Hohe Flammen und starke Rauchentwicklung

Feuer im Zentrum von Auer

Freitag, 02. Juli 2021 | 19:09 Uhr
Update

Auer – In Auer sind die Feuerwehren der Umgebung am Freitagnachmittag zu einem Balkon- und Dachstuhlbrand ausgerückt.

Der Brand tobte in einem Gebäude auf dem Hauptplatz. Hohe Flammen schlugen aus dem Dachaufbau. Die Rauchschwaden waren weitum sichtbar.

Die Freiwilligen Feuerwehren von Auer, Tramin, Neumarkt, Branzoll und Leifers waren mit über 100 Wehrleuten im Einsatz, um das Feuer unter Kontrolle zu bekommen.

Mittels zwei Drehleitern wurde sofort ein Außenangriff gestartet, um ein Übergreifen der Flammen auf die nebenliegenden Gebäude zu verhindern.

Glücklicherweise konnten sich alle Bewohner rechtzeitig in Sicherheit begeben, sodass keine ernsthaft Verletzten zu beklagen sind. Ein Mann aus Auer hatte sich leichte Verletzungen zugezogen. Er wurde vor Ort versorgt.

Die Brandursache wird von der Bozner Berufsfeuerwehr ermittelt. Die Nachlöscharbeiten dauern derzeit noch an.

Auch der Rettungsdienst, die Berufsfeuerwehr und die Carabinieri standen im Einsatz.

 

Von: luk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz