Feuerwehr im Einsatz: Lamas sind ausgebrochen

Lamas genießen Freiheit

Dienstag, 17. Juli 2018 | 16:30 Uhr

Montal – Es ist allgemein bekannt, dass Lamas ziemlich eigensinnige Tiere sind, dies wurde auch einem Bauer in Montan bewusst, als ihm die Tiere am Sonntag entflohen.

Erst der Feuerwehr gelang es, die sturen Lamas wieder einzufangen.

Am 15 Juli rückten wir aus um entlaufene Lamas wieder einzufangen.

Pubblicato da Feuerwehr Montal su Martedì 17 luglio 2018

 

Von: axa

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Lamas genießen Freiheit"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Orschgeige
Orschgeige
Superredner
30 Tage 15 h

Wozu unsere Bauern teilweise exotische Tierarten (wie Lama, Yak, Alpaka, Rentier, etc.) halten ist, mir schleierhaft. Wirtschaftlich zielführend kann das nicht sein. Aber da heute viele Bauern mehr Gästezimmer haben als Kühe im Stall, könnte ein solcher Zoo zur Belustigung der Touristen gedacht sein. Hoffentlich werden solche Hobbies nicht durch Beiträge aus Steuergeldern finanziert! 

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
29 Tage 17 h

👍👍👍

Staenkerer
30 Tage 13 h

schiene tiere mit arogant, spöttischer gelossener mimik, tjo sanft ober holt eigensinnig!
guat gemocht, FFler,!

wpDiscuz