Auch Schlafmohn angebaut

Haschisch und Marihuana: Vier junge Männer angezeigt

Dienstag, 10. Juli 2018 | 17:51 Uhr

Mals/Tramin/Leifers – Wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurden in Südtirol von den Carabinieri vier Personen angezeigt oder als Konsumenten gemeldet.

In Mals haben die dortigen Ordnungshüter einen 21-jährigen Mann angezeigt, weil er bei sich zu Hause zwei Marihuanapflanzen sowie eine Schlafmohn-Pflanze gezüchtet hatte.

In Tramin wurden zwei 19 und 23 Jahre alte Männer in Besitz von insgesamt drei Gramm Haschisch angetroffen. Sie wurden als Drogenkonsumenten gemeldet.

In Leifers entdeckten die Carabinieri hingegen bei einem 19-Jährigen zwei Gramm Marihuana. Auch er wurde beim Regierungskommissariat als Drogenkonsument eingetragen.

 

Von: luk

Bezirk: Überetsch/Unterland, Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Haschisch und Marihuana: Vier junge Männer angezeigt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
MeinLandl
MeinLandl
Neuling
10 Tage 22 h

De Schwarverbrecher… *ironie aus*

KASPERLE
KASPERLE
Grünschnabel
10 Tage 10 h

3 gramm, 2 gramm…. und sowas kommt in die Zeitung….

der echte Aaron
der echte Aaron
Superredner
10 Tage 7 h

do sein sie pronto, bei den harmlosen natur Pflanzlen. Aber bei wirklichen Verbrecher ……..?

Langfinger
Langfinger
Neuling
10 Tage 2 h

Solche Aktionen…amerst wianig u obgnummen wetti a no! Wer isch do der Verbrecher?
#IWantMyWeedBack

wpDiscuz