Das tut weh: Geschenk der Großeltern ist weg

Leifers: Einbrecher stellen Wohnung auf den Kopf

Dienstag, 13. Februar 2018 | 09:52 Uhr

Bozen – Ein Unternehmer aus Leifers, der am Sonntagabend mit seiner Frau und seinen Kindern nach einem Familienausflug in seine Wohnung zurückkam, muss das Erlebte vermutlich erst einmal verdauen. Das Appartement war von Einbrechern komplett auf den Kopf gestellt worden.

Die Familie befand sich nur knapp vier Stunden außer Haus. Die Täter hatten eine Fenstertür aufgebrochen und sich dadurch Zugang zur Wohnung verschafft. Abgesehen hatten es die Täter in erster Linie auf Schmuck. Der PC des Unternehmers wurde nicht angerührt.

Wahrscheinlich ist alles sehr schnell gegangen. Weil einige Räume nicht durchwühlt wurden, wird vermutet, dass die Täter vorzeitig die Flucht ergriffen haben.

Paolo Zenorini machte den Vorfall selbst auf Facebook öffentlich und bedauert vor allem den Verlust persönlicher Wertgegenstände. Der materielle Wert der Beute sei nicht hoch, allerdings sei eine Kette entwendet worden, die sein Kind von den Großeltern als Geschenk erhielt.

Auch eine weitere Halskette ist weg.

Zenorini macht keinen Hehl aus seiner Verbitterung. Neben dem verstörenden Erlebnis, dass Unbekannte die eigenen Sachen berührten und keine Achtung davor zeigten, bringt er auch seine Enttäuschung über die derzeitige Gesetzeslage in Italien zum Ausdruck – und spricht damit wohl vielen Bürgern aus dem Herzen.

Von einem Gefühl, dass die Täter „morgen sowieso wieder frei sind, sollten sie gefasst werden“, schreibt der Unternehmer auf Facebook. „Entweder wird aus Italien wieder ein Staat, der wahre Verbrecher verfolgt, anstatt hinter “Demonstrationen” herzurennen, oder man bringt unseren Kindern Sprachen bei, damit sie Orte finden, wo es einen Minimum an Schutz gibt“, erklärt Zenorini.

Non hanno rubato molto, in casa avevamo 2 collanine e poco altro. In compenso hanno messo a soqquadro tutto. Hanno fatto…

Pubblicato da Paolo Zenorini su domenica 11 febbraio 2018

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

17 Kommentare auf "Leifers: Einbrecher stellen Wohnung auf den Kopf"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tottele
Tottele
Tratscher
9 Tage 14 h

ja wir haben ein sehr großes Sicherheitsproblem welches uns aber verleugnet wird und das alle Tage .
Die Gesetze musste man wirklich sobald als möglich neu regeln !! Bedanken können wir uns beim Staat der diesen Taugenichts noch die lange Leine lässt und ein Einbruchsopfer wird noch verurteilt weil er sein eigenes Hab und Gut verteidigt ??!!

maria zwei
maria zwei
Superredner
9 Tage 12 h

Tottele du hast recht……nur der STAAT sind wir, also bei den kommenden Wahlen daran denken

Tabernakel
9 Tage 4 h

Hier gibt es die Sicherheit die Du möchtest: https://youtu.be/ssNXYb-OuUw

Tottele
Tottele
Tratscher
9 Tage 2 h

@maria zwei
14:14
Da hast du vollkommen recht !

alpi
alpi
Grünschnabel
9 Tage 16 h

Sicherheitsproblem…. wo? Bei ins? 😡

Tabernakel
9 Tage 10 h

Was sagen die Carabinieri dazu?

iuhui
iuhui
Superredner
9 Tage 8 h

die tun mir auch Leid: ihre Arbeit ist in so einem Staat ganz einfach nur frustrierend!!!

Tabernakel
9 Tage 5 h

@iuhui

In diesem Fall wurden sie von der Arbeit verschont. Warum. Denk nach…

iuhui
iuhui
Superredner
8 Tage 18 h

@Tabernakel
warum? verstehe nicht! Erleuchte mich!

witschi
witschi
Universalgelehrter
9 Tage 13 h

der mann hat recht und wenn ich nicht ahnen würde was für eine partei er wählen wird, würde ich ihm eine oder zwei vorschlagen

Staenkerer
9 Tage 11 h

der monn hot recht!
es braucht an staat in dem man RECHT und UNRECHT deutlich unterscheidet und letzteres bestraft!
heit hot jo der UNRECHT der UNRECHT kritisiert und der werd a dafür bestraft, während der auf sein RECHT bochen konn, der UNRECHTES tuat wobei er vor gericht RECHT krieg und somit weiterhin unbeheligt UNRECHTES tien konn!

giftzwerg
giftzwerg
Superredner
9 Tage 10 h

wenn as de wählt ,wos   die letztn 20 johr regiert hobn ,noar gschiet es enk recht wenn se bei enk eibrechen de mochndiegesetze für die eigene sicherheit .
la sicurezza di poter rubare

Storch24
Storch24
Grünschnabel
9 Tage 6 h

Ich bin überzeugt, dass immer was wir auch wählen, nichts anders wird. In Rom sitzen die verantwortlichen

Marta
Marta
Universalgelehrter
9 Tage 10 h

mir tien die Einbrecha dobormen wenn se zi mir kemm!!!!

Tabernakel
9 Tage 6 h

Daher weht der Wind des Sign. Zenorini


Sonstiges
Fratelli d’Italia – Trentino Alto Adige, Filippo Maturi, Carabinieri, HCB Foxes Junior, Silvia Dalpiaz, CasaPound Bolzano, Le Coliche, Ciclolab Roma, Duebike, Perfekta coop, Lorenzo Fioramonti, Gessica Notaro, Assaggi SRL, Centro culturale La Sentinella, Liberound mehr

witschi
witschi
Universalgelehrter
9 Tage 4 h

hat er wohl recht

Tabernakel
6 Tage 3 h

Die Carabinieri haben Mitleid und bitten um Anruf.

wpDiscuz