Urteil auf Bewährung

Konkurs verschleppt: Pusterer zu einem Jahr Haft verurteilt

Dienstag, 11. Juli 2017 | 10:59 Uhr

Bozen – Der 58-jährige Thomas Steger aus dem Ahrntal ist laut Medienberichten zu einem Jahr Haft auf Bewährung verurteilt worden. Dem Unternehmer wurde vorgeworfen, den Konkurs seiner Firma Tmk GmbH verschleppt zu haben.

Zwar sei das Unternehmen bereits 2006 in einer schwierigen Lage gewesen, dennoch habe er keinen Konkurs beantragt. Erst 2013 wurde ein solcher vom Landesgericht eröffnet.

Das Gericht hat zudem verfügt, dass der Unternehmer für ein Jahr keinen Betrieb leiten darf.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Konkurs verschleppt: Pusterer zu einem Jahr Haft verurteilt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
erika.o
erika.o
Tratscher
10 Tage 21 h

na den kenn i net

wpDiscuz