Waren im Wert von 1.000 Euro gestohlen

Kleiderdiebe am Brenner angezeigt

Freitag, 24. Januar 2020 | 12:24 Uhr

Brenner – Die Staatspolizei hat am Donnerstagabend am Brenner zwei verdächtige Personen aufgehalten. Beim Anblick der Ordnungshüter waren die beiden Männer in einen Zug geflüchtet, der kurz davor stand, nach Bozen zu starten.

Die Polizei hat die beiden im Inneren des Zuges gefunden, wo sie sich in einer Toilette eingesperrt hatten.

Die Männer hatten mehrere Sportkleidungsstücke in einem Wert von rund 1.000 Euro bei sich. Die Preisschilder hingen noch immer an der Ware.

Wie sich die durch die darauffolgenden Ermittlungen herausstellte, war die Sportbekleidung aus dem Designer Outlet-Center Brenner kurz zuvor gestohlen worden.

Die Stücke wurden beschlagnahmt und dem rechtmäßigen Besitzer zurückgegeben.

Bei den beiden Männern handelt es sich um zwei Marokkaner im Alter zwischen 33 und 41 Jahren, die wegen Vermögensdelikte bereits vor bestraft sind. Sie wurden bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Von: mk

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Kleiderdiebe am Brenner angezeigt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
marher
marher
Superredner
24 Tage 13 h

Von den Polizeibeibeamten super gemacht. Aber wie sie soviel stehlen konnten ist für mich ein Rätsel.

wpDiscuz