedagogische fachkraft?? Hahha lEcherlich… i bin im foll mediziner folls sell no net kapiert hosch! In deitschlond isch sell schun do foll, und i wett dir dass es auf des ausn lafn werd zwecks arbeits sicherheit. A nichtgei pfter isch a lost fir die gesellschaft bzw kronke hauskapazitaet. Gonz onfoch. Punkt aus. Pfiati und schaug lai dass du di in deiner orbeit auskennsvh, net von sochn redn wos net vosteasch!

Ars Vivendi
3 Tage 12 h

@NixNutz…wie kann man mit deinen Deutsch- und Rechtschreibkenntnissen die Matura/das Abitur machen, um dann Medizin zu studieren ?

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
4 Tage 11 h
Ja die Landesangestellten mit ihren Priviliegien. Wäre sie in der Privatwirtschaft wären sie schon lang gekündigt worden. Man soll zwar nicht alle in den selben Topf geben, aber hier sieht man sas beste beispiel dafür. Und dann die aussage, die können mir ja sowieso nicht antun sonst geh ich zur Gewerkschaft. Wird man zeit den verantwortlichen für Arbeits und Gesundheitsicherheit im Sänitätwesen aufn Sack zu treten denn der ist zuständig das seine Angestellten zu impfen, ist wie mit hepatitis a b c, es geht um die sicherheit am arbeitsplatz der angestellten, und da kann man es verlangen das man impft.… Weiterlesen »
PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Superredner
4 Tage 11 h

Recht hat er, der Galli. Absolut Recht. Das Personal der Sanität arbeitet in einem Sektor, in dem es gegen sämtliche mögliche Krankheiten gefeit, sprich geimpft sein muss. Das wäre ja noch schöner, sich dagegen zu wehren und so zur Gefahr für jedewede Patienten zu werden.

Chrys
Chrys
Grünschnabel
4 Tage 11 h

Vielleicht nimmt man sich mal das Beispiel von der Urologie in Bozen die geräumt werden musste weil ALLE Patienteninfiziert waren und der Großteil der Belegschaft sowie dessen Primar.

Storch24
Storch24
Kinig
4 Tage 10 h

Brixen

gustav
gustav
Neuling
4 Tage 11 h

und herr galli uebernimmt alle kosten fuer evtl folgeschaeden , aber privat bitte

PuggaNagga
4 Tage 11 h

Ich weiß nicht ob sich die Sanität es sich leisten kann während der Pandemie Personal raus zu schmeißen?
Es sind ja sowieso viel zu wenig Fachpersonal und gute Ärzte!
Als den Ball flach halten.
Schliesslich pflegt und veraztet uns das Gesundheitspersonal wenn es uns dreckig geht.

Spartacus
Spartacus
Tratscher
4 Tage 9 h

Da ist ein Exempel zu statuiren, das stecken wir weg. Ein Teil wird sich doch für die Impfung entscheiden, ein Teil ist schon imunisiert, ein Teil kann im Keller etwas machen bei der er keinen Personenkontackt hat und der restliche Teil soll Beruf wechseln.

Ali
Ali
Grünschnabel
3 Tage 20 h

@Pugga Nagga
wenn es Herr Galli sagt, dann jann es sich die Sanität anscheinend leisten ja

Yumilein
Yumilein
Neuling
4 Tage 11 h

@andreas1334567 selbsternannter “Universalgelehrter” wo bleibt bitte dann das Recht auf körperliche Unversehrtheit der Senioren oder Kranken die hilflos ungeimpften Virenschleudern ausgeliefert sind! Bitte falls vorhanden Hirn einschalten!!!

Ars Vivendi
3 Tage 12 h

@Yumilein….du als “selbsternannter” Neuling hast ja eigentlich recht. Nur das mit dem 🧠 einschalten, “falls vorhanden”, ist entbehrlich. Nicht Jede/r, die/der nicht deiner Meinung ist, ist “hirnlos”.

Spartacus
Spartacus
Tratscher
4 Tage 11 h

Querdenker gibt es immer aber, dass diese Trittbrettfahrer versuchen so viele gegen den Rat der Experten mit auf ihr Trittbrett zu holen, verstehe ich nicht. Haben sie nicht Angst, dass das Trittbrett brechen könnte?

Sag mal
Sag mal
Kinig
4 Tage 9 h

Spartacus 👌 👍👍👍

xXx
xXx
Universalgelehrter
4 Tage 10 h

Das Märchien das man sich für so einen Beruf entscheidet, weil einem das wohl der (zu behandeln) Menschen am Herzen liegt ist damit wohl ausgelutscht, geht wohl doch nur darum möglichst viel Kohle zu scheffeln.

Ich konnte mit einer 100% Trefferquote voraussagen wer sich im Pflegeheim meiner Partnerin Impfen lässt und wer nicht. Diejenigen die in den letzten Monaten alle Regeln eingehalten haben um das Virus ja nicht ins Heim zu tragen, sind jetzt geimpft und alle die es nicht ganz so genau genommen haben nicht…

Ps. allen Geimpften (Personal + Bewohner knapp 100 Leute) geht es gut 😉

optimist
optimist
Grünschnabel
4 Tage 9 h

kann das zu 100%bestätigen!

Tirola
Tirola
Tratscher
4 Tage 11 h

jo giats nou

Ars Vivendi
4 Tage 11 h

Selber zu entscheiden, was mit dem eigenen ! Körper geschieht, das unterscheidet Demokratien von Diktaturen. Ob es allerdings bei denen in Kliniken, auf Covid-Stationen und in Alten- und Pflegeheimen Arbeitenden nicht zu “Ausnahmen” kommen kann, sollten Juristen klären. Zumindest bei Ärzten, die ja einen hippokratischen Eid geleistet haben, sollte der Schutz und die Verantwortung für ihre Patienten, vor dem Eigeninteresse, im Vordergrund stehen. Menschen, die lebenswichtige medizinische Hilfe benötigen, sollten nicht im Zweifel gelassen werden, ob Ihnen auch wirklich bestmöglich geholfen und sie fachgerecht behandelt und betreut werden.

Staenkerer
4 Tage 9 h

a a orzt konn mit sein körper tien wos er will, wenn er de impfung verqeigert werds schun sein grund hobn, i tat gern wissn warum sie es verweigern! mi mochats a skeptisch wenn de köche a pilzgericht nit essn weil sie wissn wos olles drinn isch, a sem tats mi wundern warum sies nit essn ….,

Ars Vivendi
3 Tage 15 h

@Staenkerer.. habe ich auch nie bestritten. Ob die Arbeitsverträge und das Arbeitsrecht etwas Anderes hergeben, soll Juristen klären. Mit der Kündigung des Arbeitsverhältnisses zu drohen ist, zumindest solange Gerichte nichts Anderes entschieden haben von Seiten der Arbeitgeber “Erpressung”. Dass es in der Sanität jedoch zu einer Kündigungswelle seitens der ArbeitnehmerInnen kommt, glaube ich nicht. Denn obwohl gerade in diesem Bereich europaweit qualifiziertes Personal gesucht ist, wird ein großer Teil seine Heimat nicht verlassen wollen.

nok
nok
Superredner
4 Tage 11 h

Recht hat er!!!

Lochkrompf
Lochkrompf
Tratscher
4 Tage 11 h

Bravo meine Meinung 💪

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Superredner
4 Tage 8 h

Es ist eine ausgesprochene Frechheit, im Sanitätsbereich sich nicht gegen eine Pandemie impfen zu lassen. Diese Leute sind unverantwortlich und gehören sofort entlassen.

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
3 Tage 22 h

PeterSchlemihl @
ha ha ha und du übernimmsch die verontwortung für nebenwirkungen bei der impfung

Ali
Ali
Grünschnabel
3 Tage 21 h

Sollten sie zu mir ins Krankenhaus kommen und irgendetwas pflegerisches benötigen, muss ich sie leider enttäuschen, ich bin nicht geimpft und darf Sie wahrscheindlich nicht unterstützen in Aktivitäten wo sie es evt. brauchen.
LG

Techno Guy
Techno Guy
Grünschnabel
4 Tage 9 h

Man erkennt jetzt halt welch niedrigen Bildungsstand die Pfleger haben!

Applaus haben sie sich keinen mehr verdient!

Ali
Ali
Grünschnabel
3 Tage 21 h

dafür haben Sie einen Applaus verdient ….. ich applaudiere für Sie heute abend um 18.00 Uhr auf dem Balkon

Boulderdash
Boulderdash
Grünschnabel
4 Tage 9 h

Wo sind wir gelandet, dass wir solche Diskussionen führen müssen. Gegenseitig beleidigen und alles in Gut und Böse unterteilen. Wahnsinn! Sollte sich herausstellen, dass auch Geimpfte noch infektiös sind (wovon die Experten teilw. ausgehen) dann frage ich mich schon wo dann der Unterschied sein soll?

Stryker
Stryker
Neuling
4 Tage 8 h

Gonz genau deiner Meinung!Wenn men do lest wos gewisse leit schreibn,nor hoff i das es bol a impfung gegn Dummheit gib!Nor lossn sich 50%Jo impfen zun glück!!

iwoasolls
iwoasolls
Superredner
4 Tage 11 h

ias tats schun

Jonsi
Jonsi
Neuling
4 Tage 9 h

Finde es sehr interessant, daß die Impfbeteiligung unter Mitgliedern des Gesundheitspersonals so niedrig ist. Weiß das Gesundheitspersonal mehr als alle anderen, immerhin haben sie viel mehr Einblick und Fachwissen!

selwol
selwol
Superredner
4 Tage 8 h

@Jonsi
Das befürchte ich auch.

Franzl
Franzl
Grünschnabel
4 Tage 8 h

noch vor Kurzem applaudierten alle für die Ärzte und Pfleger weil sie soviele überstunden mit Vollvisier und Schutzkleidung machen mussten und sicherlich ist das nicht einfach…. aber jetzt hätten sie die Möglichkeit auf Erleichterung und sie nutzen die einfach nicht… von den den Verweigerern will ich ab sofort kein Jammern mehr hören

franzl.
franzl.
Tratscher
4 Tage 7 h

die impfung für die angestellten, reduziert nicht di patienten. also immer noch gleich viel arbeit mit maske und vollvisier. erst wenn das fußvolk geimpft wird, kann sich di lage entspannen

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
3 Tage 22 h

um weniger kronke zi hobn ,,muasch du di impfen und net der pfleger.

optimist
optimist
Grünschnabel
4 Tage 9 h

auch die Presse war Schuld, das Personal als Helden etc. zu huldigen.
Nun ist das Fass voll. Impfen oder Job wechseln!!!

Oracle
Oracle
Tratscher
4 Tage 10 h

Danke Impfgegner, weiter so! Reiseeinschränkungen jahrelanges Maskentragen, keine Konzerte oder Feste, Aufschiebung von Operationen oder Facharztvisiten, halbgeöffnete oder für immer geschlossene Betriebe, Fernuntericht im Schulbereich, Vereinsleben ade! … Was sollen jene Arbeitnehmer machen, die durch coronabedingte Betriebsschliessungen zuhause sind, tun?

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
3 Tage 22 h

Oracle@
steig um und lerne pfleger

Dolomiticus
Dolomiticus
Superredner
4 Tage 9 h

In diesem Punkt gibt es keine Diskussion: impfen lassen und Job ausführen oder Job wechseln. Aus!

selwol
selwol
Superredner
4 Tage 9 h

Nur das Wort Impfgegner in diesem Zusammenhang zu benutzen ist grunglegend falsch,denn in diesen Berufen haben alle die üblichen Impfungen absolviert.Nur weil diese Berufsgruppe, die aus dem Hut gezauberten und mit Notverordnung zugelasssen Impfungen nicht sofort mit einem Hurra befürworten,muss man sie nicht sofort als Covidioten und Impfgegenern hinzustellen.Als im Frühjahr diese Krankeit sich ausbreitete Standen die jetzt verpönten,ohne adeguate Schutzausrüstung in den Krankenhäuern und Altersheimen alleingelassen da und haben die Kranken gepflegt und zwar unter Einsatz ihres eigenen Lebens und teilweise bis zur Erschöpfung.

obr jetz.
obr jetz.
Grünschnabel
4 Tage 10 h

An alle die die Krankenpfleger jetzt so in die Mangel nehmen😏 Wusstet ihr, dass ein Krankenpfleger, wenn er Kontakt zu einem Positiven in der eigenen Familie als einzigster weiterarbeiten darf bis er einen positiven Test vorweisen kann, während der Rest derFamilie in Quarantäne muss? Das wurde damit gerechtfertigt, dass er eine FFp2 Maske trägt und somit andere schützt. Aber der Betrieb lässt einen potentiellen Überträger weiterarbeiten, soviel ich weiß, mussten in der Lombardei sogar asymtomatisch positive weiterarbeiten, und jetzt hat man Angst dass ungeimpfte Krankenpfleger das Virus übertragen obwohl das Geimpfte genauso können?

franzl.
franzl.
Tratscher
4 Tage 7 h

bei uns nicht anders. hab vom meraner KH gehört dass es eine obergrenze an positiven angestellten gibt, wird diese überschritten müssen alle aus der abteilung in quarantäne. vorher können alle weiterarbeiten, auch wenn sie direkten kontakt hatten.

Pringel
Pringel
Neuling
4 Tage 10 h

Die achso itelligenten Impfgegner sollen sich im Falle einer Erkrankung selbst die Behandlung im Krankenhaus bezahlen und nicht von den geimpften später profitieren. Dann werden wie sehen, wie die Impfbeteiligung steigt.

Boulderdash
Boulderdash
Grünschnabel
4 Tage 5 h

Dann sollen aber auch Raucher, Drogensüchtige, Verkwehrsrowdis und Alkoholtrinker sowie zuckerkonsumierende Menschen selbst bezahlen, wenn sie Gesundheitsdienste in Anspruch nehmen müssen.

Ali
Ali
Grünschnabel
3 Tage 20 h

@Pringel
und alle die Abstand und Maske so halbherzig anwenden auch oder?
Die Infektionen bisher kommen ja wohl eher davon als durch einen Nicht Impfung.

krawatte
krawatte
Grünschnabel
4 Tage 9 h

Galli kann ja selber beruf wechseln,wäre sinnvoller!!!!

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
3 Tage 22 h

krawatte

galli hot schon beruf gewechselt ,er isch lei mehr in TV und net im kronkenhaus

Storch24
Storch24
Kinig
4 Tage 10 h

In einem Altenheim in Bozen 40 Verstorbene an , mit Corona in 2 Monaten ? Und das soll zu verantworten sein ?

selwol
selwol
Superredner
4 Tage 8 h

@Storch 24
Es müsste hinlänglich bekannt sein, dass wer einmal in einen Altersheim aufgenommen wird zu 95% dieses nicht mehr lebend verlassen wird. Desshalb gibt in einem Altersheimen meist nur Tote.

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
3 Tage 22 h

selwol
und was hat das mit der impfung zu tun?

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
3 Tage 22 h

Storch24@
nehmt se mit hoam, no seinse net in gfohr

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
4 Tage 11 h

Wir haben den Zaubertrank

Kingu
Kingu
Grünschnabel
4 Tage 9 h

Wäre nicht so ein Problem glaub ich, die Schweiz und Österreich wären froh, um einiges an Personal mehr. Den Job muss man nicht wechseln, es genügt, wenn man den Staat wechselt und die öffentliche Versorgung noch mehr an die Wand fahren lässt in Italien.

franzl.
franzl.
Tratscher
4 Tage 7 h

di sind schon lange froh dass hierzulande so mit der sanität umgegangen wird. so wird sichergestellt dass sie top leute bekommen.

Billy31
Billy31
Grünschnabel
4 Tage 10 h

Galli hat recht. Man stelle sich nur mal vor wie viele kranke und schwache Personen von den nicht geimpften Personal angesteckt werden und sterben.
Sowas ist nicht akzeptabel

Ali
Ali
Grünschnabel
3 Tage 21 h

@Billi 31
und alle die sich bisher wenig an Abstand und Maske gehalten haben, das ist akzeptabel

offnzirkus
offnzirkus
Superredner
4 Tage 10 h

Aerzte verpflichten sich leben zu retten. Bei impfverweigerung verletzen sie eindeutig diese ethik.

giggi
giggi
Neuling
4 Tage 11 h

Ich wünschte, die Pfleger und Ärtze würden das geschlossen tun, kündigen anstatt sich bevormunden zu lassen! Dann schan wir mal was mit dem Sa….en Sanität los wäre!!!
Die Angestellten leisten unglaubliches und sollen dafür für den Hungelohn nich gezwungen werden, gegen ihre freie Entscheidung zu handeln! PFUI!!

AlexT
AlexT
Neuling
4 Tage 10 h

Entgegen aller wissenschaftlichen Studien und Fakten, glauben Impfgegner lieber haltlose und verschöhrerische Theorien, meist der Quelle Youtube, Facebook und Co. Wahrscheinlich ist es die Angst und der aktuelle Kontollverlust, die Menschen dazu treibt nicht mehr logisch zu handeln. Die Haltung von Impfgegnern ist aber nicht nur uninformiert und fahrlässig – sie ist vor allem egoistisch und steht im absoluten Widerspruch zu einer solidarischen Gesellschaft.

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
3 Tage 22 h

@AlexT
na ,und wen glaubst denn du ?

Tonii
Tonii
Neuling
4 Tage 8 h

laut impfhersteller schützt die impfung nur den geimpften zu einem gewissen prozentsatz er kann das virus aber immer noch übertragen .warum sollten di pfleger sich dann wegen übertragungsgefahr impfen lassen .die bewohner in den heimen werden geimpft das ist sinnvoll und in den spitälern seid ihr auch geschützt wenn ihr euch impfen lässt eigentlich logisch.warum dann die aufregung ???

Lana2791
Lana2791
Tratscher
4 Tage 9 h

Wenn mir selle aussogen und Drohungen hearn , sollten mir eigentlich mol di Augen auftian und untrnond zomholtn! Wos do passiert isch ober leider lei s gegentoal! Wou leben mir????

Ali
Ali
Grünschnabel
3 Tage 21 h

@ Lana…
das frage ich mich auch? in einer Welt voller Neid und Hass!!
Ich frage mich ob alle die hier so auf den Pflegepersonen herumhacken bisher in Sachen Covid Vorbeugung ihren Beitrag geleistet und vorgeschriebene Regeln eingehalten haben

bern
bern
Universalgelehrter
4 Tage 10 h

Nicht nur Los von Rom sondern auch Los von Mailand!

allesnurzumschein
4 Tage 10 h

Wo er Recht hot, hot er Recht! So schaug’s aus meine Damen und Herren

EQ
EQ
Grünschnabel
4 Tage 9 h

Möchte die Gründe hören warum sich ein grosser Teil in der Sanität nicht impfen lässt.. Sie sollten die Hintergründe und die Lage ka besser abschätzen können als der Pöbel hier.. Sind es die Sanitäts- Büroheinis, die Putzfrauen oder die Krankenschwestern und Ärzte? 😉

wpDiscuz