Drei Fahrzeuge verwickelt

Heftiger Unfall auf MeBo bei Marling

Samstag, 30. März 2019 | 08:14 Uhr

Marling – Die Freiwillige Feuerwehr Marling wurde am Freitagabend gegen 20.45 Uhr mit Alarmstufe 5 zu einem Verkehrsunfall auf die MeBo zwischen Marling und Sinich gerufen.

Insgesamt drei Fahrzeuge (zwei Autos und ein Kleinbus) waren in den Unfall verwickelt. Die Lenkerin eines Pkw, der sich in der Folge des Unfalles überschlagen hatte, wurde verletzt und musste von Helfern des Weißen Kreuzes erstversorgt und anschließend in das Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Insassen der anderen Fahrzeuge kamen mit leichten Verletzungen davon. Die Aufräumarbeiten dauerten bis 22.15 Uhr. Es bildete sich ein langer Stau. Insgesamt waren 30 Einsatzkräfte der Feuerwehr Marling vor Ort.

Auch die Feuerwehr Meran und der Straßendienst des Landes eilten zum Unfallort. Die Erhebungen zur Klärung des Unfallherganges nahmen Beamte der Straßenpolizei vor.

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Heftiger Unfall auf MeBo bei Marling"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
falschauer
falschauer
Universalgelehrter
21 Tage 22 h

die feuerwehr marling hat 30 einsatzfahrzeuge….🤔 ….wie groß ist denn die feuerwehrhalle??

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
21 Tage 20 h

@luk sorry war ein lapsus meinerseits

wpDiscuz