Er wurde ins KH Brixen geflogen

Gsies: Motoradfahrer bei Sturz schwer verletzt

Sonntag, 27. August 2017 | 20:16 Uhr

Gsies – Am frühen Sonntagabend zog sich in Gsies im Pustertal ein Motorradfahrer bei einem Sturz schwere Verletzungen zu.

Wie stol.it berichtet, rammte der Lenker des Motorrads gegen 18.00 Uhr kurz vor St. Magdalena in Gsies in voller Fahrt einen Camper. Beim Sturz erlitt der Motorradfahrer schwere Verletzungen.

Der Motorradfahrer wurde von den Rettungskräften des Weißen Kreuzes Innichen und dem Notarzt erstversorgt und anschließend mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 2 ins Krankenhaus von Brixen geflogen.

Vor Ort im Einsatz standen der Notarzt, das Weiße Kreuz der Sektion Innichen, der Rettungshubschrauber Pelikan 2, die Feuerwehr sowie die Carabinieri.

 

Von: ka

Bezirk: Pustertal