Sie waren auf steilem Gelände unterwegs

Kaltern: Verirrte Mountainbiker im Wald

Dienstag, 24. August 2021 | 09:55 Uhr

Kaltenbrunn – Am Montagabend sind Rettungskräfte im Unterland gegen 22.20 Uhr zu einer Suchaktion aufgebrochen. Zwei Mountainbiker sind zwischen den Örtlichkeiten Kaltenbrunn und Zoggler im steilen Waldgelände unterwegs gewesen. Dabei wurden sie von der hereinbrechenden Dunkelheit überrascht, verloren die Orientierung und konnten nicht mehr weiterfahren.

Die Bergrettung Kaltern und die Feuerwehr Tramin machten sich gemeinsam auf dem Weg um nach den Radfahrern zu suchen. Dank des telefonischen Kontakts mit den Betroffenen konnte deren Standort rasch ausfindig gemacht werden.

Die beiden Radfahrer wurden unverletzt gefunden und die Einsatzkräfte begleiteten sie bis zur Unterkunft, sodass die Suchaktion ein glückliches Ende nahm.

Die Freiwillige Feuerwehr Tramin bedankt sich bei der Bergrettung Kaltern für die hervorragende Zusammenarbeit und deren schnellen Einsatz.

Facebook/Freiwillige Feuerwehr Tramin

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Kaltern: Verirrte Mountainbiker im Wald"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Jaja, die hereinbrechende Dunkelheit ist schon ein Hund…
Jeden Tag zur gleichen Zeit und trotzdem so überraschend…

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Wie kann man von der hereinbrechenden Dunkelheit überrascht werden?

Roby74
Roby74
Superredner
1 Monat 4 Tage

@nuisnix
Das frage ich mich auch gerade!🤔
Funktioniert nur nachts Zuhause wenn man plötzlich das Licht abschaltet!😂😅🤣

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
1 Monat 3 Tage

@nuisnix:
Indem man z.B. eine Panne hat, oder langsam vorankommt weil die Bäume kreuz und quer liegen, oder umgeknickt ist, …

Jedenfalls hat es sich bei mir schon bewährt immer eine gute Taschenlampe dabei zu haben für den Fall.

sophie
sophie
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Zum Glück, hat es ein Gutes Ende genommen, Ein Dank den immer bereiten Helfern!!!!!

yeah
yeah
Tratscher
1 Monat 4 Tage

do woll die freerider

Sina
Sina
Neuling
1 Monat 4 Tage

Naja, eigentlich weiß Mann wenn’s dunkel wird. Aber bitte, die Rettungskräfte haben sonst ja nix zu tun.
Ein Lob an ihnen.

wpDiscuz