Scooterfahrer in Bozen durch Sturz gestoppt

Gefährliche Verfolgungsjagd durchs Südtiroler Unterland

Mittwoch, 25. Januar 2023 | 15:47 Uhr

Salurn/Bozen – Von Salurn bis Bozen hat sich am Dienstag der Fahrer eines Scooters eine Verfolgungsjagd mit den Carabinieri geliefert.

Es war abends gegen 19.00 Uhr, als einer Carabinieristreife auf der Brennerstaatsstraße in Salurn ein Scooter aufgefallen ist, dessen Fahrer gefährliche Manöver vollzog.

Die Ordnungshüter versuchten, den Mann anzuhalten, doch dieser gab Gas. Er flüchtete und kam bis in die Bozner Industriezone. Dort kam der Fahrer zu Sturz und er wurde festgenommen.

Es handelt sich um einen 29-jährigen Tunesier ohne Aufenthaltsgenehmigung. Der Scooter war in Verona als gestohlen gemeldet worden.

Im Einsatz waren die Carabinieri von Salurn, Branzoll und Bozen, berichtet Alto Adige online.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "Gefährliche Verfolgungsjagd durchs Südtiroler Unterland"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
inni
inni
Universalgelehrter
13 Tage 23 h

Wer woaß wieviele Seinesgleichen do ummersein und sich durch illegale Aktivitäten durchschlogn und so longe Zeit Narrenfreiheit genießen, bis sie mal durch Zufall von den Ordnungskräften geschnappt werden aber tagsdarauf wieder auf freien Fuß kommen und dann wieder untertauchen … da läuft doch was schief … 😕

Kinig
13 Tage 22 h

Sicher wurde er “auf freiem Fuß angezeigt”…

Rider
Rider
Superredner
14 Tage 21 Min

Und morgn wieder auf freien fuß

Trina1
Trina1
Kinig
13 Tage 22 h

Gescheider wäre er nach Tunesien gefahren!

Onkel
Onkel
Tratscher
13 Tage 23 h

🚜🚜🚜🚜🚜🚜🚜 Salurn bis Bozen?

DerTom
DerTom
Superredner
13 Tage 16 h

jo dass do nit di ordnungshüter ongezoag wern – a selle verfolgunsjog – viel zu long gebraucht

krokodilstraene
krokodilstraene
Tratscher
13 Tage 7 h

Hätten sie ihn umfahren sollen, wenn er nicht stehen bleibt?
Ein Scooter fällt nach relativ kurzer Zeit um, wenn ihm der Sprit ausgeht 😉

Der Wahrhaftige
Der Wahrhaftige
Grünschnabel
13 Tage 11 h

Und jetzt was passiert ihm. Nix, ich würde ihn sofort zurück nach Tunesien schicken.

Savonarola
13 Tage 17 h

ja natürlich.

wpDiscuz