Ladestation von Gabelstapler fängt Feuer

Latsch: Schwelbrand rasch gelöscht

Mittwoch, 20. Februar 2019 | 08:31 Uhr

Latsch – In Latsch in der Obstgenossenschaft Mivor hat es Dienstagabend einen Schwelbrand gegeben. Medienberichten zufolge wurde gegen 20.30 Uhr Alarm geschlagen.

Die Ladestation eines Gabelstaplers brannte. Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren von Latsch und Tarsch. Beim Eintreffen der Wehrleute war der Brand bereits erstickt, die betroffene Halle aber voller Rauch.

Als Brandursache wird ein technischer Defekt angenommen.

Von: luk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Latsch: Schwelbrand rasch gelöscht"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tabernakel
1 Monat 2 Tage

Hat es gebrannt oder geschwelt?
“Die Ladestation eines Gabelstaplers brannte”

Tabernakel
1 Monat 2 Tage

Nur mal so für die minusdrücker. Schaut mal in Eure Versicherungsverträge.
Bei Schwelbränden zahlen die in der Regel nicht. Es braucht offene Flammen.

wpDiscuz