Zahlreiche Feuerwehrleute im Einsatz

Gefährlicher Kaminbrand in Kaltern

Montag, 19. Dezember 2022 | 08:09 Uhr

Kaltern – Am späten Sonntagnachmittag ist es bei einem Wohnhaus in Kaltern zu einem Kaminbrand gekommen. Alarm geschlagen wurde gegen 17.45 Uhr.

Das Feuer drohte auch auf den Dachstuhl überzugreifen. Zahlreiche Feuerwehrleute waren mit den aufwändigen Löscharbeiten beschäftigt.

Sie konnten weitere Schäden am Gebäude und ein Übergreifen auf das Dach erfolgreich verhindern

Im Einsatz standen die Freiwillige Feuerwehr Mitterdorf, die Freiwillige Feuerwehr Kaltern Markt, die Freiwillige Feuerwehr St. Michael Eppan, ein Kaminkehrer und die Behörden.

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Gefährlicher Kaminbrand in Kaltern"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Faktenchecker
1 Monat 14 Tage

Kennt jemand einen ungefährlichen Kaminbrand?

wpDiscuz