Frau erlitt Rauchgasvergiftung

Küchenbrand in Meran

Freitag, 15. Juni 2018 | 15:29 Uhr

Meran – In der Manzonistraße in Meran ist es am Freitagnachmittag gegen 14.20 Uhr zu einem Wohnungsbrand gekommen.

Ersten Informationen zufolge ist die Küche in Brand geraten. Eine 65-jährige Frau hat eine Rauchgasvergiftung erlitten und musste ins Meraner Krankenhaus gebracht werden.

Im Einsatz waren das Rote und das Weiße Kreuz, die Freiwilligen Feuerwehren von Meran und Untermais, der organisatorische Leiter des Rettungsdienstes von Meran und die Staatspolizei.

Die Verletzungen der Frau werden als leicht eingestuft.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz