Beim Twenty trat der Fluss über die Ufer

Hohe Pegelstände: Eisack in Bozen unter Beobachtung

Donnerstag, 05. August 2021 | 09:33 Uhr

Bozen – Wegen des hohen Pegelstandes des Eisacks sind die Einsatzkräfte auch in der Südtiroler Landeshauptstadt in Alarmbereitschaft.

Die Freiwillige Feuerwehr Bozen wurde gegen 7.00 Uhr alarmiert und kontrolliert seither laufend die Ufer des Eisackflusses.

Im Bereich des Einkaufszentrums Twenty trat der Fluss über die Ufer, die Situation ist allerdings unter Kontrolle, da ausreichend Auslaufzonen vorhanden sind.

Zudem steht die Feuerwehr in Bozen auch bei zahlreichen Überschwemmungen derzeit im Einsatz.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz