Einbruchsdiebstahl in Lima

Internationaler Haftbefehl: Peruaner in Bozen festgenommen

Samstag, 15. Oktober 2016 | 10:59 Uhr

Bozen – Beamte der Bozner Quästur haben am Freitag einen internationalen Haftbefehl gegen einen peruanischen Staatsbürger vollstreckt.

Der 43-jährige Mann, der sich regulär in Italien aufgehalten hat, wollte gestern beim Einwanderungsbüro der Quästur seine Aufenthaltsgenehmigung verlängern lassen.

Bei der Kontrolle der Papiere stellten die Exekutivbeamten schließlich fest, dass gegen den Peruaner ein Haftbefehl – ausgestellt im Juli 2015 von den Behörden in Lima – vorlag.

Der internationale Haftbefehl wurde sogleich vollstreckt. Laut ersten Informationen der Quästur soll der Mann 2007 in der peruanischen Hauptstadt mit mehreren Komplizen in ein Getränkeunternehmen eingebrochen und dort mehrere Kisten alkoholischer sowie nicht alkoholischer Getränke entwendet haben.

Die Polizei von Lima konnte den Tathergang aufklären und das Diebesgut sicherstellen. Der 43-jährige Mann gilt offenbar als Haupttäter.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz