Öffnungen auf der Kippe

Impfungen: Dürftige Nachfrage bei den 70- bis 74-Jährigen

Donnerstag, 08. April 2021 | 11:45 Uhr

Bozen – Auch die Altersgruppe der 70- bis 74-Jährigen haben in Südtirol nunmehr die Möglichkeit, sich für einen Impftermin auf die Warteliste setzen zu lassen. Die Nachfrage zur Erlangung eines Impfschutzes ist laut der Tageszeitung Alto Adige aber noch ausbaufähig. Nur 39,5 Prozent bzw. 9.830 Personen dieser Altersklasse haben sich bis jetzt für einen Termin angemeldet. Für die nächsten Tage sind damit noch 2.164 Impftermine frei.

Eventuelle Öffnungen – etwa der Gastronomie – knüpft Rom jedoch bis Ende April auch an den Impfschutz der Über-70-Jährigen. Damit könnte eine dürftige Nachfrage bei den Impfungen auch zu späteren Öffnungen führen. Rom bremst bekanntlich bei weiteren Öffnungen. Gelbe Zonen sind bis Ende April nicht vorgesehen.

Gesundheitslandesrat Thomas Widmann schreibt das Zögern der Bürger den Diskussionen rund um den Impfstoff von AstraZeneca zu. Er hofft aber, dass sich in den kommenden Tagen dennoch viele Unschlüssige für eine Impfung überzeugen lassen.

 

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

96 Kommentare auf "Impfungen: Dürftige Nachfrage bei den 70- bis 74-Jährigen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Susi
Susi
Tratscher
15 Tage 4 h

Wir haben seit einem Jahr Pandemie und versuchen unsere älteren Mitbürger zu helfen indem alles geschlossen bleibt und wieviele auch psychisch und finanziell am Boden sind, und jetzt lassen genau die sich nicht impfen?? Mein Gott was ist aus unserer Gesellschaft geworden, Egoismus pur!! Es wäre besser alles würde wieder öffnen, wenn schon so das denken der Älteren ist.

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
15 Tage 2 h

Geats dir nou gonz guat ? Es werd schun jeden seine eigene Entscheidung sein ! Sein iats die Rentner af uanmoll die Bösen ?? 🤦

EviB
EviB
Superredner
15 Tage 2 h

Susi
meine Meinung.

sophie
sophie
Universalgelehrter
15 Tage 2 h

Susi wenn du kein Problem damit hast ob du Astra Sputnykoder boch Biontech Pfizer geimpft kriegst?Da würd ich mich nicht so arg äussern die jungen denken eben auch so und nich nur die ältern wie es immer heisst. Auch das sind alles liebenswürdige Menschen mit Kindern undEnkeln und Urenkeln…..

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
15 Tage 1 h

@ Susi, es ist ein umstrittener Impfstoff, darum die Angst von vielen. Es hat nichts mit Egoismus zu tun, auf Teufel komm raus brauch sich niemand impfen lassen. Impfen soll Sicherheit bringen und nich von vorne herein Angstzustände! Da hat niemand das Recht zu urteilen und es soll eine freie Entscheidung sein!

josef.t
josef.t
Superredner
15 Tage 1 h

Bei jeden “Weh-Wehchen” läuft man zum Arzt, oder schluckt irgend
ein Medikament ? Solange man nicht selber betroffen ist, wird alles
verweigert, wissen sicher nicht warum ? Genau “Die” sollten sich mal
informieren, wie viele Junge Menschen, die in gewissen Bereichen
arbeiten sind schon geimpft, oder sind vorgemerkt !

Elvira 67
Elvira 67
Grünschnabel
15 Tage 1 h

Es waren auch genau die die sich nicht an die Regeln halten, und genau diejenigen die in die Bars gelaufen sind wenn sie geöffnet waren um täglich ihen Kaffee zu trinken und an Karter zu machen.Und genau für diese Herrschaften müssen wir und die Kinder auf alles verzichten weil wir ja anscheinend diese Leute schützen sollten.

Herrbert
Herrbert
Neuling
14 Tage 23 h

Impf Di selber mit AZ und loss ondere in Ruah de koan Vertrauen hom in den Vakzin.

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
14 Tage 23 h
Lana 77 ….. Eigene Entscheidung?? wer jetzt noch auf “eigene Entscheidung” pocht, dem ist es egal die nächsten Jahre immer und immer wieder in seiner Freiheit eingeschränkt zu sein! Mir ist das nicht egal; und wie es aussieht haben wir in Zukunft diese Einschränkungen den Impfmuffeln zu verdanken!!! Danke schon mal im Voraus dafür dass ich zu Hause bleiben muss, dass die Gastronomie geschlossen bleiben muss, dass Geschäfte wieder schließen müssen, dass die Eltern ihre Kinder wieder beim Fernunterricht unterstützen müssen, dass unsere Jugendlichen ihre Jugend nicht genießen dürfen ….. D A N K E … an alle Impffaulen, Impfverweigerer,… Weiterlesen »
falschauer
14 Tage 22 h

@Elvira 67

geht es dir noch gut ?….wer haltet sich nicht an dir regeln…?? den älteren die schuld zuweisen, dass “wir” und die kinder auf alles verzichten müssen ist eine bodenlose frechheit, spinn dich woanders aus

EviB
EviB
Superredner
14 Tage 22 h

@Trina1
ich glaube, jede Antibabypille ist gefährlicher als dieser Impfstoff.
Und die Empfehlung ist ja ausdrücklich für über 60jährige!

Tratscher
14 Tage 21 h

Dann lass doch du dich mit diesem Astra Zenca impfen. Die Leute sind halt verunsichert wegen den schweren Nebenwirkungen die auftreten können. Zuerst hieß es nur unter 55 Jährige sollen damit geimpft werden und jetzt plötzlich nur über 60 Jährige. Da kennt sich doch kein Mensch mehr aus.

Kingu
Kingu
Tratscher
14 Tage 21 h

@Lana77 Die Bösen nicht, aber sicherlich undankbar, immerhin sperre ich mich nicht selber aus Spaß weg, auch der Staat sperrt mich nicht weg. Corona ist nämlich nicht Anthrax/Milzbrand und damit für mich nichts. In meiner Abteilung waren leider die Ansteckungsraten extrem hoch. Kein einziger war im Krankenhaus. Solidarität geht nicht nur in eine Richtung, entsprechend wäre ganz nett, wenn diejenige die potenziell um ihr Leben kämpfen müssen auf der IPS, die Gnade hätten sich impfen zu lassen und sonst soll die Impfpflicht eingeführt werden.

EviB
EviB
Superredner
14 Tage 20 h

@tobi1988
würde ich sofort wenn ich dürfte!

Lippert
Lippert
Grünschnabel
14 Tage 20 h

@Tantemitzi
Schon krass, dass wir so weit sind, uns wegen den Covidmaßnahmen und nicht wegen Covid zu impfen.
Ich lass mich auch mit Astra zeneca impfen, wenn ich auch 41 bin.
Es muss aufhören und wenn Impfverweigerer im Herbst die Krankenhäuser verstopfen und ein vermeidbare Lockdown kommt, ist Schluss mit lustig.

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
14 Tage 19 h

@EviB es soll eine freie Entscheidung sein.Wenn jemand Bedenken hat ist das zu respektieren. Hätten sie weniger herumspekuliert würde sich kein Impfbwilliger nicht einen Gedanken machen. Viele Menschen haben das Vertrauen an die Sanität verloren. Jedes Medikament hat für und wieder das stimmt!

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
14 Tage 19 h

Tantemitzi, loss di impfn, nor bisch du gschützt, kümmer di um di selber und jeder isch glücklich. 🤦🤣

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
14 Tage 19 h

@Kingu, soweit i woass hot die Politik olles zuagsperrt um die “Alten” zu schützen. I konn mi nit drun erinnern dass die sem jemals drum gebeten hattn.

halihalo
halihalo
Superredner
14 Tage 18 h

genau !alles öffnen wäre das Beste …die über 70 Jährigen werden schon wissen warum sie sich nicht alle impfen lassen oder abwarten

elvira
elvira
Universalgelehrter
14 Tage 16 h

@sophie fir dar susi nit, fir ihr seins die negschtn sündenböcke

elvira
elvira
Universalgelehrter
14 Tage 16 h

@Tantemitzi
danke an alle de nit ihr eigenes hirn einscholtn, denunziern, in jedn fir ols die schuld gebn und dar masse fleissig nochrennen

Simba
Simba
Superredner
14 Tage 11 h

@tobi1988 ich bin gestern geimpft worden
Fühle mich wohl

Bitte geht zum impfen dann hören auch die haltlosen Beschimpfungen auf.

Simba
Simba
Superredner
14 Tage 11 h

@Lana77 Blöder Kommentar

elmar-p
elmar-p
Neuling
14 Tage 8 h

@EviB Ganz schön zynisch. Weil es bei über 60Jährigen egal ist, wenn sie wegsterben. Gecheckt? Übrigens, ich bin auch einer von denen, die auf einen anderen Impfstoff warten. Ergo: Sie dürfen mich auch hassen, falls Sie das erleichtert.

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
14 Tage 8 h

@Lana77
Mag sein, dass es für jeden die eigene Entscheidung ist, aber gerade diese Altersgruppen mussten geschützt werden und wo es jetzt möglich ist, soll alles vergeblich sein.
Übrigens sind diese Altersgruppen die ersten, die schon jetzt wieder mit ihren Tagesausflügen starten und die Öffis zu Pendlerzeiten überlasten.

Roor
Roor
Neuling
14 Tage 3 h

@EviB schlechte meinung…..

EviB
EviB
Superredner
15 Tage 2 h

Wenn das stimmt ist es eine bodenlose Frechheit!
Wir können seit Monaten nicht arbeiten, stehen ohne Einkommen da und nun lassen sich ausgerechnet die, die am meisten gefährdet sind nicht impfen und wir dürfen noch länger nicht arbeiten?
Und dann wundert man sich über Pflichtimpfung?
Ich wäre dafür und zwar für ALLE!

selwol
selwol
Superredner
15 Tage 3 Min

@EviB
Immer nach dem Motto “Bist du nicht willig, dann brauche ich Gewalt”

xXx
xXx
Universalgelehrter
14 Tage 23 h

Genau das ist das Problem. Deswegen bin ich überzeugt das sowohl der GreenPass sowie die Pflichtimpfung für alle mit Kundenkontakt kommen wird, weil es in unserer engstirnigen, egoistischen Gesellschaft nicht ohne Zwänge geht.
Ein Armutszeugnis der “modernen” Gesellschaft.

GTH
GTH
Tratscher
14 Tage 22 h

zim glück hosch du nix zu melden, genau so wia olle onderen impfneurotiker

EviB
EviB
Superredner
14 Tage 21 h

@selwol
ganz genau. wenn es anders nicht geht. 🤷🏼‍♀️

xXx
xXx
Universalgelehrter
14 Tage 21 h

@GTH sei dir da nicht so sicher. Die Mühlen mahlen zwar langsam, aber am Ende wird es die Mehrheit richten. So funktioniert Demokratie. Wenn die Entscheidungsträger die Mehrheit hinter sich wissen, werden sie dementsprechende Entscheidungen treffen und wenn es nur aus Wahlkampfgründen ist 😉
Deswegen, jede Stimme hat was zu sagen ✌🏻

GTH
GTH
Tratscher
14 Tage 19 h

@xXx leider muass i dir recht geben…

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
14 Tage 7 h

@xXx
Und ihr seit euch sicher das ihr die Mehrheit seit. Wird knapp sag ich dir.

Missx
Missx
Kinig
15 Tage 3 h

Vor ca 10 Tagen hieß es, Nachfrage bei ü75 gering, aber bei ü70 stark.
Was denn nun?
Wenn die Alten sich nicht impfen lassen,kann man sie nicht zwingen…wie auch…sind in Pension, vielleicht ist ihnen reisen auch nicht wichtig…

Jiminy
Jiminy
Kinig
15 Tage 2 h

aha, Sanitätspersonal kann man zwingen aber die anderen nicht??

Missx
Missx
Kinig
14 Tage 23 h

@Jimini
Wie willst du da Druck aufbauen? Ungeimpfte vom Seniorenclub ausschließen? Rente kürzen?

MarioHana
MarioHana
Grünschnabel
14 Tage 21 h

Man kann selbstverständlich auch ohne Impfung reisen. Auch Pensionäre. Mit PCR oder Antigen Test.

meinungs.freiheit
meinungs.freiheit
Superredner
15 Tage 4 h

…dann sollte mit den 65 jährigen begonnen werden

Doolin
Doolin
Superredner
15 Tage 2 h

…ja, sofort auf zur nächsten Kathegorie…auch die 60ger wollen mal dran kommen…
😘

buggler2
buggler2
Tratscher
15 Tage 58 Min

Jo impft endlich mol die sich freiwillig meldn und nit olm ondre zwingen

PuggaNagga
15 Tage 1 h

Wo ist das Problem? Wer nicht impfen will soll es halt lassen.
Dann kommt halt die nächste Altersklasse dran.
Überhaupt sollten Impf-Freiwillige bevorzugt werden. Egal welchen Alters. Wer gerne die Nadel will soll die umgehend bekommen.
Damit würde auch die Akzeptanz gesteigert werden und somit die Impf-Freiwilligen eine Vorbildrolle einnehmen.

xXx
xXx
Universalgelehrter
15 Tage 22 Min

Das Problem ist das wir so die Krankenhäuser nicht frei bekommen und solange das nicht geschied startet hier gar nichts durch…
Und man kann auch nicht sagen wer sich nicht impfen lässt und krank wird hat pech gehabt, das wird es in Europa sicher nicht geben.

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
15 Tage 1 h

Hallo nach Südtirol,

es herrscht nun einmal keine Impfpflicht, es ist ein Angebot.
Die Generation Ü70 in Südtirol hat in ihrer Lebensgeschichte so einiges mitgemacht was nicht gerade das Vertrauen in “irgendwas aus Rom” gefördert hat, auch das mag hereinspielen.
Die Berichterstattung über AstraZeneca hat sein Übriges getan.

Dieses Aufbauen von moralischem Druck scheint mittlerweile eine Angewohnheit zu werden. Erst musst alles geschlossen werden “um die Senioren zu schützen” und jetzt wird kurzerhand erklärt wenn die Älteren nicht impfwillig sind bleibt eben alles geschlossen.

Auf Wiedersehen in Südtirol

Igbo
Igbo
Neuling
14 Tage 23 h

“irgendetwas aus Rom”????
Was reden Sie da? Schieben Sie doch bitte nocht das Verhalten der Ü 70er auf Rom. Das ist ist lächerlich. Sie kommen mir vor wie ein Südtiroler Politiker wenn mal etwas schief läuft… “Rom hat Schuld!”

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
14 Tage 21 h

Hallo @igbo,

einfach mal einen Ü70-Südtiroler erzählen lassen…

Von seiner “lustigen” Wehrdienstzeit fernab der Heimat, von den Versuchen die deutsche Sprache auszurotten, das Hintenanstellen vor 50 bis 60 Jahren wenn es Arbeit zu oder Wohnraum zu verteilen gab ..

In der Sanität beginnt die Schleife von vorn, Zweisprachigkeit kann leider nicht immer gewährleistet sein.Wegen der Pandemie dann jetzt halt ,zweisprachiges Personal ist knapp.

Ü70-Südtiroler haben ein tief verwurzeltes und wohl begründetes Misstrauen gegenüber allem “aus Rom”, eigentlich gegenüber alles “von oben”

Auf Wiedersehen in Südtirol

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
14 Tage 21 h

@Andreas
Und warum wird wohl moralischer Druck aufgebaut?
Weil olle stuff sein und viele finanziell am Ende. Durch die Impfung ist endlich Licht am ende des Tunnels zu sehen und deshalb erwarten sich viele, dass endlich was weitergeht, damit wir wieder halbwegs normal leben und arbeiten können.

Igbo
Igbo
Neuling
14 Tage 20 h

ja was müssten wir dann wohl für eine Einstellung zu Deutschland haben? Die wollten die halbe Welt ausrotten!
Also bitte, immer schön langsam und Kirche im Dorf lassen.

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Superredner
15 Tage 2 h

Die Impfpflicht muss her.

dark230
dark230
Neuling
15 Tage 54 Min

Dann impft die die sich impfen lassen wollen. Auf was warten….

Lorietta12345678
Lorietta12345678
Superredner
15 Tage 3 h

Startet einfach mit den 60jährigen. Wenn jamand nicht will, lassen. Trotzdem bitte öffnen, wir haben jetzt lange genug wegen der Alten auf Vieles verzichtet. Jetzt wo sie sich schützen könnten, gibt es keine Ausrede mehr.

Krissy
Krissy
Universalgelehrter
14 Tage 23 h

@Lorietta
noch besser alle freiwilligen ab 16 Jahren. Gerade die Jugendlichen/Kinder sind die grössten Leidtragenden dieser Pandemie.

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
15 Tage 1 h

Für diese Altersgruppen ist es ja egal, ob alles geschlossen bleibt und ob die Arbeiter und Angestellten zuhause bleiben müssen… denn sie bekommen ja schließlich pünktlich ihre Pension…

Aber wir anderen alle dürfen auf diese Altersgruppen Rücksicht nehmen, denn sie sind ja so “vulnerabel”…

Meine Solidarität stößt ganz langsam an ihre Grenzen!!!

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
15 Tage 2 h

Dann sollen die zuhause bleiben wenn die Baren wieder offen sind zum kotzen das wir wegen impfverweigere die gastro zulassen können. Hoffentkich kommt der greenpass und wird stewn kontrolliert sollte man un die Bar wollen

traktor
traktor
Universalgelehrter
14 Tage 20 h

ich bin für pflichtimpfung über 70jähriger!!
schliesslich zahlen wir ihre rente…

Ingalingreichts
Ingalingreichts
Tratscher
14 Tage 18 h

@traktor, de rente hobn sie sich schun selber ingezohlt

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
14 Tage 18 h

traktor, ja was schreibst du denn für einen Blödsinn, die Senioren haben sich ihre Rente selbst eingezahlt.Wenn Südtirol ein Land des Wohlstandes geworden ist ist es auch unseren Eltern und Grosseltern zu verdanken.Nimm die grossen Hoteliere her, die meisten haben den Betrieb ihrer Eltern übernommen usw.

Simba
Simba
Superredner
14 Tage 11 h

wieso bezahlst du die Rente
die haben ihre Rente selbst erarbeitet.Schäme dich für diese Äußerung. Gestern war in Bruneck viel los lauter Rentner die sich impfen haben lassen

elvira
elvira
Universalgelehrter
14 Tage 8 h

die selnzohln sie schun selber wos ischn des fir a spruch. schliaslich hobn sie a lebn long gepugglt…ober uans terfsch nit vergessn: karma is a bitch, olls kimp auf dir zrug..

LouterStyle
LouterStyle
Tratscher
15 Tage 2 h

i sig schun die Impfpflicht kemmen🤷 ober mir sein lei selber Schuld, Egoismus pur. Und sell a no va de, de wos am ehesten drun sterben🤦🤦🤦

Stryker
Stryker
Grünschnabel
14 Tage 20 h

So a schmorrn.72% der MIT corona Verstorbenen sein über 80 johre…also de über 70-74 jahrigen sein net die hauptgefährdeten.Und wos man sich spritzt in sein Körper endtscheidet mit sicherheit jeder no selber!Impfplicht kimmp sicher kuane für covid 19!

qqqq
qqqq
Neuling
15 Tage 1 h

Jeder der sich schützen (impfen) möchte, kann das jetzt tun. Daher gibt es keinen Grund mehr für Schließungen und Einschränkungen.

selwol
selwol
Superredner
15 Tage 3 h

Einen Schuldigen braucht es immer. Einmal waren es die Kinder, die die Grosseltern ansteckten, jetzt sind es die 70-74 jährigen,die die Öffnungen verhindern. 

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
15 Tage 2 h

Und hoffentlich streng kontrolliert werden wer in die Bar will

SilverLinings
SilverLinings
Tratscher
15 Tage 2 h
Sell eierts es in die Medien a ollm wegen den Astra Zeneca ummer. Des ist nix anderes als die Leute zu verunsichern. Mal nur jüngere,  dann über 60 schon, dann wieder nicht für Ältere aber für jüngere, aber nicht unter 30. Madei, in der Zwischenzeit hoben ondere Länder bol olle mit AstraZeneca durchgeimpft und 3 hansl sein an irgendetwas gestorben. Die Impfung gehört generell freizugeben an ALLE die es wollen und sich trauen und die bekommen dann bestimmte Freiheiten zugestanden. Fertig, aus, dann ist das Thema erledigt sofern es die EU-Sesselwärmer schaffen genügend Impfstoff zu besorgen anstatt sich auf türkischen… Weiterlesen »
ebbi
ebbi
Superredner
15 Tage 1 h

dann bitte sofort die jüngeren Impfwilligen vormerken

Jiminy
Jiminy
Kinig
15 Tage 2 h

Landesrat will überzeugen… will er auch die Verantwortung übernehmen sollte nach erfolgter Überzeugung was schief gehen?

Summer
Summer
Neuling
14 Tage 20 h

Nun, nachdem wir für diese Altersgruppen seit einem Jahr Lockdowns haben, sollen sich diese 40% impfen lassen und danach verbleiben die Impfverweigerer im Lockdown und dürfen nur für Lebensmittelkauf raus und sonst saftige Strafen, denn genauso diese Pensionisten haben bis heute durch die Pandemie keinen Cent verloren.

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
14 Tage 8 h

Summer, vielleicht hobn sie in de Raunzer wia du auf die Kinder gschaug und ihnen Finanziell weitergholfn mit ihrer Rente.

elvira
elvira
Universalgelehrter
14 Tage 8 h

na vergunnsch ihmene nitmol ihre mikrige rente??? bisch du a traurigs geschöpf…sex sollet gegen frustration helfn

Summer
Summer
Neuling
14 Tage 43 Min

Trinele
Dir vielleicht, wenn hier ständig deine vermeintlichen Schlauheiten zum Besten gibst.

Summer
Summer
Neuling
14 Tage 41 Min

Elvira
Sex hilft bei dir sicher nit, nach deinen Kommentaren zu urteilen.
Wo steht, dass ich ihnen die Rente neide oder wo schreibe ich über Sex? Also projizieren Sie Ihre Probleme nicht in andere, denn die Lockdowns scheinen Ihnen seelisch massiv zugesetzt zu haben.

Summer
Summer
Neuling
14 Tage 37 Min

Trinele
Grad du hast immer für Lockdowns plädiert zum Schutz der älteren Personen und jetzt wäre dir egal, ob diese sich impfen ließen?
Hast du die Pandemieregeln eingehalten, wenn du deine Kinder zu den Großeltern gebracht hast? Hast dir nichts sparen können all die Jahre, dass du auf deren Rente angewiesen warst?
Ich denke, du gibst hier eine echt bemitleidenswerte Seite an dir preis.

gogogirl
gogogirl
Grünschnabel
14 Tage 23 h

Wenn sich die alten nicht impfen lassen wollen dann sollen sie fűr immer im haus bleiben und die impfungen anderen űberlassen die darauf warten um endlich wieder normal zu leben

Sonnenblume
Sonnenblume
Neuling
14 Tage 22 h

Viele dieser Altersklasse wollen sehr wohl geimpft werden, allerdings nicht mit Astrazeneca!!! Und diese Skepsis verstehe ich! Viele warten lieber auf einen anderen Impfstoff….

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
14 Tage 19 h
Was für eine Frechheit, nun alten Menschen die Lockdowns in Schuhe schieben zu wollen! Diese Leute haben Jahrzehnte lang für das Land geschuftet und sich ihre Renten somit redlich verdient. Wenn diese Herrschaften Angst vor AZ haben, dann verstehe ich das voll und ganz. Und wer gerne alles wieder geöffnet haben möchte, dem empfehle ich einfach nach TEXAS zu googeln, denn dort funktioniert das nämlich einwandfrei. Schuld am Desaster ist das Virus und ambivalente politische Maßnahmen, aber nicht die Senioren! Hört doch auf damit, Eure Panik und Euren Frust zu projizieren! Fahrt nach Slowenien und lasst Euch doch spritzen, wenn… Weiterlesen »
Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
14 Tage 18 h

@Piefke-NRW
Ja, die Bevölkerungsgruppen sollten sich jetzt nicht gegeneinander aufhetzen (lassen).

Smirre15
Smirre15
Tratscher
15 Tage 2 h

Die Frage ist vielleicht wieviele in dieser Altersklasse waren denn infiziert und müssen noch abwarten? Bei uns zB. ist es so das in meiner Familie vor Ende Mai die Impfung nicht wargenommen werden kann genau wegen diesem Punkt. Rom macht es sich wieder mal einfach wenn genau diese Gruppe nicht impft dann lassen wir zugesperrt??!! Wie viele Keile wollt ihr noch in die Gesellschaft treiben? Und liebe Sanität was wartet ihr dann rum, nächste Gruppe anpacken und weiter gehts, die kommen dann schon wenns soweit ist

Tina234
Tina234
Tratscher
15 Tage 13 Min

Es gibt ja fast in jeden Dorf und in den grösseren Ortschaften sowieso, Vereinshäuser, Turnhallen usw..
Dann sollen sie einfach öffentliche Impfzentren machen, wo jeder Mensch der interessiert ist, sich impfen lassen kann, ganz egal welches Alter bzw. Beruf er/sie hat. 

chill
chill
Grünschnabel
15 Tage 2 h

nor bitte schleunigst weitermochen! es sein viele wosn gern geimpft werden tatn, damit sie orbeiten kennen. die pensionisten zohln jo a net die Obgoben, im Gegenteil!

ferri-club
ferri-club
Tratscher
15 Tage 1 h

Würde mich eher wundern wäre es nicht so, bin kein gegner im gegenteil, aber dass die sich es jetzt 5 mal überlegen kann ich zu 100% nachvollziehen, für die wirtschaft? Da werden sich die meisten denken wir haben schon gegeben zu unserer Zeit.

Horti
Horti
Tratscher
14 Tage 22 h

Meiner Meinung nach wird die Bereitschaft zum impfen bei den den 65 – 69 jährigen auch nicht besonders hoch sein. Weil Astrazeneca einen schlechten Ruf hat. Vielleicht auch zurecht.

chill
chill
Grünschnabel
15 Tage 2 h

Chance versäumt, hinten anstellen!

Runningman
Runningman
Neuling
15 Tage 1 h

Noar lossmo holt zui..noar schaugmo weita..🤡

Eines geht noch
Eines geht noch
Grünschnabel
14 Tage 18 h

Meine Meinung kannt net in olle gfolln dozui!!🤨🤨🤨🤨 Bin net dofur obbo a net gegen do impfung!!! Lai stell i mir olm die froge brauchn gesunde Menschen wos sich guit ernähren an impfung!!! San die leit olle kronk das se an impfung brauchen???? Auf monche frogen werd man koa ontwort kriegen…

freindlich_bleiben
freindlich_bleiben
Grünschnabel
14 Tage 17 h

Isch nit jede Impfung präventiv?
Wenna schun kronk bisch hilft nia kuane Impfung.
Wos genau muansch iatz du?

Gepetto76
Gepetto76
Grünschnabel
14 Tage 18 h

Wenn in diesen Land noch jemand sagt wir leben in einer Demokratie dann ist das eine große Lüge..
Es ist eine totale Diktatur… mit Erpressungen an der Tagesordnung….Nix anderes…

Elchavo1988
Elchavo1988
Neuling
14 Tage 23 h

Virologen und Epidemiologen sind die Popstars der Krise.
Dabei ist das Problem ein rein Ethisches. Ein Dilemma ist nun nicht pflichtethisch zu lösen. Kant schweigt weil er schweigen muss. 
Verantwortungsethisch ist die Sachlage klar. 
Man kommt um Öffnungen nicht drumherum. 

elvira
elvira
Universalgelehrter
14 Tage 8 h

schian gsog

freindlich_bleiben
freindlich_bleiben
Grünschnabel
14 Tage 21 h

I bin bereit! Haaallooo. I mecht mi impfen lossen.
Und i hon nou 10 Verwondte/Bekonnte dei olle in 30 Minuten pronto waren.

Mr.X
Mr.X
Tratscher
14 Tage 20 h

Astra Zeneca isch der billigste Impfstoff. An Grund werds schun hoben und die Skepsis von viele isch desholb a berechtigt. Nebenwirkungen konns olm geben, bei denn holt mehr wia bei die oan.

Krissy
Krissy
Universalgelehrter
14 Tage 23 h

Dann gibt doch die freien Plätze den Angestellten im Gastgewerbe. Die würden nicht lange zögern, zwischen geringem Risiko durch Impfung oder noch ein Jahr ohne Arbeit (vielleicht etwas übertrieben).

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
14 Tage 23 h

i glab dor liebe herr wiedmann will not einsegen, dass je jünger a mensch isch umso uninteressanter die impfung werrt.. i denk eher hel isches hauptproblem nit des von astra zeneka

versteherin
versteherin
Tratscher
15 Tage 7 Min

Die nächste Altersgruppe, bitte!

tzick
tzick
Grünschnabel
14 Tage 18 h

,,,,, bei der naja hats geheissen: Spritze oder Loch… nach 30 Jahren weiß ich immer noch nicht, was uns damals 2-mal im Jahr gespritzt wurde. Wir hatten nicht den Hauch einer Chance zu wählen oder was raus zu bekommen…. Google usw. war noch in weiter Ferne, eingesperrt waren wir auch, verdient haben wir auch so gut wie nix…. dejavu

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
14 Tage 7 h

Habt ihr vergessen wie schlimm es war als wir behauptet haben die älteren wären zu schützen damit wir öffnen können. Wie hieß es damals? Wir können die Alten doch nicht einsperren! Unsolidarisch und egoistisch sind wir! Jetzt wollt ihr sie einsperren weil sie nicht geimpft sind?! Vergesst ihr eigentlich alles was vor nur ein paar Monaten diskutiert wurde? Ich bin sprachlos. Und hört auf das Wort egoistisch umherzuwerfen, ihr könnt damit nicht umgehen.

wpDiscuz