Er wurde ins Meraner Krankenhaus gebracht

Laurein: 32-Jähriger bei Waldarbeiten von Stein getroffen

Montag, 11. Juni 2018 | 16:16 Uhr

Laurein – In Laurein hat sich am Montag um 12.45 Uhr ein Arbeitsunfall zugetragen.

Ersten Informationen zufolge war ein 32-Jähriger aus Ort mit Waldarbeiten unterhalb der Laureiner Alm beschäftigt, als sich im steilen Gelände ein Stein löste und er davon getroffen wurde.

Als die Rettungskräfte des Weißen Kreuzes eintrafen,  stellten sie fest, dass sich der Mann rund 100 Meter unterhalb der Forststraße befand. Seine Verletzungen wurden als mittelschwer eingestuft.

Nach der Versorgung durch die Notärztin wurde in Zusammenarbeit mit dem Bergrettungsdienst Ulten die Bergung des Verunfallten vorgenommen. Anschließend wurde der Verletzte ins Meraner Krankenhaus gebracht.

Den Unfallhergang ermittelten die Carabinieri von Proveis.

Im Einsatz standen auch die Freiwillige Feuerwehr und der Rettungshubschrauber Pelikan 2.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz